Alles zum Thema Angehörige

Beiträge zum Thema Angehörige

Ratgeber
Vor allem ältere Menschen, die oftmals unter einer Demenzerkrankung leiden, sind das Ziel von Betrügern, die auf diese Weise Bargeld und Wertsachen erbeuten können.

Betrug an der Haustüre: Polizei informiert Angehörige von Demenzkranken

ERLANGEN (pm/vs) - Am Montag, 13. Februar, laden Landratsamt und Polizei Angehörige von Demenzkranken zu einem Informationsveranstaltung ein. Dabei geht es um Tipps und Tricks, damit die Senioren nicht Opfer von Betrügern werden. Betrügertricks an der Haustüre oder am Telefon funktionieren bei älteren Menschen, vor allem, wenn eine Demenzerkrankung vorliegt, weiterhin gut. So erhalten die Kriminellen Bargeld für den vermeintlichen Enkel, der sich in einer Notsituation befindet, oder...

  • Erlangen
  • 17.01.17
Ratgeber
Nicht allein, wenn zuhause etwas passiert.

Malteser unterstützen Angehörige mit Ferienangeboten - Urlaub ohne Sorgen um Mutter und Vater

Nürnberg, 16.03.2016. Osterzeit ist Urlaubszeit. Doch für immer mehr Menschen fallen unbeschwerte Ferien jenseits der Heimat aus: Sie betreuen einen Angehörigen und wissen nicht, wer für ihn kochen soll, wenn sie nicht da sind, oder wer helfen kann, wenn etwas passiert. „Urlaub vom Betreuungsalltag ist sehr wichtig, um neue Kraft zu tanken und nicht Gefahr zu laufen, irgendwann selbst nicht mehr zu können“, sagt Nicolas Agoston von den Maltesern. Damit Angehörige beruhigt in die Ferien fahren...

  • Nürnberg
  • 16.03.16
Ratgeber
Die bezaubernde Hexe ist die Leiterin Ursula Wohlgemuth in der Rother Demenzgruppe.
13 Bilder

In der Demenzgruppe in Roth, Rednitzhembach und Wassermungenau sind noch Plätze frei.

REDNITZHEMBACH -- Seit 6 Jahren gibt es die Demenzgruppe "Schlüsselblume" in Roth und seit 3 Jahren befindet sie sich unter der Leitung von Ursula Wohlgemuth. Nun ist die Gruppe seit einem Jahr in das Evangelische Gemeindehaus in Roth umgezogen. Dort werden zur Zeit 6 Gäste im Alter von 66 - 86 Jahren betreut. Ursula Wohlgemuth nennt ihre an Demenzerkrankten Besucher gerne Gäste und berichtet, dass hier noch weitere Plätze zur Verfügung stehen. Die gelernte Alten- und...

  • Schwabach
  • 19.02.16
Lokales
4 Bilder

Frauen mit großer Empathie

Die neuen Demenzhelferinnen kommen aus Roth, Büchenbach, Schwabach, Rednitzhembach und Kammerstein und sind zwischen 26 und 62 Jahre alt. Einige werden die Demenzgruppe "Schlüsselblume" unterstützen. Dort treffen sich die an Demenz erkrankten immer montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Ein Teil der frisch zertifizierten Teilnehmerinnen wird jedoch vor allem pflegende Angehörige unterstützen und entlasten. Die Frauen werden mit den Patienten singen und spielen, sie versuchen...

  • Schwabach
  • 01.01.16
Ratgeber

Wertvolle Tipps von den Caritas Pflege-Profis

Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige startet Ende Januar 2016 in Erlangen, Anmeldung noch möglich. Lernen Sie im Hauskrankenpflegekurs praktisches und theoretisches Wissen, um sich und dem zu Pflegenden den Alltag zu erleichtern. Die Ambulanten Pflegedienste und das Roncallistift der Caritas laden Sie herzlich dazu ein. Pflegen kann nur, wer sich auch selbst pflegt Sicherheit im täglichen Umgang und bei der Versorgung einer pflegebedürftigen Person sind wesentliche Inhalte des...

  • Erlangen
  • 01.12.15