Honda wird europäischer

(ampnet/mue) - Seit dem 1. Januar wird Honda bei der Vereinigung der Europäischen Automobilhersteller (European Automobile Manufacturers’ Association, ACEA) als neuestes Mitglied geführt.

Das ACEA Board of Directors hatte der Mitgliedschaft bereits im Dezember zugestimmt. Neben Honda sind BMW, DAF Trucks, Daimler, Fiat Chrysler Automobiles, Ford of Europe, Hyundai Motor Europe, Iveco, Jaguar Land Rover, PSA Group, Renault Group, Toyota Motor Europe, Volkswagen Group, Volvo Cars und Volvo Mitglieder der ACEA.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.