Außengastronomie

Beiträge zum Thema Außengastronomie

Lokales
Sommer in der City: Der Nürnberger Stadtstrand wartet auf Gäste!
2 Bilder

City-Stadtstrand und Gutmann am Dutzendteich öffnen
Biergartenwetter: Wirte wappnen sich für das Wochenende

NÜRNBERG/REGION (dpa/lby/nf) - Nach viel Regen und niedrigen Temperaturen verabschiedet sich der Mai am Wochenende versöhnlich: Es ist vielerorts wohl Biergartenwetter angesagt. Viele Menschen haben sich bereits einen Außenplatz reserviert. Die Biergärten wappnen sich für entsprechend viele Gäste. Sonne und Wolken sollen sich laut Deutschem Wetterdienst (DWD) am Samstag und Sonntag abwechseln. Die Temperaturen könnten dann den Angaben nach in einigen Teilen Bayerns bis auf maximal 21 Grad...

  • Nürnberg
  • 28.05.21
Lokales
Fürth lockert: Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 100.

Ab Freitag Lockerungen in Fürth
UPDATE ++ Das gilt in Fürth für Kino, Sport, Kultur, Tourismus und Freizeit

++UPDATE++ Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz weiter stabil unter 100 liegt, hat die Stadt Fürth weitere Lockerungen beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege beantragt und genehmigt bekommen. Das Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz gibt somit in einer Allgemeinverfügung folgende weiteren Öffnungsschritte bekannt, die ab Freitag, 28. Mai, in Kraft treten: Die Außengastronomie darf für Gäste mit vorheriger Terminbuchung und Kontaktdatenerfassung wieder öffnen. Sitzen...

  • Fürth
  • 26.05.21
Lokales
Zwar immer noch mit Maske und Abstand, aber immerhin: Auch freieres Shoppen wird in Erlangen wieder möglich.
Symbolfoto: © Roman / stock.adobe.com

Erlangen kämpft sich aus der Corona-Pandemie
UPDATE: Noch mehr Freiheiten bei Shoppen, Sport, Außengastronomie & Co.!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Stadt Erlangen ist nach wie vor erfreulich niedrig. Da der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Erlangen am Dienstag, 25. Mai, fünf Tage in Folge unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern lag, sind laut Mitteilung aus dem städtischen Presseamt weitere Erleichterungen in Kraft getreten. Die Regelungen im Einzelnen: •  Kontaktfreier Sport in Gruppen von bis zu 10 Personen sowie in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren unter freiem...

  • Erlangen
  • 26.05.21
Lokales
Sport unter freiem Himmel ist nicht nur alleine, sondern auch in Gruppen mit bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren erlaubt.

Gastro ++ Kultur ++ Sport ++ Grillplätze ++ Freibäder
Diese Corona-Lockerungen gelten jetzt in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Vergleich zu anderen bayerischen Städten und Landkreisen sinken die Inzidenzwerte in Nürnberg nur sehr langsam, jüngster Grund ist ein größerer Corona-Ausbruch in einer Gemeinschaftsunterkunft. Dennoch wird es in der Stadt einige Lockerungen geben, weil der Wert stabil unter 100 bleibt. Oberbürgermeister Marcus König sagt: „Ich freue mich, dass durch die Inzidenz unter 100 wieder Lockerungen in der Stadt möglich sind. Dazu zählen Öffnungen für die Außengastronomie...

  • Nürnberg
  • 26.05.21
Panorama
2 Bilder

Außengastronomie
Wirtshauskultur-Verein gegen Negativtests

MÜNCHEN (dpa/lby) - Im Fall einer baldigen Öffnung der Außengastronomie hat der Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur (VEBWK) gefordert, dort auf die Pflicht für Negativ-Coronatests zu verzichten. «Wer abends in den Biergarten möchte, muss dafür ein negatives Testergebnis vorweisen können», sagte VEBWK-Geschäftsführerin Ursula Zimmermann. «Gerade in ländlichen Gebieten ist dies jedoch problematisch.» Apotheken böten Corona-Testungen oftmals nur wenige Stunden pro Tag an und seien...

  • Nürnberg
  • 04.05.21
Panorama
Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.

Söder: Für Geimpfte keine Kontaktbeschränkungen mehr
Veränderung bei Außengastronomie, Theater, Kinos und Hotels

MÜNCHEN (dpa) - Grundschulen in Bayern dürfen von kommenden Montag an voraussichtlich auf breiter Front für alle Klassenstufen öffnen. Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder zeigte sich am Montag nun doch bereit, den Grenzwert für Distanzunterricht erst bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 festzusetzen - wie in der sogenannten Bundes-Notbremse vorgesehen - und nicht wie bisher in Bayern schon bei 100. Es bleibe dann bei der Test- und der Maskenpflicht, sagte Söder nach einer...

  • Nürnberg
  • 03.05.21
Lokales
Nach entsprechender Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung könnten in einem ersten Schritt zum Beispiel Straßencafés unter Auflagen wieder öffnen.
Symbolfoto: © Maksym Povozniuk / stock.adobe.com
2 Bilder

Erlangens OB Janik verspricht unbürokratische Hilfe
Chance für Straßencafé & Co.!

ERLANGEN (fb/mue) - „Um die örtliche Gastronomie in der Corona-Krise zu unterstützen, wird die Stadt Erlangen in dieser Sommersaison Flächen im öffentlichen Raum für Außengastronomie großzügiger zur Verfügung stellen.“ Das hat Oberbürgermeister Dr. Florian Janik jetzt auf seinem Facebook-Account bekanntgegeben. Weiter schreibt er: „Die Erlanger Betriebe sollen so leichter die notwendigen Abstände zwischen den Gästen scherstellen können. Entsprechende Antragsformulare können bei der...

  • Erlangen
  • 14.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.