Bauchschmerzen

Beiträge zum Thema Bauchschmerzen

Lokales
Der Badesee in Frensdorf musste gesperrt werden.

Kinder hatten nach dem Besuch des Badesees über Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen geklagt.
Badesee Frensdorf ist gesperrt

FRENSDORF (lra/rr) - Der Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg hat vorsorglich den Badesee Frensdorf gesperrt. Insbesondere bei Kindern war es vorher zu einer Häufung von Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Fieber gekommen. Die Beschwerden könnten mit einem Besuch des Badesees in Frensdorf in Zusammenhang stehen. Die genaue Ursache konnte noch nicht ermittelt werden. Es werden aktuell die Gegebenheiten vor Ort in Augenschein genommen und erneute Wasserproben gezogen. Die...

  • Oberfranken
  • 31.07.19
Ratgeber

Moderne Methoden der Gastroenterologie

Sodbrennen, Schluckbeschwerden, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfälle, Blähungen, ungeklärter Gewichtsverlust, Blut im Stuhl – all diese Symptome können auf eine Erkrankung des Verdauungstraktes hinweisen. Zur Abklärung sucht der Patient dann am besten einen Gastroenterologen auf. Moderne Methoden für Diagnostik Die Gastroenterologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und befasst sich mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, aber auch...

  • Nürnberg
  • 23.09.13
Ratgeber
Heilpflanzen können helfen, den Magen zu beruhigen.       Foto: oh

Das „zweite "Gehirn" sitzt im Bauch

Ärger und Sorgen können auf Magen und Darm schlagen Millionen Menschen fühlen sich unwohl und leiden unter Durchfall, Verstopfung, Aufstoßen, Magenkrämpfen und -schmerzen. Experten sagen: Die Gründe hierfür sind Fehlinformationen in unserem zweiten Gehirn, unserem „Bauchhirn“ im Verdauungstrakt. Eine neue Studie zeigt, wie sich durch hochdosierte ätherische Öle aus der Klostermelisse dieses Bauchhirn wieder beruhigen lässt. Aus Alltagsproblemen entstehen Krankheitsbilder, deren...

  • Nürnberg
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.