Franz Josef Pschierer

Beiträge zum Thema Franz Josef Pschierer

Lokales
Ihr 175. Jubiläum feierte die IHK für Oberfranken Bayreuth in Bamberg, dem Gründungsort der Kammer. Unser Foto zeigt (v.l.) den früheren IHK-Präsidenten Heribert Trunk, den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Dr. Eric Schweitzer, Staatsministerin Melanie Huml, IHK-Präsidentin Sonja Weigand, den früheren IHK-Präsidenten Dr. Wolfgang Wagner, IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner und Staatsminister Franz Josef Pschierer.

175 Jahre IHK für Oberfranken Bayreuth

Staatsminister Pschierer: "IHKs sind unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft" OBERFRANKEN (pm/rr) - Die IHK für Oberfranken Bayreuth feiert in diesem Jahr ihr 175. Gründungsjubiläum. König Ludwig I. von Bayern "geruhte" im Jahr 1843, dass die Kaufleute ihre Angelegenheiten selbst regeln sollen und hat so das Startsignal für die Selbstverwaltung der Wirtschaft gegeben. Gründung in Bamberg Zum Festakt anlässlich des Jubiläums mit 200 geladenen Gästen kehrte die IHK in die Stadt ihrer Gründung,...

  • Oberfranken
  • 30.05.18
Lokales
Staatsminister Franz Josef Pschierer (r.) und Karl Freller (MdL) gratulieren Unternehmer Uwe Feser (M.).

Schwabacher Unternehmer Uwe Feser erhält Staatsmedaille für besondere Verdienste

SCHWABACH (pm/vs) - Mit Uwe Feser hat aktuell ein Schwabacher eine der höchsten Auszeichnungen erhalten, die das bayerische Wirtschaftsministerium zu vergeben hat. Der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Umwelt, Franz Josef Pschierer, verlieh dem vielfältig engagierten Unternehmer die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft. An der feierlichen Ehrung nahm auch Schwabachs MdL Karl Freller teil, der Feser unmittelbar nach der Auszeichnung gratulierte...

  • Schwabach
  • 24.04.18
Lokales
Rundgang Solarfabrik der Zukunft (v.l): Prof. Dr. Christoph Brabec, ZAE, Franz Josef Pschierer, Bayerischer Staatssekretär, Prof. Dr. Wolfgang Arlt, EnCN-Sprecher sowie Dr. Jens Hauch,EnCN GF.

Besuch des Bayerischen Staatssekretärs Franz Josef Pschierer im Energie Campus Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Bayerische Staatssekretär für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer, besuchte den Energie Campus Nürnberg (EnCN), um sich persönlich über den derzeitigen Stand der Energieforschung in der Metropolregion Nürnberg zu informieren. Der Staatssekretär zeigte sich beeindruckt von der institutions-und lehrstuhlübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation sowie von der Themenvielfalt im EnCN. Er unterstrich die Wichtigkeit der Energieforschung für...

  • Nürnberg
  • 11.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.