„Jetzt: Grün!“ – Ausstellung über Parkanlagen

Eröffnung der umgestalteten Veit-Stoß-Anlage am 20. Mai 2014.
3Bilder
  • Eröffnung der umgestalteten Veit-Stoß-Anlage am 20. Mai 2014.
  • Foto: oh/Stadt Nürnberg
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - Im April präsentiert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) im offenen Büro des Dienstleistungszentrum Bau (DLZ BAU), Lorenzer Straße 30, die Ausstellung „Jetzt: Grün! – Nürnberger Parks im Wandel“.

Die Ausstellung zeigt Fotos des Archivparks und der Veit-Stoß-Anlage, die ihren Wandel quer durch die vergangenen Jahrzehnte dokumentieren. Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, 31. März 2015, um 18.30 Uhr durch den kaufmännischen Sör-Werkleiter Ronald Höfler. Von Mittwoch, 1. April, bis Donnerstag, 23. April 2015, ist die Schau geöffnet montags von 8.30 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr und mittwochs sowie freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr.

Die Veit-Stoß-Anlage und der Archivpark wurden 2014 umfassend erneuert. An beiden Fällen wird deutlich, wie sich die Anlagen aufgrund der veränderten Nutzungsansprüche gewandelt haben. Das Bewahren von alten Strukturen und das Einschlagen neuer Wege ist dabei eine Herausforderung für die Planung und die Benutzerinnen und Benutzer der Anlagen – eine Herausforderung, der sich Sör gerne stellte. Durch die kreative Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei der Umgestaltung entstanden zwei attraktive Parkanlagen, die eine hohe Akzeptanz genießen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.