Polizei sucht Zeugen ++ Unfallflucht
Unfassbar: Rambo-Radler fährt kleinen Hund tot!

NÜRNBERG (ots/nf) - Wie die Polizei erst jetzt meldet, hat bereits am 19. Juni ein unbekannter rücksichtsloser Radfahrer in der Hainstraße einen Hund überfahren und war anschließend geflüchtet! Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht Zeugen. 

Gegen 20 Uhr an besagtem Freitag trat ein 58-jähriger Hundehalter mit seinem angeleinten Yorkshire-Terrier aus seinem Wohnhaus gegenüber dem ehemaligen Autohaus auf den Gehsteig. Ein von links kommender Radfahrer, der ebenfalls auf dem Gehweg unterwegs war, überfuhr den Hund, der sofort tot war. Der Hundehalter lief dem Radfahrer, der ziemlich schnell mit einem Fatbike unterwegs war, noch ein Stück nach, musste aber die Verfolgung aufgeben. Der Radler flüchtete ohne anzuhalten in Richtung Münchener Straße. Er soll männlich und dunkel gekleidet gewesen sein.

Die Nürnberger Verkehrspolizei bittet eventuelle Zeugen, die den Vorfall damals beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0911 65 83-1530 zu melden.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen