Europa-Diskussion im Haus Eckstein

Gruppenfoto im Haus Eckstein: Günter Gloser (SPD), Jürgen Brand (Europa-Union) und Dr. Günther Beckstein (CSU, v.l). (Foto: © John R. Braun)
NÜRNBERG (mask) - Für die einen Garant von Frieden & Wohlstand, für die anderen ein Bürokratie-Monster: Europa ist in die Krise geraten. Im Haus Eckstein diskutierten auf Einladung der Europa-Union Nürnberg und der Ev. Stadtakademie Bayerns Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein und Günter Gloser, Staatsminister a.D. für Europa im Auswärtigen Amt) über Europas Zukunft und Ziele.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.