Familien

Beiträge zum Thema Familien

Panorama
Das Bundesverfassungsgericht entscheidet, ob die Zahl der Kinder beim Beitrag zu Pflege-, Kranken- und Rentenversicherung eine Rolle spielt.
Foto: picture alliance / Ingo Wagner/dpa

Bei der Pflegeversicherung
Kinderreiche Familien werden entlastet

KARLSRUHE (dpa/mue) - Eltern mit mehreren Kindern müssen nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts weniger für die gesetzliche Pflegeversicherung zahlen als kleinere Familien und Kinderlose. 
Bei der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung hingegen muss nach Angaben des höchsten deutschen Gerichts überhaupt nicht unterschieden werden zwischen Menschen mit und ohne Nachwuchs (1 BvL 3/18 u.a.). Familienverbände wollen nun auf politischem Weg für ihr Anliegen kämpfen. 
Die...

  • Nürnberg
  • 25.05.22
Panorama
Symbolfoto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Neue Statistik liegt vor
Väter in Deutschland werden immer älter

WIESBADEN (dpa/mue) - Die Väter von Erstgeborenen in Deutschland sind älter als noch vor einigen Jahren. Im Schnitt waren Männer 33,2 Jahre alt, wenn die Mutter ihr erstes Kind zur Welt brachte, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Fünf Jahre zuvor lag das Durchschnittsalter noch bei 32,8 Jahren.
 «Väter sind zudem im Schnitt älter als Mütter, wenn diese ihr erstes Kind bekommen», erklärten die Statistiker. So seien die Frauen im Schnitt 30,2 Jahre alt, also drei Jahre jünger...

  • Nürnberg
  • 24.05.22
Lokales
Stadionbad Nürnberg.

Gratis-Tag im Schwimmbad
NürnbergBad schenkt Pflegekräften Tag im Stadionbad!

NÜRNBERG (pm/nf) - NürnbergBad bedankt sich bei den Pflegekräften der Region: Bevor das Freibad Stadion, Hans-Kalb-Straße 42, für die Öffentlichkeit geöffnet wird, lädt NürnbergBad Pflegekräfte und ihre Familien zum kostenlosen Einschwimmen am Freitag, 20. Mai 2022, ab 9 Uhr ein. Der Einlass ist für Pflegekräfte exklusiv und ausschließlich über vorab gebuchte Tickets möglich. Interessierte Einrichtungen oder Beschäftigte wenden sich bitte per E-Mail an nuernbergbad@stadt.nuernberg.de Seit der...

  • Nürnberg
  • 17.05.22
Panorama
Haben sich auf das Entlastungspaket geeinigt:  Bundeskanzler Olaf Scholz und Finanzminister Christian Lindner im Bundeskabinett.

Benzin ++ ÖPNV ++ Energiepauschale
Das Entlastungspaket für die Bürger - und der Haken dabei!

BERLIN (dpa) - Das Bundeskabinett hat am Mittwoch wegen der stark gestiegenen Energiepreise ein milliardenschweres Entlastungspaket für die Bürgerinnen und Bürger auf den Weg gebracht. Es profitieren Bahn- wie Autofahrer und fast alle Erwerbstätigen. Doch umstritten ist, ob die Hilfen die explodierten Preise auch nur annähernd abfedern können. Das wird letztlich auch vom Verlauf des Krieges - und einem möglichen Lieferstopp für russisches Gas - abhängen. Die Spitzen der Koalition aus SPD,...

  • Nürnberg
  • 27.04.22
Panorama
Geflüchtete Meneschen aus dem ukrainischen Kriegsgebiet stehen nach ihrer Ankunft am Berliner Hauptbahnhof.
2 Bilder

Ukraine-Krieg ++ Große Hilfsbereitschaft
Deutschland nimmt immer mehr Ukrainer auf

BERLIN (dpa) - Hunderttausende Menschen aus der Ukraine suchen Schutz vor dem Krieg. Bis Dienstag waren nach Angaben der Vereinten Nationen bereits 677.000 Menschen vor den russischen Angriffen aus dem Land geflohen. Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR stellt sich auf bis zu vier Millionen Flüchtende ein. Nicht alle wollen in den Nachbarländern bleiben. Das Bundesinnenministerium zählte zuletzt 5000 registrierte Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Deutschland. Da an den EU-Binnengrenzen keine...

  • Nürnberg
  • 02.03.22
Ratgeber
Zur Sicherheit lieber mit Maske: Weihnachten findet schon zum zweiten Mal unter den Bedingungen der Corona-Pandemie statt.

Wie man Corona-Stress vermeidet
Darum sorgt die Pandemie für Familienzoff!

HANNOVER (dpa) - Konflikte über das angemessene Verhalten in der Pandemie können Familien entzweien und Freundschaften zerstören. Einer repräsentativen Umfrage zufolge sind 71 Prozent der Bundesbürger wegen Corona schon einmal mit Verwandten oder Bekannten in Streit geraten, 56 Prozent sogar mehrmals. Dabei komme es bei 17- bis 49-Jährigen häufiger zu Auseinandersetzungen als bei 50- bis 70-Jährigen, teilte die KKH Kaufmännische Krankenkasse in Hannover mit. Sie hatte die Umfrage beim...

  • Nürnberg
  • 22.12.21
Panorama
Afghanische Ortskräfte in der ANKER-Einrichtung Oberfranken angekommen: Innenminister Joachim Herrmann hat sich zusammen mit der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz vor Ort ein Bild von der Unterbringung und Versorgung der evakuierten Personen gemacht und mit einigen Ortskräften gesprochen.

Afghanische Ortskräfte in Bamberg angekommen
Joachim Herrmann besuchte Familien in der ANKER-Einrichtung

BAMBERG (pm/nf) - In der vergangenen Woche sind in Bayern 98 vom Bund evakuierte Personen aus Afghanistan angekommen. Sie werden vorübergehend in der ANKER-Einrichtung Oberfranken in Bamberg untergebracht. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich zusammen mit der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz vor Ort ein Bild von der Unterbringung und Versorgung der Personen gemacht und mit einigen Ortskräften gesprochen. ,,Die Evakuierten sind jetzt in Bayern in Sicherheit", erklärte Herrmann....

  • Nürnberg
  • 31.08.21
Freizeit & Sport
7 Bilder

Das wunderbare NÜRNBÄRLAND ist eröffnet
Riesenrad und Mandelduft: Freiluftspaß am Dutzendteich vor allem für Familien!

NÜRNBERG - Der NÜRNBÄR ist überall: am Eingang, im Riesenrad, welches aus München nach Nürnberg gekommen ist, in Fredy Schneiders Familienachterbahn und im atemberaubenden Freefall Tower „Hangover“. Das freundliche hellblaue Maskottchen des NÜRNBÄRLAND; das von Juli bis wahrscheinlich Anfang September die Franken versöhnen wird, die unter den abgesagten Volksfesten leiden, hat seine Generalprobe bestanden und die Presse übers Gelände am Dutzendteich begleitet. Einen Tag später, am Donnerstag...

  • Nürnberg
  • 01.07.21
Panorama
Dwayne Johnson lässt sich für Amazon Studios auf ein größeres Weihnachtsfilm-Projekt ein.

,,Feiertagsuniversum" für Familien
Dwayne Johnson in Weihnachtsfilm-Stimmung!

LOS ANGELES (dpa) - Action-Star Dwayne Johnson (49, «San Andreas» «Fast & Furious 8») lässt sich für Amazon Studios auf ein größeres Weihnachtsfilm-Projekt ein. Gemeinsam wollten sie ein «enormes, lustiges und einzigartiges 'Red One'- Feiertagsuniversum für Familien in aller Welt» schaffen, teilte der Schauspieler laut «Hollywood Reporter» mit. Johnson ist bei «Red One» mit seiner Produktionsfirma Seven Bucks und als Hauptdarsteller beteiligt. Das Projekt wird als weltumspannende Action- und...

  • Nürnberg
  • 29.06.21
Panorama
2 Bilder

Ministerin Schreyer will den ,,Sicher-Wohnen-Fonds" – Bund reagiert nicht
Corona-Krise: Was, wenn Familien die Miete nicht mehr zahlen können?

REGION (pm/nf) - Die Corona-Pandemie macht vor keinem Lebensbereich Halt. Bayerns Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr Kerstin Schreyer setzt sich deswegen dafür ein, die Auswirkungen auf die Lage von Mieterinnen und Mietern genau und immer wieder zu beobachten. „Wir müssen frühzeitig erkennen, ob Menschen zum Beispiel durch Kurzarbeit in finanzielle Schieflage geraten und deswegen ihre Miete nicht mehr zahlen können. Hier ist der Bund gefragt! Er muss prüfen, ob wir deutschlandweit...

  • Nürnberg
  • 17.03.21
Panorama
Geringverdiener, Familien mit Kindern und Unternehmen sollen in der Corona-Pandemie weitere Hilfen erhalten. Der Bundesrat stimmte in seiner 1001. Sitzung entsprechenden Gesetzespaketen zu, um die Folgen der Pandemie abzufedern.

Zuschüsse für Familien und Geringverdiener
Corona, Bürgernummer und Tierwohlabgabe: Das hat der Bundesrat jetzt beschlossen!

BERLIN (dpa) - Geringverdiener, Familien mit Kindern und Unternehmen sollen in der Corona-Pandemie weitere Hilfen erhalten. Der Bundesrat stimmte am Freitag entsprechenden Gesetzespaketen zu, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Außerdem gab es einen Beschluss zur lange umstrittenen Bürger-Identifikationsnummer. Und Geldwäsche und Drogenversand per Post sollen künftig stärker bekämpft werden. Die wichtigsten Beschlüsse vom Freitag: ZUSCHÜSSE FÜR FAMILIEN UND GERINGVERDIENER: Zur Abfederung...

  • Nürnberg
  • 05.03.21
Panorama
6 Bilder

Söder: Osterurlaub hängt von jedem einzelnen ab
Corona-Pandemie: So geht es in Bayern mit Handel, Kultur und Sport weiter!

REGION (pm/nf/dpa) - Bayern setzt den Lockdown im Kampf gegen die Corona-Pandemie bis zum 28. März fort, lockert die Bestimmungen jedoch an einigen Stellen. Der Freistaat setzt damit die Vorgaben um, die von den Ministerpräsidenten der Bundesländer und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am späten Mittwochabend in Berlin beschlossen worden waren.  Knapp 9 von 10 Menschen in Bayern sollen von den Erleichterungen durch die neue Corona-Strategie profitieren. «87 Prozent erfahren schrittweise eine...

  • Nürnberg
  • 04.03.21
Panorama
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, nimmt nach der bayerischen Kabinettssitzung an einer abschießenden Pressekonferenz teil.

Wirtschaft, Wissenschaft und Familien im Blickpunkt
Söder: Bayerns Doppelhaushalt für 2021/2022 ohne Kürzungen

MÜNCHEN (dpa) - Trotz immenser Steuerausfälle in der Corona-Krise will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bei der Aufstellung des nächsten Doppelhaushalts ohne Kürzungen auskommen. Ziel sei es, ,,die Steuerausfälle, die bei uns stärker sind als woanders, weil wir höhere Steuereinnahmen haben, so zu kompensieren, dass im Haushalt nichts gekürzt werden muss", sagte der CSU-Chef vor Journalisten in München. Er wolle bei den wichtigen Projekten nicht derart in den Haushalt eingreifen müssen....

  • Nürnberg
  • 19.06.20
Freizeit & Sport
Mit den neuen NaturGenuss-Angeboten schnüren die Gastgeber im Nürnberger Land Urlaubspauschalen für jedermann.

Abenteuerurlaub für Familien ++ Angebote für Biker
Neue Sommer-Urlaubsangebote im Nürnberger Land

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Natur pur, rundherum Kulinarik und ein Hauch Abenteuer: Mit den neuen NaturGenuss-Pauschalangeboten hat das Team des Nürnberger Land Tourismus verschiedene Urlaubsabenteuer gebündelt und präsentiert sie nun online unter naturgenuss.nuernberger-land.de.  Egal ob Wanderer, Radler, Genuss- oder Familienmensch, ob für einige Stunden, einen ganzen Tag oder eine Woche – mit den neuen NaturGenuss-Angeboten schnüren die Gastgeber im Nürnberger Land Urlaubspauschalen für...

  • Nürnberg
  • 19.06.20
Freizeit & Sport
In der neuen Piratenwelt wird ab dem 8. Juni aus jeder Landratte ein echter Seebär oder eine echte Freibeuterin.

Am 8. Juni 2019 öffnet die neue Piratenwelt ihre Pforten
MarktSpiegel verlost 30 Familienpakete für den PLAYMOBIL-FunPark!

ZIRNDORF - Zur Eröffnung der neuen Piratenwelt verlost der MarktSpiegel 30 Super-Familienpakete im Wert von je 100 Euro! Darin: der Eintritt in den PLAYMOBIL-FunPark für 2 Erwachsene und 2 Kinder, Frühstück und eine PLAYMOBIL-Überraschung! Im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf ist immer jede Menge Spaß und Action geboten. Auf insgesamt 90.000 qm können kleine und große Entdecker zahlreiche PLAYMOBIL-Spielwelten im XXL-Format erkunden. Der Monat Juni steht im FunPark ganz im Zeichen mutiger Seeräuber...

  • Nürnberg
  • 28.05.19
Freizeit & Sport
Der Anblick, der gerade wieder um die ganze Welt geht: der Nürnberger Christkindlesmarkt erstrahlt!
2 Bilder

Auf zum Christkindlesmarkt! – MarktSpiegel verlost 50 Familienpakete

NÜRNBEG (mask) – Mehr als 2,5 Millionen Besucher und 180 rot-weiße Buden: das ist der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt (bis 24. Dezember, 14 Uhr)!  Wer heuer beim Bummel durchs „Städtlein aus Holz und Tuch“ aufs Geld schauen möchte oder muss, bekommt jetzt Hilfe vom MarktSpiegel: Wir verlosen 50 komplette Christkindlesmarkt-Familienpakete! Standbetreiber & Schausteller haben alles reingepackt, was man für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Hauptmarkt und der Kinderweihnacht...

  • Nürnberg
  • 04.12.18
Ratgeber
Hermann Imhof MdL

Auch einkommensschwache Familien sollen vom Bayerischen Familiengeld profitieren

Die Bayerische Sozialministerin Kerstin Schreyer hat die Entscheidung von SPD-Bundessozialminister Hubertus Heil zur Anrechnung des Bayerischen Familiengeldes auf Hartz IV-Leistungen scharf kritisiert. „Die Haltung des Bundessozialministers ist für mich absolut nicht nachvollziehbar und rechtlich schlichtweg falsch“, so Schreyer. „Diese Entscheidung darf nicht zu Lasten der Familien gehen, die es ohnehin schon schwerer haben. Offenbar ist es Ziel des SPD-Bundessozialministers,...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
MarktplatzAnzeige
Beim gemeinsamen Frühstück mit Jolinchen hatten die Kleinen viel Spaß.
Foto: AOK
2 Bilder

Mit Jolinchen auf Entdeckungsreise

AOK-Programm „JolinchenKids“ vermittelt KiTa-Kindern spielerisch Gesundheitsthemen Gut und gesund leben – das ist bereits für die Kleinsten wichtig. Die AOK in Mittelfranken unterstützt deshalb das gesunde Aufwachsen von Kindern mit dem Programm „JolinchenKids – Fit und gesund in der KiTa“. „Gerade in den Kindertagesstätten lernen die Kleinen Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die das ganze Leben prägen“, erklärt Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Nürnberg. „Wir wollen mit dem...

  • Nürnberg
  • 27.04.18
Lokales
Die Gewinner freuten sich über Verpflegungsgutscheine und Freikarten für die Mitmachbuden und Fahrgeschäfte auf dem Hans-Sachs-Platz und trugen nach dem Erinnerungsfoto im Nikolaushaus stolz ihre mit hochwertigen Spielsachen, Büchern, Stiftesets und Adventsgebäck gefüllten Taschen nach Hause.
2 Bilder

Kleine Künstler freuen sich über große Geschenkpakete

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Malwettbewerb-Gewinnerfamilien folgten der Einladung auf die Kinderweihnacht. Zwischen dem hell erleuchteten Nostalgiekarussell und der kleinen Eisenbahn auf der Nürnberger Kinderweihnacht waren am späten Freitagnachmittag Päckchen und Pakete aufgetürmt. Davor standen18 erwartungsfrohe und neugierig blickende Kinder mit ihren Eltern und Verwandten. Es handelte sich um die Gewinnerfamilien des Malwettbewerbs „Kinderweihnacht“, den die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG...

  • Nürnberg
  • 17.12.17
Panorama
Bei den Kindern mit Migrationshintergrund in Kindertagesstätten liegen die Städte Schweinfurt und Nürnberg mit über 50 Prozent ganz vorne in Bayern.

Nürnberger Kitas: 55 Prozent der Kinder haben einen Migrationshintergrund

Seit 1. März 2016 werden Daten zum Personal und den betreuten Kindern erhoben – Regional bestehen starke Unterschiede - Oft wird in den Familien nicht deutsch gesprochen NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik wurden am 1. März 2016 in Bayern 533.317 Kinder in einer Tageseinrichtung betreut – darunter 153.002 Kinder mit mindestens einem Elternteil, das nicht in Deutschland geboren und somit ausländischer Herkunft war. Bei 90.968 Kindern wurde in den...

  • Nürnberg
  • 19.10.16
Lokales
Das aktuelle Gutachten zeigt, dass bis 2020, also im Zeitraum von fünf Jahren, ein Neubaubedarf von 7.500 Wohnungen besteht.

Wohnungspolitisches Konzept ,,Wohnen im Jahr 2025"

NÜRNBERG (pm/nf) - Die aktuelle Wohnungsmarktsituation in Nürnberg ist geprägt von einer stetig wachsenden Bevölkerung, anziehenden Mieten und Kaufpreisen, Wohnbauflächenknappheit und einer zunehmenden Nutzungskonkurrenz zwischen Wohnen, Gewerbe und Freiflächen. Hinzu kommt ein zusätzlicher Wohnungsbedarf für die Unterbringung von anerkannten Asylbewerberinnen und -bewerbern, der sich im Detail noch nicht abschätzen lässt. Deshalb ist es notwendig, eine fundierte konzeptionelle Grundlage für...

  • Nürnberg
  • 17.10.15
Lokales
Verantwortliche der KAB/Bildungswerkes Eichstätt mit Bürgermeister Horst Förther ??Von links ?Diözesanvorsitzende Angelika Liepold, Bildungsreferent Kurt Schmidt. Bildungswerkvorsitzende Helga Franz, Bürgermeister Horst Förther, Umweltpädagogin Caroline Fischer, Diözesanpräses Domvikar Michael Konecny.       Foto: oh/Heumann

Umweltprojekt für Familien

Mitmachaktionen, Familientage und BetriebsbesucheNÜRNBERG - Im Nürnberger Rathaus stellte das Bildungswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Diözesanverband Eichstätt e.V. ihr neues Umweltbildungsprogramm zum Thema Mobilität ,,Nachhaltig Richtung Zukunft" vor. Schirmherr der Veranstaltungsreihe ist Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Für den Schirmherrn begrüßte Bürgermeister Horst Förther die guten Ideen der KAB und lobte die Verbindung von Umweltfragen mit sozialen Fragen....

  • Nürnberg
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.