100 Jahre Stadtverband der Kleingärtner
52 neue Parzellen für die Kleingartenanlage Ideal e.V.

Anlässlich des 100. Geburtstags des Stadtverbandes Nürnberg der Kleingärtner e.V. haben Oberbürgermeister Marcus König (l.)  und Bürgermeister Christian Vogel (r.) 52 neue Parzellen in der Kleingartenanlage Ideal e.V. in Röthenbach bei Schweinau an die Kleingärtner, vertreten durch den Vorsitzenden des Stadtverbandes Jochen Obermeier (Mitte), übergeben.
3Bilder
  • Anlässlich des 100. Geburtstags des Stadtverbandes Nürnberg der Kleingärtner e.V. haben Oberbürgermeister Marcus König (l.) und Bürgermeister Christian Vogel (r.) 52 neue Parzellen in der Kleingartenanlage Ideal e.V. in Röthenbach bei Schweinau an die Kleingärtner, vertreten durch den Vorsitzenden des Stadtverbandes Jochen Obermeier (Mitte), übergeben.
  • Foto: Christian Pröbiuß / Stadt Nürnberg
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Oberbürgermeister Marcus König und Bürgermeister Christian Vogel haben 52 neue Parzellen in der Kleingartenanlage Ideal e.V. in Röthenbach bei Schweinau eingeweiht und dem Vorsitzenden des Stadtverbands Jochen Obermeier übergeben. Diese sind Teil des Jubiläumsgeschenks der Stadt Nürnberg an den Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V., der heuer sein hundertjähriges Bestehen begeht.

Insgesamt umfasst das Geburtstags-Paket 160 neue Gärten überall im Stadtgebiet. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat die 52 neuen Gärten im nördlichen Teil der Kleingartenanlage, Richtung Kavalastraße / Main-Donau-Kanal in der geplanten Bauzeit von März bis Ende Oktober 2020 mit sämtlichen Wasser- und Kanalanschlüssen fertiggestellt. Insgesamt wurden 45 Gärten mit Haus, sechs Gärten ohne Haus sowie ein Gerätehaus neu hergestellt. Zwischen den Parzellen wurden zwölf Reptilienmeiler, eine Art Sonnenterrasse für Zauneidechsen, angelegt, davon sechs Stück für das Winterquartier sowie sechs weitere für das Sommerquartier. Die bestehenden Thymianfelder im Areal, die während der speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung im vergangenen Jahr entdeckt worden waren, sind wesentlich ergänzt worden. Darüber hinaus wurde Platz für weitere Bienenstöcke in der Kleingartenanlage geschaffen.

2,25 Millionen Euro für mehr Stadtgrün

Oberbürgermeister Marcus König gratuliert: „Es ist guter Brauch, dass man zu einem 100. Geburtstag mit einem größeren Geschenk gratuliert. Es freut mich sehr, dass uns das mit den 52 neuen Parzellen nun gelungen ist. Denn vom Standpunkt der Stadtentwicklung aus betrachtet ist das Kleingärtnerwesen ein 100 Jahre junger Vorreiter für grüne Urbanität.“ Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel erläuterte die Details: „Die Stadt hat anlässlich des 100. Geburtstags des Stadtverbands ein großes, grünes Paket gepackt: Wir haben 32 Bäume gepflanzt, 4 300 Meter Wege angelegt, 25.000 Quadratmeter Gartenfläche hergestellt, 12.000 Quadratmeter Blumenwiese und Wildrasen angesät sowie jeweils 1.200 Meter Wasser- und Elektroleitungen gelegt. Für Eidechsen und Insekten wie Wildbienen und andere haben wir neue Plätze überall im neuen Gartenstück gebaut. Insgesamt sind hier 2,25 Millionen Euro in mehr Stadtgrün investiert worden, das nun frischgebackenen Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern zugutekommt. Wir gratulieren dem Stadtverband herzlich und wünschen den neuen Pächterinnen und Pächtern viel Freude und allzeit gutes Gelingen in ihrem neuen Grün!“

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen