Hyundai wertet den i40 Kombi auf

Hyundai i40 Kombi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

(ampnet/mue) - Hyundai wertet den i40 Kombi zum neuen Modelljahr auf. Der 4,77 Meter lange Fünftürer erhält eine modifizierte Front mit dem neuen Kaskaden-Kühlergrill, in die Scheinwerfer integrierten LED-Tagfahrleuchten und im Stoßfänger positionierten LED-Nebelscheinwerfern. Dazu kommen erweiterte Sicherheitssysteme, ein neuer Antrieb und neue Ausstattungsvarianten. Ein City-Notbremsassistent mit Frontkollisionswarner ist jetzt Standard.

Den neuen 1,6-Liter-Diesel gibt es in zwei Leistungsstufen: mit 115 PS (86 kW) und 280 Newtonmetern Drehmoment sowie mit 136 PS (100 kW) und 320 Nm. Für den stärkeren Motor gibt es auf Wunsch ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Darüber hinaus hält Hyundai den i40 Kombi weiterhin mit einem 1,6-Liter-Benzinmotor und 135 PS (99 kW) bereit.

Angeboten wird der überarbeitete i40 Kombi in den beiden neuen Ausstattungsversionen Space und Space Plus. Die Basisvariante umfasst unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Audiosystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Digitalradio (DAB+) und 7-Zoll-Display, einen elektrisch verstellbaren Fahrersitz, Sitzheizung vorn, ein beheizbares Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Licht- und Regensensor, eine Einparkhilfe vorne und hinten, elektrisch bedienbare, beheizbare und elektrisch anklappbare Außenspiegel, getönte Fensterscheiben ab der B-Säule sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. In der Top-Ausstattung Space Plus steht der i40 Kombi auf neuen 18-Zoll-Leichtmetallrädern und verfügt zusätzlich unter anderem über Bi-Xenon-Scheinwerfer, ein Navigationssystem, eine Verkehrszeichenerkennung, eine Rückfahrkamera, ein Infinity-Soundsystem, Ledersitze (vorne mit Belüftung und elektrischer Verstellung) sowie eine Sitzheizung für die Fondsitze. Der i40 Kombi Space Plus wartet zudem mit insgesamt neun Airbags auf, hat einen automatischen Einpark- und einen aktiven Spurhalteassistenten sowie eine elektronische Fahrwerksregelung für die Hinterachse.

Mit der Aktion „Green Deal 2.0“ beteiligt sich Hyundai am Diesel-Paket der Bundesregierung. Noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres können Autofahrer ihren alten Diesel bei teilnehmenden Händlern in Zahlung geben und beim Kauf des neuen i40 Kombi 10.000 Euro Aktionsprämie erhalten. Das Angebot gilt für Privat- und Gewerbekunden, das Rücknahmeangebot auch für Fahrzeuge anderer Hersteller.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen