Jetzt geht's um die Wurst
„Kampf bis zum Ende“ zwischen Hamilton und Verstappen

Durfte sich in Katar feiern lassen: WM-Titelverteidiger Lewis Hamilton.
Foto: Hasan Bratic/dpa
  • Durfte sich in Katar feiern lassen: WM-Titelverteidiger Lewis Hamilton.
    Foto: Hasan Bratic/dpa
  • hochgeladen von Uwe Müller

DOHA (dpa/mue) - Lewis Hamilton ist mal wieder zurück in genau dem Modus, in dem ihn alle Gegner fürchten.


«Er ist voll da. Brutal und kaltblütig», betont Toto Wolff. Der Motorsportchef von Mercedes beschreibt die Wandlung seines Superstars eindringlich. Man habe «den Löwen in ihm geweckt», sagt er über den 36-Jährigen. Durch Hamiltons Sieg in Katar steuert das packende Formel-1-Titelduell auf den ultimativen Höhepunkt zu. Nach Jahren der Langeweile könnte die Entscheidung im Duell mit dem noch mit acht Punkten hauchdünn führenden Max Verstappen auf den letzten Metern fallen. Dabei spricht bereits jetzt vieles für ein Drama beim Saisonfinale in Abu Dhabi. 
«Die letzten beiden Wochen waren fantastisch. Aber es gibt keinen Grund für eine Party. Ich halte den Kopf unten und bleibe dran», sagte Hamilton. Zwar kann Verstappen auf dem neuen Kurs in Dschidda erstmals Weltmeister werden, doch daran denkt der siebenmalige Champion nicht. Wenn der Niederländer gewinnt und Hamilton maximal Siebter wird, würde das bereits für den Machtwechsel reichen. Es ist nur eines von mehreren Szenarien, vor allem ein Ausfall wäre für Hamilton fatal. Sollte er aber zum dritten Mal nacheinander vor Verstappen gewinnen und einen Extrapunkt für die schnellste Runde erhalten, würden die Rivalen punktgleich zum Showdown nach Abu Dhabis reisen. «Wir geben nicht auf, aber sicher hat uns dieses Wochenende die Geschwindigkeit gefehlt», so Verstappen, der in der Wüste nahe Doha mit Platz zwei maximale Schadensbegrenzung betrieb. Eine Startplatzstrafe hatte ihn fünf Plätze zurückgeworfen; diesen Rückstand machte er gekonnt wieder wett.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen