1. Bundesliga

Beiträge zum Thema 1. Bundesliga

Freizeit & Sport
Sein Vater ist der ehemalige Nationaltorhüter Andreas Köpke. Pascal Köpke  wechselt zum 1. FCN.

Hertha-Stürmer wechselt zum Club
Pascal Köpke kehrt zu seinem Jugendverein zurück

BERLIN/NÜRNBERG (dpa) – Pascal Köpke verlässt nach zwei Jahren den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC und schließt sich seinem Jugendverein 1. FC Nürnberg an. Das teilten beide Vereine mit. Der 24 Jahre alte Stürmer war 2018 vom Zweitligisten Erzgebirge Aue nach Berlin gekommen. Der Sohn des ehemaligen Nationaltorhüters Andreas Köpke kam bei den Berlinern elf Mal in der Bundesliga zum Einsatz sowie zwei Mal im DFB-Pokal.

  • Nürnberg
  • 29.08.20
Freizeit & Sport
Münchens Thomas Müller hält die Trophäe nach dem Spiel hoch.
6 Bilder

Triumph über Leverkusen
Bayerns Double-Party - ,,Haben noch dritten Pokal"

BERLIN (dpa) - Nach der Double-Krönung in der so schwierigen Corona-Saison durften die Bayern-Stars nach dem 13. Doppelerfolg aus DFB-Pokal und Meisterschaft für ein paar Stunden die Sorgen der vergangenen Wochen kurz etwas ausblenden. «Wir werden mit einem guten Glas anstoßen. Wenn man das Double holt, ist es wichtig, dass man die Mannschaft mal hochleben lässt», gab Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge den Feier-Befehl. Dreißigmal Meister, seit Samstag zwanzigmal Pokalsieger - 50...

  • Nürnberg
  • 05.07.20
Freizeit & Sport
Auf dem Platz ehrte die Förderinitiative Team Nürnberg bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr außergewöhnliche Leistungen im Sport: Die Hockey-Damen des Nürnberger HTC e.V. sind damit "Team des Monats".
2 Bilder

Team des Monats: Ausgezeichnete Hockey-Damen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Förderinitiative Team Nürnberg ehrte bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr außergewöhnliche Leistungen im Sport: Die Hockey-Damen des Nürnberger HTC e.V. sind damit „Team des Monats“. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert. Die Begründung der Jury: Die Hockey-Damen des Vereins NHTC haben den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga sensationell erkämpft. Den ersten Tabellenplatz konnte sich das Team sogar vorzeitig, im vorletzten Spiel, sichern. Aber auch im letzten...

  • Nürnberg
  • 07.04.17
Freizeit & Sport
So schauen Aufsteiger aus: das Team des HC Erlangen für die Saison 2013/14. Foto: hl-studios GmbH

Aufstieg geschafft: HC Erlangen ist ERstklassig

BIETIGHEIM / ERLANGEN (uth) - Es ist vollbracht: Der HC Erlangen spielt „in der stärksten Liga der Welt“. Was sich viele Fans wünschten, ist nun Wirklichkeit – der HC Erlangen steigt nach einer spielerisch sehr konzentrierten Leistung gegen die SG BBM Bietigheim absolut verdient in die 1. Handball-Bundesliga auf. Nach dem zu keiner Zeit gefährdeten 29:23-Sieg (13:9) fielen sich beide Mannschaften nach dem Spiel in die Arme; eine wohl einmalige Situation in der Halle, denn beide Teams stiegen...

  • Erlangen
  • 26.05.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Training mit Neu-Coach Roger Prinzen.
7 Bilder

Neuer Club Coach gibt nicht auf - die ersten Trainingsfotos!

NÜRNBERG (nf) - Interimstrainer-Trainer Roger Prinzen gab heute (24. April 2014) vor dem Spiel in Mainz die erste Pressekonferenz nach dem Rauswurf von Gertjan Verbeek. Das Abstiegsgespenst droht dem Club gewaltig, doch der ,,Neue" will optimistisch in die nächsten wichtigen Spiele um den Klassenerhalt gehen. Prinzen glaubt ganz fest an ein Comeback des Clubs - hofft auf eine ,,Trotzreaktion" seiner Spieler. Roger Prinzen: ,,Ich habe das Gefühl, dass sich jeder der Situation bewusst ist und...

  • Nürnberg
  • 24.04.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.