Alexander Koller

Beiträge zum Thema Alexander Koller

Freizeit & Sport
Macht gute Laune: Charivari-Programmchef Gerald Kappler heizt als DJ den Discomania-Fans in der Stadthalle ein!
11 Bilder

Das Event: 10 Jahre Discomania! 3200 flirten & feiern in Fürth

FÜRTH (mask) - Tanzen, flirten, feiern! Nirgendwo geht das so gut wie beim Kult-Event Discomania von Charivari 98.6. Jetzt die Jubiläums-Edition! Seit 10 Jahren gibt's Frankens erfolgreiche Partyserie. Über 50.000 Besucher konnten die Macher um Charivari-Chef Gerald Kappler bislang in der Fürther Stadthalle begrüßen: “Von Anfang an haben wir mit unserer Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen voll ins Schwarze getroffen. Dass Besucher jeden Alters seit 10 Jahren mit dem ganzen...

  • Fürth
  • 27.03.18
Lokales
Gruppenbild mit Dame: Handwerkskammer-Präsident Thomas Pirner, Finanzminister Dr. Markus Söder, Kulturreferentin Prof. Julia Lehner, Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein und die Messe-Chefs Peter Ottmann und Dr. Roland Fleck. Foto: © Peter Maskow
17 Bilder

900 VIPs beim 8. Nürnberger Unternehmer-Kongress in der NürnbergMesse

NÜRNBERG (mask) – ,,Fortschritt durch Austausch" war das Motto: 8. Nürnberger Unternehmer-Kongress im NCC Ost der NürnbergMesse! Unter Schirmherrschaft von Finanzminister Dr. Markus Söder begrüßte Veranstalterin Sabine Michel (SMIC! Events & Marketing) 900 mittelständische Unternehmer und Entscheider aus der Metropolregion! Wie in den Jahren zuvor überzeugte die Veranstaltung auch 2018 mit hochkarätigen Referenten und Keynote-Speakern. So leitete Apotheker Wilhelm Bouhon mit einem Impulsvortrag...

  • Nürnberg
  • 23.01.18
Freizeit & Sport
Besiegelten am Valznerweiher ihre weitere Zusammenarbeit: Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg (rechts) und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller.
2 Bilder

1. FCN verlängert Partnerschaft mit Gong 97.1

NÜRNBERG (pm/vs) - Radio Gong hat sich dem 1. FC Nürnberg verschrieben und ist für viele seiner täglich rund 70.000 Hörer schlicht und einfach „der Club-Sender“. Das sehen auch die Verantwortlichen des Vereins so und verlängern ihre erfolgreiche Medienpartnerschaft mit dem Nürnberger Sender. Martin Bader, noch bis Ende September 2015 amtierender Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg: „Wir freuen uns, mit Radio Gong einen langjährigen Partner zu haben, mit dem wir zusammen...

  • Nürnberg
  • 30.07.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
BLM-Präsident Siegfried Schneider (5.v.l.) mit den diesjährigen Siegern der BLM-Hörfunk- und Lokalfernsehpreise.
7 Bilder

Nürnberger Radiosender sind erfolgreich

NÜRNBERG (pm/nf) - Der lokale Rundfunk müsse seinen Heimvorteil im Medienwandel konsequent nutzen, so die Aufforderung von BLM-Präsident Siegfried Schneider, der die 23. Lokalrundfunktage in Nürnberg eröffnete. Die im Rahmen der Nürnberger Lokalrundfunktage veröffentlichten Einschaltquoten der Funkanalyse Bayern 2015 bestätigen einmal mehr die Beliebtheit der Nürnberger Radiosender Charivari 98.6, Radio F, Gong 97.1 und Hit Radio N1. Vor allem das Team von N1-Chef Florian Kerschner kann...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Anzeige
Lokales
Den mittelfränkischen CSU Landtagsabgeordneten Manuel Westphal,
Petra Guttenberger, und Volker Bauer erklärte Funkhaus-Geschäftsführer
Alexander Koller (v.l.) die Auswirkungen einer UKW-Abschaltung der Klassikwelle
des Bayerischen Rundfunks auf die Nürnberger Radiosender.

Gesprächsrunde zur geplanten UKW-Abschaltung

NÜRNBERG/MÜNCHEN (jrb) - Die geplante UKW-Abschaltung der Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks brachte kürzlich Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller in den Landtag. In einer von der Fürther CSU Landtagsabgeordneten Petra Guttenberger initiieren Gesprächsrunde erläuterte er die Auswirkungen der Maßnahme auf die Nürnberger Radiosender Charivari 98.6, Radio F, Gong 97.1, Hit Radio N1 und Pirate Gong. Da der Bayerische Rundfunk auf den UKW-Frequenzen statt klassischer Musik zukünftig ein...

  • Nürnberg
  • 01.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.