Ergebnisse der MarktSpiegel-Umfragen
Meinung: Das sagen MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser zu den aktuellsten Themen!

MarktSpiegel-Umfrage ,,Corona-Alkoholverbotszonen in der Stadt: Notwendig oder übertrieben?" Die Mehrheit empfindet die Maßnahmen für völlig überzogen.
  • MarktSpiegel-Umfrage ,,Corona-Alkoholverbotszonen in der Stadt: Notwendig oder übertrieben?" Die Mehrheit empfindet die Maßnahmen für völlig überzogen.
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG/REGION (nf) - Seit fast 40 Jahren informiert der MarktSpiegel seine Leserinnen und Lesern über ihre Heimatstadt, den Landkreis und die Region in der bewährten Printausgabe. Natürlich bieten wir Nachrichten, das Frankengeflüster, Veranstaltungen, Ratgeber-Themen, den Corona-Ticker, News aus Politik, Wirtschaft und Boulevard sowohl regional als auch von bundesweiter Bedeutung und vieles mehr tagesaktuell auf marktspiegel.de 

Gewinnen!
Damit unsere Leser noch schneller informiert sind, haben wir den MarktSpiegel-Newsletter ,,Daily M" etabliert, der täglich zum ersten Kaffee am Morgen ganz bequem die neuesten Schlagzeilen liefert. Und, ganz wichtig: Nur die MarktSpiegel-Newsletter-Abonnenten können an unseren attraktiven Gewinnspielen teilnehmen! 

Meinung!

Schon immer legte der MarktSpiegel höchsten Wert auf die Meinung seiner Leserinnen und Leser. Über viele Jahre hinweg, hat sich gezeigt, dass man durchaus Diskussionskultur pflegen kann – unsere Leserinnen und Leser sich dadurch auszeichnen, sachlich, mit klarem Kopf und gut überlegt ihre Meinung zu äußern. Das sieht man auch an den vielen qualifizierten Kommentaren. Vielen Dank dafür!

Übrigens!
Wir unterstützen den lokalen Handel grundsätzlich und ganz besonders in Corona-Zeiten! Dafür steht auch unser neuer Online-Shop ,,Echt fränkisch". Hier gibt's ausgesuchte, feine Produkte, die garantiert aus Franken kommen. Für Sie selbst oder als schönes Geschenk für Ihre Lieben. 

Mitmachen!
Damit Sie Ihre Meinung zu wichtigen Themen - regional oder national - los werden, bieten wir  laufend Umfragen, wie beispielsweise zur Corona-App, dem Herbstvolksfest, zur Deutschen Bahn, zu Corona-Pflichttests, Alkoholverbot oder zum Club! Denn was unsere Leserinnen und Leser denken, ist uns ganz wichtig! 
Dazu zählt auch unsere Online-Rubrik ,,Leserreporter". Hier haben Leserinnen und Leser eine Plattform, um eigene interessante Geschichten aus ihrer Heimat zu erzählen oder über Veranstaltungen zu berichten. 

Hier die Ergebnisse der neuesten Leser-Umfragen

Werden Sie sich die Corona-Warn-App aufs Handy laden?
Ja, unterstütze ich.
59,09 Prozent
Nein, unterstütze ich nicht. 
40,91 Prozent

Sollte das Nürnberger Herbstvolksfest 2020 stattfinden?
Ja, auf jeden Fall.
41,41 Prozent
Ja, in angepasster Weise, nach Vorschlag der Schausteller.
40,12 Prozent
Nein, sollte aus Sicherheitsgründen ausfallen.
18,47

Verkaufsoffene Sonntage: ja oder nein?
Ja: 40,91 Prozent
Nein: 59,09 Prozent

Halten Sie sich im Bahnhof an die Maskenpflicht?
Ja, sowohl im Zug als auch im kompletten Bahnhof 
43,07 Prozent
Ja, aber nicht im Freien auf dem Bahnsteig 
16,79 Prozent
Ich bemühe mich, aber es klappt nicht immer
2,19 Prozent
Nein, weil ich keinen Sinn darin sehe
21,17
Ich nutze den öffentlichen Nahverkehr nicht
16,79 Prozent

Wie wirkt sich die Pandemie auf die Anzahl der Ehescheidungen in 2020 aus?
Die Belastungen sind zu groß. Es wird mehr Ehescheidungen geben.
75 Prozent
Die Ehen sind insgesamt stabil. Die Zahl wird zurück gehen.
25 Prozent

Was sagen Sie zur Parksituation am Sebalder Platz?
Kein Parkplatz: Der Sebalder Platz sollte Kfz-freie Zone werden 
60 Prozent
Am Sebalder Platz sollten mehr Kurzzeitparkplätze entstehen
24 Prozent
Das ist mir egal
8 Prozent
Die Situation sollte bleiben, wie sie ist 
8 Prozent

Corona-Alkoholverbotszonen in der Stadt: Notwendig oder übertrieben?
Notwendig: Irgendwie muss man Unvernunft ja stoppen
29,07 Prozent
Übertrieben: Völlig unverhältnismäßiger Aktionismus 
68,6 Prozent
Schwierig. Ich habe keine klare Meinung 
2,33 Prozent

Sollen wieder Fußball-Zuschauer ins Stadion dürfen?
Nein, das damit verbundene Risiko ist zu hoch.
62,95 Prozent
Ja, mit dem richtigen Konzept wäre das machbar.
37,05 Prozent

Die FDP-Bundestagsfraktion will gegen den Solidaritätszuschlag beim Bundesverfassungsgericht klagen
Völlig richtig! 
93,75 Prozent
Da halte ich nichts davon!
6,2 Prozent

Urlaubsreisen in Risikoländer sollten grundsätzlich verboten werden
Ja!
76,92 Prozent
Nein!
23,08 Prozent

Corona-Panne: Sollte Gesundheitsministerin Melanie Huml vom Amt zurücktreten?
Nein, das wäre eine völlig überzogene Reaktion 
66,09 Prozent
Ja, die Fehler sind zu schwerwiegend
33,91 Prozent

Fühlten Sie sich jemals ohne gendergerechte Schreibweise diskriminiert?
Nein, noch nie. Ideologischer Aktionismus im Übermaß. 
94,23 Prozent
Ja, schon öfter. Gendergerechte Sprache ist ein wichtiges Zeichen.
5,77 Prozent

Schlagen Ihnen die Corona-Einschränkungen aufs Gemüt?
Ja!
85,71 Prozent
Nein! 14,29 Prozent

Corona-Krise: Würden Sie zum Schutz der Arbeitsplätze eine Vier-Tage-Woche gut finden?
Ja, finde ich gut 
73,12 Prozent
Nein, finde ich nicht gut
26,88 Prozent

Wie zufrieden sind Sie mit der Deutschen Bahn?
Sehr zufrieden 
20 Prozent
Naja, viel Luft nach oben
80 Prozent
Überhaupt nicht zufrieden 
0 Prozent

Soll die Corona-Testpflicht abgeschafft werden?
Ja
44,9 Prozent
Nein
55,1 Prozent

Schafft der Club den Klassenerhalt?
Ja
59,72
Nein
40,28

Und hier gleich mitmachen!

Söder: Abschaffung der Corona-Testpflicht wäre ein Fehler
Deutsche Bahn soll bei Verspätungen häufiger zahlen!
Zahl der Scheidungen in Bayern geht zurück
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen