Eigentumswohnungen

Beiträge zum Thema Eigentumswohnungen

Ratgeber
Steigende Kosten am Bau treiben die Preise. Und nun kommt die Inflation dazu.

Irrsinn: Immobilienpreise steigen auch 2022!
Keine Trendwende in Sicht

FRANKFURT/MAIN (Alexander Sturm, dpa) - Mieter und Immobilienkäufer müssen sich auch im neuen Jahr auf steigende Preise einstellen. Ein Ende des langen Booms am deutschen Wohnungsmarkt ist nach Einschätzung von Experten unwahrscheinlich. Zwar hat mit der Corona-Pandemie und dem Trend zum Homeoffice der Druck auf die Städte etwas nachgelassen, dafür boomt nun das Umland erst recht. Niedrige Zinsen und eine hohe Nachfrage auch von Großanlegern treiben die Kaufpreise trotz Pandemie hoch - von...

  • Bayern
  • 08.12.21
Lokales
Symbolfoto: © marcus_hofmann / stock.adobe.com

Bauland wird immer teurer
Bodenpreise in Erlangen um bis zu 23 Prozent gestiegen!

ERLANGEN (pm/mue) - Der unabhängige Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Stadt Erlangen hat aktualisierte Bodenrichtwerte veröffentlicht. Wie es in einer Mitteilung aus dem Rathaus heißt, wurden für die vergangenen zwei Jahre erneut teilweise kräftige Preissteigerungen ermittelt: Die Preise für individuelles Wohnbauland sind im stadtweiten Durchschnitt um knapp 18 Prozent gestiegen, für Geschosswohnungsbauland sogar um knapp 23 Prozent. In den besonders begehrten Wohnlagen...

  • Erlangen
  • 06.07.21
Lokales
Symboloto: © ALDECAstudio / stock.adobe.com

Erlangen schafft baurechtliche Voraussetzungen
Mehr Wohnraum bleibt echte Herausforderung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Schaffung von ausreichendem Wohnraum in Erlangen bleibt auch weiter eine wesentliche Herausforderung. Wie das städtische Presseamt informiert, werden derzeit für zwei Baugebiete in Häusling und Steudach, in denen jeweils Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser entstehen sollen, die baurechtlichen Voraussetzungen für Wohnungsbau geschaffen. Für beide Gebiete hat der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss (UVPA) demnach den so genannten Billigungsbeschluss gefasst....

  • Erlangen
  • 19.05.21
MarktplatzAnzeige
So wird die Wohnanlage laut Prospekt einmal aussehen.

Ensemble entsteht
Neues Leben im Reichelsdorfer Keller

NÜRNBERG - "Reichelsdorfer Keller – ein Wohn-Ensemble, wie es kaum schöner sein könnte": Südlich von Nürnberg und auf dem Gelände des legendären Tanzlokals „Reichelsdorfer Keller“ entstehen insgesamt 6 Mehrfamilienhäuser mit 64 Eigentumswohnungen für alle Generationen. Mitten im Grün und an der Rednitz gelegen lebt man dort in einem besonders familienfreundlichen Umfeld mit Kindertagesstätten, Schulen und einer hervorragenden ÖPVN-Anbindung in nächster Nähe. Der vielfältige...

  • Nürnberg
  • 24.03.21
Lokales
Der Weg in die eigenen vier Wände wird in Erlangen immer schwieriger – kräftig steigende Preise für Wohneigentum und Grundstücke sind der Grund.
Symbolfoto: © ALDECAstudio / Fotolia.com

617,5 Mio. Euro bei erfassten Transaktionen
Immobilienpreise in Erlangen auf Rekordhoch!

ERLANGEN (pm/mue) - Der unabhängige Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Stadt Erlangen hat den Immobilienmarktbericht 2020 veröffentlicht. Dieser ist keinesfalls nur interessant für Spezialisten aus der Immobilienbranche, die Informationen tragen vielmehr auch zur Transparenz auf dem Grundstücksmarkt bei. Der Bericht bezieht sich auf die Daten bis zum 31. Dezember 2019. Insgesamt 1.201 Immobilientransaktionen sind für 2019 erfasst, ein Minus von vier Prozent im Gegensatz zu...

  • Erlangen
  • 23.03.21
Lokales
Der Wohnblock Leibnizstraße 22/24 wurde um ein Geschoss aufgestockt.
4 Bilder

Gesellschafft sorgt für erschwinglichen Wohnraum
Die WBG Fürth packt noch vier drauf

FÜRTH (pm/ak) - Die Wohnungsbaugesellschaft WBG der Stadt Fürth hat erneut ohne Flächenverbrauch neuen Wohnraum geschaffen. Der Wohnblock Leibnizstraße 22/24 wurde im Rahmen einer Modernisierungsmaßnahme um ein Geschoss und insgesamt vier Wohnungen mit drei und vier Zimmern aufgestockt. Das Mehrfamilienhaus aus den 1950er Jahren verfügt nunmehr über fünf Vollgeschosse und insgesamt 20 Wohneinheiten. Im Zuge der Sanierung wurde zudem an beiden Treppenhäusern je ein Außenaufzug angebaut, darüber...

  • Fürth
  • 03.03.21
Panorama
Trotz Corona ist die Zahl der Zwangsversteigerungen in Deutschland im vergangenen Jahr gesunken.
Symbolfoto: Oliver Berg / dpa

Trotz Corona-Pandemie
Weniger Immobilien in Deutschland zwangsversteigert

FRANKFURT / RATINGEN (dpa/mue) - Die Zahl der Zwangsversteigerungen in Deutschland ist auch in der Corona-Pandemie gesunken. Nach Recherchen des Fachverlags Argetra wurden im vergangenen Jahr Verfahren für 14.853 Immobilien mit Verkehrswerten von gut 3,1 Milliarden Euro eröffnet. Im Vorjahreszeitraum (2019) waren es 17.600 Häuser, Wohnungen oder Grundstücke mit einem Verkehrswert von mehr als 3,4 Milliarden Euro. 
Die anhaltenden Niedrigzinsen, viele gestundete Kredite von Banken und das...

  • Nürnberg
  • 19.02.21
MarktplatzAnzeige
Foto: Veranstalter

19. Immobilienmesse Franken
Alles rund um Bauen, Sanieren & Sicherheit

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Die bereits 19. Immobilienmesse Franken steht am 30. / 31. Januar 2021 auf dem Programm in der brose Arena Bamberg. Sonderthemen diesmal: Altersgerecht Bauen & Sanieren, Sicherheit & Einbruchschutz. Die Veranstaltung steht im Zeichen eines coronakonformen, mit Behörden und brose Arena gemeinsam erarbeiteten Konzeptes, welches Hygiene, Sicherheit und Zugangsregeln beinhaltet und mit Blick auf Besucher und Aussteller für eine sichere und effektive Plattform sorgen...

  • Nürnberg
  • 06.11.20
MarktplatzAnzeige
Foto: oh

immo Nürnberg
Beratung und Vorträge rund ums eigene Zuhause

Nürnberg (pm/mue) - Am 26. und 27. September steht die Bau- und Immobilienmesse „immo Nürnberg“ im Ofenwerk auf dem Programm. Die immo richtet sich an alle Bau- und Immobilieninteressierten in der Region Nürnberg. Neben den 50 namhaften regionalen Unternehmen bieten die große Exposéwand, die Vorträge und kostenfreie Fachmagazine Antworten zu Bau- und Immobilienthemen. In der offiziellen Vertretung von Oberbürgermeister Marcus König wird der Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Dr. Michael...

  • Nürnberg
  • 17.09.20
Ratgeber
Im Alter das Leben genießen und gleichzeitig finanziell abgesichert sein: Die Immobilien-Leibrente ist vor allem für Senioren ab 70 durchaus eine clevere Variante.
Foto: Deutsche Leibrenten AG/akz-o

Senioren im persönlichen Wohnparadies
Zu Hause statt auf (Fern-)Reisen

(akz-o/mue) - Von wegen viele Reisen im Ruhestand: Für sechs von zehn Immobilieneigentümern im Rentenalter ist der Erhalt des eigenen Hauses oder der eigenen Wohnung wichtiger als ein schöner Urlaub. Wie eine Studie der Deutsche Leibrenten AG zeigt, legt die Mehrheit monatlich Geld für Reparaturen und Modernisierungen zurück. Die Ruheständler nehmen demnach viel auf sich, um ihre Immobilie instand zu halten. Denn viele Maßnahmen, wie beispielsweise eine neue Heizung, die Modernisierung des...

  • Nürnberg
  • 18.07.20
Marktplatz
Ein dreifaches Hoch: Richtspruch durch die Albert Holzner GmbH.
3 Bilder

9 individuelle Eigentumswohnungen in der ,,Vogelsiedlung"
Herbst-Richtfest in Alterlangen

ERLANGEN - Wer die Vorzüge einer ruhigen, von viel Grün umgebenen Lage zu schätzen weiß, der ist im Erlanger Stadtteil Alterlangen genau richtig. Inmitten der dort gelegenen beliebten „Vogelsiedlung“ errichtet die Schultheiß Projektentwicklung AG eine kleine, aber feine Wohnanlage. Nach nur sechs Monaten Bauzeit war es nun soweit und der Nürnberger Bauträger feierte das traditionelle Richtfest mit Kunden, Interessenten, Handwerks- und Partnerbetrieben für die neun Eigentumswohnungen....

  • Erlangen
  • 11.10.19
MarktplatzAnzeige
In der neuen, rund 90 m² großen Musterwohnung, wurde nichts dem Zufall und schon gar nicht dem „Standard“ überlassen: Die unter den Aspekten Style und Design mit hochwertigen Möbeln und Wohnaccessoires eingerichtete Wohnung im „New York Stil“ überzeugt mit einer stilvollen, unkonventionellen und zugleich beeindruckenden Einrichtung und mit viel Liebe zum Detail.

Musterwohnung kann jetzt besichtigt werden
Neubauprojekt in Dechsendorf

ERLANGEN (pm/nf) - Wie sieht eigentlich eine Wohnung im Neubauprojekt im Obleiweg in Erlangen-Dechsendorf aus? Diese Frage stellen sich vermutlich viele Besucher. Die Schultheiß Projektentwicklung AG gibt nun eine Antwort. Kürzlich hat der Nürnberger Bauträger gemeinsam mit rund 60 geladenen Gästen eine Musterwohnung eröffnet. Mit dem Neubauprojekt in Mitten des beliebten Erlanger Stadtteils „Dechsendorf“ entstehen in insgesamt zwei Mehrfamilienhäusern individuelle 2- bis...

  • Erlangen
  • 16.04.19
Lokales
Daniel Föst
7 Bilder

„Wir riskieren Obdachlosigkeit wegen zu hoher Baustandards“

FDP-Talk im Südpunkt mit Landeschef Föst debattiert über steigende Mieten, Baukosten und den (Un-)Sinn von Regulierungen Auf Einladung des FDP-Direktkandidaten für den Stimmkreis Nürnberg-West, Ümit Sormaz, kam der bayerische FDP-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Daniel Föst in den Nürnberger Südpunkt. Dort diskutierte er mit wbg-Geschäftsführer Frank Thyroff, Baureferent Daniel Ulrich und dem Vorstandsvorsitzenden der Evenord Bank Horst Schneider über die Gründe für die rasant...

  • Nürnberg
  • 26.01.18
Lokales

Wohnbauprojekt „Mein Obermenzing“ komplett verkauft

Region- Alle sechs Eigentumswohnungen und zwei Townhäuser des Neubaus in der Bassermannstraße in Obermenzing sind verkauft. Die 69 bis 152 Quadratmeter großen Einheiten sollen nach Angaben des mit dem Vertrieb beauftragten Maklerhauses - der eigenwert GmbH - Ende des Jahres bezugsfertig sein. „Da viele Neubauprojekte vor allem am Stadtrand Münchens liegen, sind Bauvorhaben wie in Obermenzing, die in gewachsenen Infrastrukturen entstehen, sehr gefragt“, sagt Johannes Pohl, Prokurist bei der...

  • Bayern
  • 14.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.