bayernhafen Nürnberg

Beiträge zum Thema bayernhafen Nürnberg

Lokales
You Caiqiong, CDiRS; Zhang Li, CdiRS, Head of Dispatching & management of Train Department; Lei Ming, CDiRS; Alexander Ochs, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des bayernhafen Nürnberg, der Hafen Nürnberg-Roth GmbH; Chen Ze Jun, Deputy General Manager CIPI Chengdu International Railway Port Investment & Development Group; Guido Ellner, bayernhafen; Tommy Tan, President Fa. EPU; Liang Yu, EPU Operations Logistics specialist; Liu Yong, Fa. CdiRS, Head of Risk control Department (v.l.).

Die Königsetappe Nürnberg-Chengdu

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg und China rücken noch näher zusammen: Ab sofort verkehrt der Güterzug Nürnberg-Chengdu zweimal die Woche – und das in beiden Richtungen. Die einfache Fahrzeit beträgt wie bisher rund 15 Tage, nur halb so lang wie mit dem Seeschiff. Ein wesentlicher Teil der 40-Fuß-Container enthält Automotive-Produkte, für den Import wie den Export. Im Rahmen der chinesischen ‚One Belt - one Road‘-Initiative, auch „Neue Seidenstraße“ genannt, verkehrt seit Oktober 2015 wöchentlich...

  • Nürnberg
  • 11.09.18
Lokales
Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Dr. Markus Söder, Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Werner Prucker, Leiter Produktion und Technische Infrastruktur, Deutsche Telekom Technik GmbH, Joachim Zimmermann, Geschäftsführer bayernhafen Gruppe, und Alexander Ochs, Prokurist bayernhafen Gruppe und Geschäftsführer Hafen Nürnberg-Roth GmbH (v.l.).

Glasfaserausbau im bayernhafen Nürnberg startet – Ausbau in den Stadtteilen

NÜRNBERG (pm/nf) - Der bayernhafen Nürnberg ist eines der wichtigsten Güterverkehrs- und Logistikzentren Europas mit über 200 ansässigen Unternehmen und deren rund 6.700 Beschäftigten auf einer Gesamtfläche von 337 Hektar. „Eine leistungsfähige Breitband-Infrastruktur ist ein entscheidender Standortfaktor für Gewerbebetriebe. Mit dem Start des Glasfaserausbaus erfolgt der erste Schritt vom Megabit zum Gigabit und damit hin zu einer zukunftsfähigen digitalen Infrastruktur. Mit staatlicher...

  • Nürnberg
  • 17.11.17
Lokales
Schwergutumschlag eines Großtransformators im Schwerlast-Logistik-Zentrum (SLZ) von Züst & Bachmeier im bayernhafen Nürnberg.
8 Bilder

bayernhafen investierte 1,68 Millionen Euro in den Standort Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - bayernhafen Nürnberg und bayernhafen Roth, die zusammen mit den Hafen-Standorten Aschaffenburg, Bamberg, Regensburg und Passau zur bayernhafen Gruppe gehören, haben 2016 über die beiden umweltverträglicheren Verkehrsträger Schiff und Bahn insgesamt 3.975.013 t Güter umgeschlagen, das ist nahezu auf Vorjahresniveau (3.990.839 t in 2015). Der Bahnumschlag im bayernhafen Nürnberg stieg um 0,9 Prozent auf 3.653.034 t. Ein Plus von 1,0 Prozent gab es beim Containerverkehr. Auf...

  • Nürnberg
  • 09.03.17
MarktplatzAnzeige
LoGe-Platz 3 für den bayernhafen Nürnberg (v.l.): Harald Leupold, Hafen Nürnberg-Roth GmbH, Kuno Neumeier, Logivest, Joachim Zimmermann, bayernhafen Gruppe.
2 Bilder


bayernhafen Nürnberg gehört zu den Top 3 Logistik-Gewerbegebieten Deutschlands

Logistik-Gewerbegebietsstudie ”LoGe 2015” bestätigt Strategie des Standort-Architekten NÜRNBERG (pm/nf) - Die Strategie der bayernhafen Gruppe, als Standort-Architekt funktionierende Wirtschafts-Standorte zu schaffen, geht auf. Bei der erstmals durchgeführten Logistik Gewerbegebietsstudie ”LoGe 2015” vom Logistikimmobilien-Spezialisten Logivest und der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS Nürnberg kam der bayernhafen Nürnberg unter 154 untersuchten deutschen...

  • Nürnberg
  • 15.05.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
TriCon Container - Terminal.
9 Bilder

Logistikstandort Nürnberg weiter auf Erfolgskurs

Güterumschlag 2013 der bayernhafen-Standorte Nürnberg und Roth wieder über 15 Millionen Tonnen Flusskreuzfahrt in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Das logistische Kraftzentrum der Metropolregion, der bayernhafen Nürnberg, schlägt 2013 zusammen mit dem bayernhafen Roth 15,2 Mio. Tonnen (t) per Schiff, Bahn und Lkw um. Der Schiffsgüterumschlag wächst um 15,2 Prozent auf rund 606.000 t, die Bahn schlägt 3,753 Mio. t, der LKW 10,831 Mio. t um. Auch das KV-Terminal im bayernhafen Nürnberg ist...

  • Nürnberg
  • 21.03.14
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Besuch im neuen Kühne + Nagel Hauptsitz im bayernhafen Nürnberg (v.l.): Harald Leupold, Geschäftsführer Hafen Nürnberg-Roth GmbH,
Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Wolfgang Lindner, Niederlassungsleiter Kühne + Nagel Nürnberg.
2 Bilder

Innovation trifft Tradition

40 Jahre Heimathafen und Inbetriebnahme einer neuen Speditionsanlage Kühne + Nagel baut Präsenz aus NÜRNBERG (pm/nf) – Innovation trifft Tradition, so in etwa könnte das Motto von Kühne + Nagel lauten. Tradition, da der globale Logistikdienstleister bereits 50 Jahre in Nürnberg tätig ist, davon 40 Jahre im bayernhafen Nürnberg. Innovation, da in Kürze die Inbetriebnahme einer hochmodernen Speditionsanlage erfolgen wird. 1890 in Bremen gegründet, ist Kühne + Nagel bereits seit 1963 in...

  • Nürnberg
  • 17.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.