Grünanlagen Nürnberg

Beiträge zum Thema Grünanlagen Nürnberg

Lokales
Oberbürgermeister Marcus König (r.) und Bürgermeister Christian Vogel präsentieren Bilder und die zum Abriss bestimmte ehemalige Pinselfabrik in St. Johannis. Anstelle der Fabrik soll eine Grünanlage entstehen.
2 Bilder

Eröffnung vermutlich im Jahr 2025
Abriss der Pinselfabrik: Neuer Hesperidengarten entsteht in St. Johannis

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Areal der ehemaligen Pinselfabrik neben den Hesperidengärten entlang der Johannisstraße ist nach jahrelangen Verhandlungen von der Stadt Nürnberg erworben worden. Der Bebauungsplan sieht vor, dass hier eine Grünfläche entsteht. Oberbürgermeister Marcus König und Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel haben das weitere Vorgehen vorgestellt und erläutert, wie die Bürgerschaft daran beteiligt wird. „Die Stadt hat lange um das Grundstück der Pinselfabrik...

  • Nürnberg
  • 13.10.21
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel mit rund 100 Interssierten Bürgern im Nürnberger Stadtpark.
9 Bilder

Bürgerbeteiligung ++ Nürnbergs grüne Lunge
Nürnberger Stadtpark wird fit gemacht für die nächsten 100 Jahre!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Stadtpark ist eine der schönsten und beliebtesten Grünanlagen in der Stadt. Er umfasst etwa 19 Hektar Fläche. Durch die starke Nutzung zeigt sich zeigt aber natürlich auch in dieser Anlage eine gewisse Abnutzung, denn der  aktuelle Zustand des Stadtparkes stammt größtenteils aus den 1950er Jahren.  Wie sieht der Zukunftsplan für den Stadtpark aus? Bürgermeister Christian Vogel: ,,Wir möchten perspektivisch die Freiflächen sanieren, die Zugänge zum Park...

  • Nürnberg
  • 17.09.21
Freizeit & Sport
Der Hummelsteiner Park.

Ausflugstipp für Gartenliebhaber in Nürnberg
Rundgang zu den schönsten Parks im Nürnberger Süden!

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach den stark nachgefragten Rundgängen im Frühjahr 2017 und 2019 zu „Grünanlagen im Wandel der Zeit“ veranstalten das Umweltamt der Stadt Nürnberg und der Verein Geschichte für Alle e.V. eine Fortsetzung der Reihe. Diesmal geht es am Samstag, 10. Juli 2021, um 11 Uhr und um 14 Uhr zu Grünanlagen im Nürnberger Süden. Die Teilnahme an der etwa 1,5-stündigen Veranstaltung ist kostenlos. Treffpunkt ist der Annapark, am U-Bahn Aufgang, eine Anmeldung unter info@geschichte-...

  • Nürnberg
  • 08.07.21
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel vor der Blütenpracht am Friedrich-Ebert-Platz.
7 Bilder

Mehr als 900.000 Blumenzwiebeln hat Sör in den letzten Jahren gepflanzt
Bürgermeister Vogel zeigt uns das blühende Nürnberg!

NÜRNBERG - Was für ein herrlich buntes Blumenmeer! Bürgermeister und 1. Werkleiter des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) Christian Vogel hat am Friedrich-Ebert-Platz den herrlichen Blühstreifen bewundert:  „Ja, es geht schon wieder los: Der Frühling schickt seine Boten voraus und die Menschen wollen natürlich wieder in die Natur und die ersten Sonnenstrahlen genießen. Die schönen Blühstreifen sind schon sichtbar und werden in den nächsten Tagen die Straßenzüge in einen...

  • Nürnberg
  • 16.04.21
Lokales
Sör hat zwei rund 30 Jahre alte Linden vom Gelände des Pirckheimer Gymnasiums in den Grünzug „Weg am Village“ zwischen Rothenburger Straße und Westpark umgepflanzt. Nach ihrer spektakulären Fahrt durch die Stadt füllen sie an ihrem neuen Standort Lücken in der bestehenden Lindenallee. Ab Herbst 2021 folgt die Neugestaltung des Grünzugs „Weg am Village“.
4 Bilder

Umgestaltung der Grünanlage „Weg am Village“
Lindenallee: Parkatmosphäre zwischen Rothenburger Straße und Westpark

NÜRNBERG (pm/nf) - Sör (Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg) wird ab Herbst 2021 den Grünzug „Weg am Village“ zwischen Rothenburger Straße und Westpark umgestalten. Geplant ist eine Grünanlage mit Aufenthaltsräumen sowie ein Fuß- und Radweg entlang der bestehenden Lindenallee.  Rund 60 interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen im November 2020 bei einer Online- Bürgerveranstaltung die Gelegenheit wahr, sich über das Vorhaben zu informieren und ihre Ideen in die Planung...

  • Nürnberg
  • 17.03.21
Lokales
Der frisch sanierte Marie-Juchacz-Park in Nürnberg wurde erst kürzlich wiedereröffnet.
2 Bilder

Nürnberg holt auf
20,0 m² Grünanlage pro Einwohner in den zehn größten Städten Bayerns

REGION (pm/nf) - Trotz der kälteren Jahreszeit zieht es die Menschen ins Grüne – auch und gerade in Coronazeiten. Hierzu müssen die Stadtbewohner nicht zwingend aufs Land fahren, stehen doch rein rechnerisch jedem Stadtbewohner in den zehn größten Städten Bayerns 20,0 m² Grünanlagenfläche zur Verfügung, 6,9 m² mehr als noch Mitte der neunziger Jahre (Stichtag 31.12.1996). Insgesamt hat die Grünanlagenfläche in Bayern seit 1996 um 9 337 Hektar auf 19 814 Hektar Ende 2019 zugenommen (+89,1...

  • Nürnberg
  • 19.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.