Kundgebung ,,Nürnberg hält zusammen"

NÜRNBERG (nf) - Nachdem die Partei „Die Rechte“ am Mittwoch, 16. September 2015, an der Lorenzkirche eine Demonstration veranstalten will, hat jetzt der Vorstand der ,,Allianz gegen Rechtsextremismus" - ebenfalls am 16. September, 18 Uhr - zu einer Gegenkundgebung in der Königstraße (zwischen Lorenzkirche und Commerzbank) aufgerufen. Das Motto: ,,Nürnberg hält zusammen.Gemeinsam für Flüchtlinge und eine offene Geselllschaft".

In einer Pressemitteilung teilte die ,,Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg" u.a. mit, die Allianz und Oberbürgermeister Dr. Ulrich seien überzeugt, dass es notwendig sei, in der Stadt des Friedens und der Menschenrechte ein Zeichen gegen rechtsextreme Gruppierungen zu setzen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.