In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt
Umfrage: Soll die Zeitumstellung endlich abgeschafft werden?

Viele sind genervt von der Zeitumstellung. Auch dass nach der EU-Umfrage (Mehrheit votierte für Abschaffung) immer noch nichts passiert ist, sorgt für Kritik.
  • Viele sind genervt von der Zeitumstellung. Auch dass nach der EU-Umfrage (Mehrheit votierte für Abschaffung) immer noch nichts passiert ist, sorgt für Kritik.
  • Foto: © detailblick-foto/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Soll die Zeitumstellung abgeschafft werden?

NÜRNBERG (nf) - Dieses leidige Thema holt uns jetzt am kommenden Wochenende wieder ein. In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober werden die Uhren um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr – zurückgestellt. Dann endet die Sommerzeit, die Winterzeit (Normalzeit) beginnt, alle können eine Stunde länger schlafen. Weil das Thema stark polarisiert, führte die Europäische Union eine Internetbefragung (2018) durch. 84 Prozent haben das Ende der Zeitumstellung gefordert  – vor allem Deutsche. Doch die EU bewegt sich – wenn überhaupt – nur im Schneckentempo. 

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kündigte an, einen Gesetzesvorschlag vorzulegen. Viel passiert ist seitdem nicht. Das Europaparlament sprach sich hingegen bereits dafür aus, die Umstellung 2021 abzuschaffen. Laut Plan der EU-Kommission kann jedes Land für sich entscheiden, in welcher Zeitzone es dauerhaft bleiben will. Womöglich entstünde ein Durcheinander verschiedener Zeitzonen in Europa. Damit sich etwas ändert, müssen die EU-Staaten außerdem mehrheitlich zustimmen (je nachdem: Sommer- oder Winterzeit). Bei den zuständigen Verkehrsministern gab es dazu bislang keine Einigung, heißt es in verschiedenen Medienberichten – die Umsetzung der geplanten Abschaffung der Zeitumstellung stehe in Wahrheit noch in den Sternen.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.