Alles zum Thema Flughafen

Beiträge zum Thema Flughafen

Lokales
Kapitän Zoran Rakić (3.v.li.) feiert mit seiner Crew und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe (5.v.li.) die neue Route nach Niš.
3 Bilder

Airport baut Osteuropaverbindungen aus
Nonstop von Nürnberg nach Niš in Serbien

NÜRNBERG – Air Serbia hat die Nonstop-Verbindung vom Albrecht Dürer Airport nach Niš (deutsch: Nisch) aufgenommen. Reisende können zweimal wöchentlich in Serbiens drittgrößte Stadt fliegen. Immer montags und donnerstags steuert ein Airbus A319 den Flughafen Niš Constantine the Great an. Die serbische Regierung hatte Fördergelder für Routen von und nach Niš ausgeschrieben. Mehrere Fluglinien bewarben sich, die Entscheidung fiel dann auf das Gebot von Air Serbia. Die Airline ist seit 1961...

  • Nürnberg
  • 19.07.19
Freizeit & Sport
Die Lufthansa-Tochter Eurowings fliegtab sofort Split im Sommer jeweils donnerstags und sonntags an.

Neuer Eurowings-Flug
Nonstop von Nürnberg nach Split

NÜRNBERG – Eurowings hat eine neue Nonstop-Verbindung ab Nürnberg aufgenommen: Die Lufthansa-Tochter fliegt Split im Sommer jeweils donnerstags und sonntags an. Die malerische Stadt liegt auf einer Halbinsel im Herzen der Region Dalmatien und ist berühmt für seine sehenswerte Altstadt. Split ist das zweite Direktziel in Kroatien: Ebenfalls donnerstags und sonntags steuert Ryanair die nördlich gelegene Hafenstadt Zadar an. Beide Ziele eignen sich für familiengerechte Badeurlaube, hinzu kommen...

  • Nürnberg
  • 02.05.19
Freizeit & Sport

Stadt wandelt Eventpalast am Flughafen in Sporthalle um

NÜRNBERG - Der Eventpalast am Flughafen wird in eine mobile Sporthalle umgewandelt. Er ist die Ausweichspielstätte für die gesperrte Halle am Berufsbildungszentrum. Die Stadt Nürnberg erwirbt vom bisherigen Eigentümer werk:b den Eventpalast. Er ist groß genug, dass darin eine Zweifach-Turnhalle errichtet werden kann. Im Inneren wird auch Platz genug sein, um die für die Ligaanforderungen im Basketball und Hockey notwendigen Zuschauerkapazitäten zu schaffen. Dies wird mit einer mobilen...

  • Nürnberg
  • 21.10.18
Ratgeber
Dem Trubel am Frankfurter Flughafen in der Wartezeit entfliehen - zum Beispiel im Pool.

Zwischenstopp am Frankfurter Flughafen: So verbringen Sie Ihre Wartezeit am besten

SERVICE (lb/fi) - Shoppen, relaxen oder Kunst bestaunen: Wer am Frankfurter Flughafen mehr Zeit übrig hat, als ihm lieb ist, dem bietet Deutschlands größter Flughafen einige Möglichkeiten, sich die Wartezeit möglichst angenehm zu vertreiben. Als eines der bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze weltweit ist der Frankfurt Airport für viele Reisende nicht nur Ankunft- und Abflug-, sondern auch Umsteigeflughafen auf Langstreckenflügen in alle Welt. Wer einen längeren Aufenthalt am größten deutschen...

  • Nürnberg
  • 24.04.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Flughafen Nürnberg startet heute eine Notfallübung.

Flughafen-Feuerwehr übt heute den Ernstfall!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Airport Nürnberg hat für heute, Dienstag, 19. Dezember 2017, in der Zeit von 11.45 Uhr bis ca. 13.00 Uhr eine Übung angesetzt. Geprobt wird der Einsatz an einem in Flughafennähe liegenden Hotel. Damit die Übung unter möglichst realistischen Bedingungen abläuft, wird die Flughafenfeuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn anfahren. Die Übung findet ausschließlich im öffentlichen Bereich statt. Der Flugbetrieb wird durch die Übung nicht eingeschränkt.

  • Nürnberg
  • 19.12.17
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Hütt’n Weihnacht in der Noris

Die „Nürnberger Winterhütten“ am Airport Nürnberg Wo finden Sie das ideale Ambiente für Ihre Weihnachtsfeier? Natürlich auf einer urigen Berghütte. Doch leider liegt Nürnberg nunmal nicht in den Bergen – und so ist es schwierig, einen solchen Event zu organisieren. Schwierig? Nein, eigentlich gar nicht. Denn am „Albrecht Dürer Airport Nürnberg“ mit seiner perfekten Verkehrsanbindung (riesiges Parkplatzangebot, U-Bahn-An­schluss...) bieten auch in diesem Jahr wieder die „Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Panorama
Trotz des Insolvenzantrags sollen die Air Berlin-Flieger weiter in die Luft gehen.

Air Berlin stellt Insolvenzantrag, aber Flugplan bleibt weiterhin gültig

BERLIN - (web/ots) Die Turbulenzen waren einfach zu heftig, die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat heute beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Um den Flugbetrieb dennoch aufrecht zu erhalten gibt es einen 150 Millionen Euro schweren "Brückenkredit" der Bundesregierung. Die Entscheidung auf Insolvenz fiel als der Hauptaktionär, die arabische Fluggesellschaft Etihad, verkündete, die finanzielle...

  • Nürnberg
  • 15.08.17
Panorama
Die N1-Stars Lisa Mai, Jörg Dippold & Flo Kerschner.
3 Bilder

Ausverkauft! 8500 Mallorca-Fans feiern N1-Super-Sommer-Sause am Flughafen

NÜRNBERG (mask) - Mega-Erfolg für die vierte Ausgabe der N1-Super-Sommer-Sause am Airport! ,,8500 Besucher – ausverkauft", meldet Eventmacher Christopher Dietz (werk:b) begeistert. Bereits im Vorfeld waren alle Eintrittskarten vergriffen. Für Stimmung sorgten Mickie Krause („Geh mal Bier hol'n....“), Peter Wackel („Die Nacht von Freitag auf Montag“), Lorenz Büffel („Johnny Depp“), Oli P („Flugzeuge im Bauch“) und Mia Julia („Frech Laut Sexy“).

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Lokales
Udo Weber (l.), Airport Gastronomie Direktor von Marché International, und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe.

Brezel Fritz verwöhnt am Albrecht Dürer Airport Nürnberg

NÜRNBERG (jrb/vs) - Letzte Woche feierte Marché International, ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe, die Eröffnung des Brezel Fritz am Albrecht Dürer ­Airport Nürnberg. Wo zuvor das Marché Bistro die Gäste em­pfing, befindet sich nun die neue Snack-Bar. Zwischen den Abflughallen 1 und 2 im öffentlichen Bereich und somit nicht nur Reisenden vorbehalten, heißt sie auch Besucher des Flughafens herzlich willkommen. Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe: „Der Brezel Fritz ist eine...

  • Nürnberg
  • 06.09.16
Lokales
Albrecht Dürers wichtigste Werke sind jetzt  in der U-Bahnstation Flughafen zu sehen.
4 Bilder

Dürer-Werke in der U-Bahn-Station Flughafen

NÜRNBERG (pm/nf) - Albrecht Dürer in der U-Bahn: Wer künftig mit der U2 am Airport ankommt, erblickt noch vor dem Verlassen der Station einige von Albrecht Dürers wichtigsten Werken! Die stilisierten Kunstwerke des Namensgebers des Airport Nürnberg zieren ab sofort die Wände der U-Bahn-Station Flughafen. Der berühmteste Sohn der Stadt und Namensgeber des Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist an vielen Stellen am Flughafen sichtbar. Er begrüßt die Gäste großflächig an der Glasfassade des...

  • Nürnberg
  • 25.08.16
Lokales
9 Bilder

Feuerwehrjugend zu Besuch bei Airport-Feuerwehr Nürnberg

Die Feuerwehrjugend Gustenfelden war mit Ihren Betreuern und der Vorstandschaft der Wehr zu Besuch bei der Werksfeuerwehr des Albrecht-Dürer-Airports-Nürnberg. Nach der Sicherheitskontrolle wurde die Gruppe von Brandinspektor Harald Wiemer auf der Wache empfangen. Herr Wiemer erklärte in einem kurzen Vortrag den personellen Aufbau und Tagesablauf einer 24 Stundenschicht auf der Wache. Außerdem wurde geschildert welche Ausrüstung die Feuerwehr mindestens zur Verfügung haben muss, damit die...

  • Nürnberg
  • 13.12.15
Lokales

Bombenfund: Evakuierung bislang problemlos

Aktueller Videobericht in Kürze auf MarktSpiegel Online! NÜRNBERG (pm/nf) - Die Evakuierung ist um 8.45 Uhr angelaufen. Die fünf Evakuierungsabschnitte waren um 10.15 Uhr zu 50 bis 99 Prozent geräumt. Im Einsatz sind aktuell 566 Kräfte, davon 496 von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und THW für die Evakuierung und 70 Verkehrspolizisten für die Absperrungen. Eingesetzt sind auch Lautsprecherfahrzeuge. Bis 10 Uhr gab es 18 Transporte des Rettungsdiensts von nicht mobilen Personen. In...

  • Nürnberg
  • 14.01.14
Ratgeber
Viele starten jetzt in ihren wohlverdienten Sommerurlaub.       Foto: Airport Nürnberg

Endlich: Ab in den Urlaub!

Airport Nürnberg erwartet 440.000 Fluggäste – so klappt’s reibungslos NÜRNBERG - Der Airport Nürnberg hat sich für die „heißesten“ Wochen des Jahres gerüstet: Rund 440.000 Passagiere werden in den bayerischen Sommerferien (noch bis 12. September) erwartet, allein am ersten Ferienwochenende waren es 30.000 Fluggäste. Mehrere große Unternehmen haben im Großraum ihr World Headquarter, auch zahlreiche andere Konzerne beschäftigen ausländische Arbeitskräfte. Für sie...

  • Nürnberg
  • 14.08.13
Lokales
Modern und dynamisch im flotten MINI Follow-Me-Car: Dr. Michael Hupe, neuer Geschäftsführer am Nürnberger Flughafen.       Fotos (2): Airport Nürnberg
2 Bilder

Frischer Wind am Flughafen

Der in Seattle geborene Dr. Michael Hupe wird neuer Airport-Geschäftsführer NÜRNBERG - Dr. Michael Hupe wird neuer Geschäftsführer des Flughafens Nürnberg. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann als Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen Nürnberg GmbH in Nürnberg gemeinsam mit dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Ulrich Maly und dem Aufsichtsratsmitglied Dr. Markus Söder bekannt gegeben. Innenminister Herrmann: ,,Der Aufsichtsrat hat einstimmig beschlossen, dass Dr....

  • Nürnberg
  • 07.08.13
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly erläutert die Zukunft des Nürnberger Flughafens.       Foto: oh

Wie geht's mit dem Airport weiter?

Neues Entwicklungskonzept vorgestellt NÜRNBERG - Vor rund 120 Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde das Flughafen-Entwicklungskonzept vorgestellt. Statements hielten neben Hausherr und Geschäftsführer Karl-Heinz Krüger u.a. die Aufsichtsräte Minister Dr. Markus Söder und Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sowie der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, Markus Lötzsch. Insgesamt 20 Maßnahmenbündel schlagen die Gutachter der Hamburger Unternehmensberatung Uniconsult...

  • Nürnberg
  • 23.06.13
Lokales
Mit dem traditionellen Glas ,,Vereinshonig" bedankte sich VNN-Chef Tobias Schmidt bei Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (l.) für seinen Vortrag.       Foto: oh

Herausforderungen im Fokus

Wirtschaftsreferent beim VNN NÜRNBERG - Stadtentwicklung, bezahlbarer Wohnraum, die Zukunft des Flughafens und das Stadtkonzept für eine bürgernahe Nahversorgung standen beim Besuch von Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas beim Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN) auf der Agenda.  Mit der Bebauung des ehemaligen Tucher- und des Nordbahnhofgeländes sowie weiterer Bauvorhaben in Thon wird der Nürnberger Norden deutlich sein Gesicht verändern. Besonderen Wert legt Fraas dabei auf...

  • Nürnberg
  • 17.06.13