Solar

Beiträge zum Thema Solar

Lokales

Über 222.000 Euro Fördermittel
Regionalmanagement kann Arbeit fortsetzen

LANDKREIS (pm/mue) - 222.865 Euro: Mit dieser Summe fördert das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie das Regionalmanagement des Landkreises Erlangen-Höchstadt über insgesamt drei Jahre (noch bis 2021). Mit den Fördermitteln wollen der Landkreis und Regionalmanager Matthias Nicolai vier Projekte, ein alltagstaugliches Radverkehrskonzept, ein landkreisweites Solardachkataster für Bürgerinnen und Bürger sowie eine Solar-Analyse kommunaler Dächer und...

  • Erlangen
  • 24.10.19
Lokales
Rundgang Solarfabrik der Zukunft (v.l): Prof. Dr. Christoph Brabec, ZAE, Franz Josef Pschierer, Bayerischer Staatssekretär, Prof. Dr. Wolfgang Arlt, EnCN-Sprecher sowie Dr. Jens Hauch,EnCN GF.

Besuch des Bayerischen Staatssekretärs Franz Josef Pschierer im Energie Campus Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Bayerische Staatssekretär für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer, besuchte den Energie Campus Nürnberg (EnCN), um sich persönlich über den derzeitigen Stand der Energieforschung in der Metropolregion Nürnberg zu informieren. Der Staatssekretär zeigte sich beeindruckt von der institutions-und lehrstuhlübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation sowie von der Themenvielfalt im EnCN. Er unterstrich die Wichtigkeit der Energieforschung...

  • Nürnberg
  • 11.02.15
Lokales
OB Thomas Jung, Christoph Hegen  und Johann Gerdenitsch (v.re.n.li.) auf dem Solardach der neuen Norma-Zentrale. Foto: Ebersberger

Ein ganzer Solarberg auf dem Dach

FÜRTH (web) - Noch wird rund um das neue Logistikzentrum der Firma Norma auf der Hardhöhe eifrig gearbeitet. Auf dem Dach des Unternehmens aber ist bereits die größte Solaranlage, die in diesem Jahr ans Netz gegangen ist, installiert. Die rund 20.000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage erbringt eine Leistung von 985 Kilowatt peak, das entspricht in etwa der Leistung des Fürther Solarberges in Atzenhof, der vom Norma-Dach aus zu sehen ist. Annähernd eine Million Kilowattstunden Strom könne...

  • Fürth
  • 03.12.13
Ratgeber
Die Installation von Solaranlagen gehört in die Hände von Profis.       Foto: djd/Braas

Energie & Solar

Besser vom Fachmann installieren lassen!(djd/pt) - Um die Nebenkosten zu senken, setzen immer mehr Hausbesitzer auf Sonnenlicht als kostenlose Energiequelle. Wer Solaranlagen nutzt, schont nicht nur seinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.  Denn bei der Gewinnung von Sonnenenergie werden weder wertvolle Rohstoffe wie Öl verbraucht noch wird schädliches Kohlendioxid freigesetzt. Zwei Varianten werden bei der solaren Energiegewinnung unterschieden: Solarthermie zur Warmwasseraufbereitung und...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.