Positiver Test beim „Demon“
Gene Simmons von KISS hat auch Corona – weitere Konzerte abgesagt

Gene Simmons beim Auftaktkonzert der KISS-Deutschland-Tour «End of the Road» 2019.
Foto: Sebastian Willnow / zb / dpa
  • Gene Simmons beim Auftaktkonzert der KISS-Deutschland-Tour «End of the Road» 2019.
    Foto: Sebastian Willnow / zb / dpa
  • hochgeladen von Uwe Müller

LOS ANGELES (dpa/mue) - Nach KISS-Frontmann Paul Stanley ist nun auch der Bassist der Hardrock-Band, Gene Simmons, positiv auf Corona getestet worden.

Der 72-jährige „Demon“ habe leichte Krankheitssymptome, teilte die US-Band auf Instagram und Twitter mit. Bis zum 5. September werden nun vier geplante Konzerte in den USA abgesagt; Band und Crewmitglieder werden sich ANgeben zufolge zehn Tage in ihrem eigenen Umfeld isolieren. Danach wollte man die „End Of The Road“-Tour in Kalifornien fortsetzen.


Vorige Woche hatten KISS wegen eines positiven Corona-Tests bei Frontmann Paul „The Starchild“ Stanley ein Konzert im US-Staat Pennsylvania kurzfristig abgesagt. Wie es hieß, seien alle Bandmitglieder sowie die Crew vollständig geimpft und hätten Hygieneregeln befolgt. 
Der 69-jährige Stanley schrieb unterdessen auf Twitter, er habe nur leichte Beschwerden gehabt, verglichen mit vielen anderen Covid-Kranken, aber es habe ihn ganz schön fertig gemacht. Nun sei es überstanden, so Stanley.


Die Band KISS ist für Hits wie „Shout It Loud“, „God Of Thunder“, „I Was Mad For Loving You“ und „Cold Gin“ bekannt. Die spektakulären Bühnenshows sind neben dem schwarz-weißen Make-up der Musiker das Markenzeichen von KISS.

www.kissonline.com

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen