Sör

Beiträge zum Thema Sör

Lokales
Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel vor dem leuchtenden Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz.
2 Bilder

16 Meter hohe Tanne ist Leuchtturm der Hoffnung
Weihnachtsbaum am Bahnhofsplatz leuchtet wieder!

NÜRNBERG (pm/nf) - Bürgermeister und Erster Werkleiter des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) Christian Vogel, hat rechtzeitig zum ersten Advent die Beleuchtung des diesjährigen Nürnberger Weihnachtsbaums am Bahnhofsplatz in Betrieb genommen. Bürgermeister Christian Vogel: „Wieder ist ein Jahr ins Land gegangen und leider müssen wir auch 2021 auf unseren beliebten Nürnberger Christkindlesmarkt verzichten. Es ist zwar nur ein kleiner Trost, aber doch ein starkes Zeichen, wenn in...

  • Nürnberg
  • 26.11.21
Lokales
Der neu sanierte Bolzplatz in Langwasser wird der Öffentlichkeit übergeben (v.l.): Derya Bingöl-Karik (Jugendamt Projekt "laut!" - Partizipation von Jugendlichen), Kristina Brock (Vorsitzende Bürgerverein Langwasser), Frank Thyroff (wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen), Gerhard Berr (stellvertretender Vorsitzender Bürgerverein Langwasser), Christian Vogel (Bürgermeister und erster Sör-Werkleiter), Antonia Möller (Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, Projekt "laut!").

Beteiligungsaktion brachte den Erfolg
Bolzplatz in Langwasser runderneuert

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat den Bolzplatz in Langwasser-Süd saniert. Kürzlich übergaben Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel und der Geschäftsführer der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen, Frank Thyroff, gemeinsam mit dem Bürgerverein Langwasser und Vertreterinnen des Projekts „laut!“ des Jugendamts Stadt Nürnberg den Bolzplatz der Öffentlichkeit. Der Bolzplatz in Langwasser, der schon mehr als 20 Jahre existiert, war in die...

  • Nürnberg
  • 22.10.21
Lokales
Bringt's was? Für ein Jahr gehen die Pfandringe in eine Testphase.

Testbetrieb der Pfandringe
Versuch läuft über ein Jahr an bestimmten Standorten

NÜRNBERG (pm/nf) -  Sogenannte Pfandringe könnten vielleicht die Problematik der herumliegenden Flaschen und der dadurch entstehenden Scherben reduzieren. Bürgermeister Christian Vogel: "Nach vielen Gesprächen mit verschiedenen Städten in ganz Deutschland und dabei mit den verschiedensten Ergebnissen, habe ich dem Rat vorgeschlagen, wir mögen uns selbst in Form eines Testlaufes von einem Jahr ein Bild machen." Deshalb wird SÖR für eine einjährige Testphase an fünf zentralen und stark...

  • Nürnberg
  • 12.05.21
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel (links) und Oberbürgermeister Marcus König an einem der mobilen Bäume. Zwölf solcher mobilen Bäume schmücken seit Donnerstag, 29. April 2021, den Platz vor dem Hauptportal der Lorenzkirche.

Insgesamt 84 Standorte gibt es für solche Pflanzkübel
Mobiles Grün für den westlichen Lorenzer Platz

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Lorenzer Platz soll grüner werden. Deshalb haben Oberbürgermeister Marcus König, Christian Vogel, Bürgermeister und Erster Werkleiter des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör), Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich sowie Daniela Bock, Vorsitzende des Vereins Grünclusiv e.V., und Gerhard Zäh, Präsident des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V. (VGL Bayern) auf dem Platz vor dem Hauptportal der Lorenzkirche zwölf...

  • Nürnberg
  • 30.04.21
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel vor der Blütenpracht am Friedrich-Ebert-Platz.
7 Bilder

Mehr als 900.000 Blumenzwiebeln hat Sör in den letzten Jahren gepflanzt
Bürgermeister Vogel zeigt uns das blühende Nürnberg!

NÜRNBERG - Was für ein herrlich buntes Blumenmeer! Bürgermeister und 1. Werkleiter des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) Christian Vogel hat am Friedrich-Ebert-Platz den herrlichen Blühstreifen bewundert:  „Ja, es geht schon wieder los: Der Frühling schickt seine Boten voraus und die Menschen wollen natürlich wieder in die Natur und die ersten Sonnenstrahlen genießen. Die schönen Blühstreifen sind schon sichtbar und werden in den nächsten Tagen die Straßenzüge in einen...

  • Nürnberg
  • 16.04.21
Lokales
Baustellen Nürnberg im Jahr 2021.

SÖR verbaut rund 75 Millionen Euro
Das sind die wichtigsten Baustellen 2021!

NÜRNBERG (nf/pm) - Sobald es die Temperaturen wieder zulassen, beginnt die Baustellen-Saison in Nürnberg. Momentan befindet man sich in der Vorbereitung, so Marco Daume, Technischer Werkleiter SÖR, bei der jährlichen Pressekonferenz mit Bürgermeister und erstem Werkleiter SÖR Christian Vogel. Rund 14.000 Maßnahmen werden in Angriff genommen. Obwohl alle Maßnahmen den Bewohnern zugutekommen, gibt es immer wieder Beschwerden. Christian Vogel: ,,Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht mit dem...

  • Nürnberg
  • 11.02.21
Lokales
Bis Mitte November dauert die Großbaustelle in St. Johannis.

Umbau dauert bis Mitte November
Nächster Bauabschnitt der Großbaustelle in St. Johannis

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) baut noch bis Mitte November 2020 im Stadtteil St. Johannis die Kreuzung Neutorgraben / Johannisstraße um und erneuert die dortige Ampelanlage. Am Freitag, 4. September, beginnt der nächste Bauabschnitt. Er soll am Freitag, 28. Oktober, abgeschlossen sein. In diesem Zeitraum sind alle Fahrtrichtungen und Abbiegebeziehungen freigegeben, auch die Straßenbahn fährt wieder. In Richtung Norden steht aber nur eine Fahrspur...

  • Nürnberg
  • 01.09.20
Lokales
Hier finden Sie die sechs Wertstoffhöfe im Stadtgebiet Nürnberg

Wichtige Hinweise zur Müllentsorgung
Die Wertstoffhöfe bleiben vorläufig geöffnet

NÜRNBERG (pm/ak) - Der Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg (ASN) weist darauf hin, dass die sechs städtischen Wertstoffhöfe Mitte (Am Pferdemarkt 23), Nord(Haeberleinstraße 7), Ost (Kallmünzer Straße 12), Fischbach (Dickenstraße 3), Katzwang (Strawinskystraße 39), und Boxdorf (Würzburger Straße 17), weiterhin geöffnet bleiben. Der kurzfristig erhöhte Anlieferungsdruck hat sich normalisiert. Informationen zu den Öffnungszeiten sind im Internet HIER abrufbar. Die Reststoffdeponie Süd am...

  • Nürnberg
  • 25.03.20
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel stellte heute die ersten Modelle der modernen Abfallsammler in der Fußgängerzone auf.
2 Bilder

Bürgermeister Vogel stellte neue Abfallsammler auf, die den Müll pressen
Hightech: Wenn Abfalleimer E-Mails schicken

NÜRNBERG (pm/nf) - Heute brachte Bürgermeister Christian Vogel in der Fußgängerzone ein neues Modellprojekt in Sachen Abfall auf den Weg. SÖR wird in den nächsten Tagen dort sechs Abfallsammler aufstellen, die automatisch den Müll pressen und damit  bis zu 16 der aktuell verwendeten Abfalleimer ersetzen. Der Abfallsammler wird auch einen extra Zigaretten-Kippen Einwurfsschlitz haben. Ebenfalls neu und bisher einzigartig ist, dass SÖR durch eine aufgebaute Verbindung ein Signal bekommt, wenn der...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Lokales

CSU will Verkehrschaos in der Äußeren Laufer Gasse beenden

NÜRNBERG (pm/nf) - Bereits in der Sitzung des Werkausschusses SÖR am 31.01.2019 setzte die CSU die aktuellen Verkehrsprobleme in der Äußeren Laufer Gasse auf die Tagesordnung. Die 2016 gegen die Stimmen der CSU eingeführte Verkehrsführung - mit Gegenverkehr - sorgt in Kombination mit den derzeitigen Baumaßnahmen für erhebliche Behinderungen. ,,Sowohl für den Individualverkehr als auch für die Busse steht täglich Stau und minutenlanger Stillstand auf dem Programm", sagt der SÖR-Sprecher der...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Lokales

Brückensanierung Rothenburger Straße

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Montag, 4. März 2019, startet die Sanierung der Brücke Rothenburger Straße über den Main-Donau-Kanal. Die gestiegene Verkehrsbelastung macht es unumgänglich, die Tragfähigkeit der Brücke zu erhöhen. Die Arbeiten, die der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) durchführt, umfassen unter anderem die Erneuerung der Brückenlager, der Brückenabdichtung und des Fahrbahnbelags. Nach der Sanierung erfüllt die Brücke die aktuell gültigen Normen und ist an...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Lokales
Die Bäreneiche am Platnersberg ist einer der ältesten Bäume Nürnbergs. Bei einem Mal Gießen ,,schluckt" der Baum rund 300 Liter Wasser.

80.000 Bäume in Nürnberg brauchen Wasser!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Hitze macht den Bäumen in der Stadt zu schaffen. Deswegen gießt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) derzeit mit zwei Fahrzeugen die Bäume innerhalb des Altstadtrings und entlang des Mittleren Rings. Dabei erhält jeder Baum mit einem Mal 200 bis 300 Liter Wasser. Ein Gießvorgang dauert zehn Minuten. Eine Tankfüllung reicht für 30 Bäume. Ab 31. Juli 2017 ist ein drittes Fahrzeug einsatzbereit. Bei fast 80.000 Bäumen im Stadtgebiet kann Sör jedoch...

  • Nürnberg
  • 23.06.17
Lokales

Erneute Abschleppaktion rund um die Fuggerstraße

Polizei und Sör rückten bereits zum 24. Mal aus NÜRNBERG (pm/nf) - Erneuter Schlag gegen illegalen Autostraßenhandel: Am Dienstag, 11. Oktober 2016, hat der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) gemeinsam mit der Polizei in der Fuggerstraße, Georg-Hager- Straße, Holzschuherstraße und Witschelstraße sieben Kraftfahrzeuge ohne gültige Kennzeichen entfernt. Sie wurden aufgeladen und auf einem Zwischenlagerplatz sichergestellt. Ein weiteres Fahrzeug ist von dem Fahrzeughalter nach...

  • Nürnberg
  • 12.10.16
Lokales
3 Bilder

SÖR baut auch 2016 in Langwasser

CSU Stadtrat Alexander Christ freut sich, dass auch im Jahr 2016 SÖR (Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg) wieder einige Bautätigkeiten in Langwasser vornehmen wird. Das Jahresbauprogramm 2016 zeigt detailliert und anschaulich auf, welche Baumaßnahmen (Baumpflanzungen, Erneuerung von Bordsteinen, etc.) in diesem Jahr wann und wo im Nürnberger Stadtgebiet geplant sind. In Langwasser wird dies u.a. hier der Fall sein (alphabetisch nach Straßennamen sortiert): - Annette-Kolb-Str. BMX-Bahn:...

  • Nürnberg
  • 22.03.16
Lokales

Sör bittet Bürgerinnen und Bürger, Bäume zu gießen

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen der hohen Temperaturen wässert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) verstärkt Rasenflächen und Straßenbäume, soweit dies möglich ist. Für Sör-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter alleine ist das kaum zu schaffen. Sör bittet deshalb alle engagierten Bürgerinnen und Bürger, einen Baum in ihrer Nähe zu wässern. Die Bäume sind für jede Wassergabe dankbar und wenn es täglich nur ein Putzeimer voll Wasser ist. Ein Zuviel gibt es nicht. Die Bäume werden jede...

  • Nürnberg
  • 06.07.15
Lokales
Mit speziellen Schildern wie hier in der Löbleinstraße / Ecke Berckhauserstraße macht Sör auf aktive Baumpatenschaften und gepflegte Baumscheiben aufmerksam und wirbt gleichzeitig um neue Baumpaten.

Erfreulicher Trend: Neue Straßenbäume für Nürnberg - jetzt Baumpate werden!

Neue Baumpaten erhalten 50-Euro-Pflanz-Gutschein - 850 Baumpaten kümmern sich momentan um 1.264 Straßenbäume - Nürnberger Blütentüte holen - Großspende der Sparkasse Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Mit steigenden Temperaturen sind wieder mehr Bürgerinnen und Bürgern dazu bereit, sich für das Stadtgrün zu engagieren. Die Nachfrage nach Patenschaften für Bäume, Pflanzbeete und sogar für Hundeservice-Stationen läuft auf vollen Touren. Beim Service-Telefon des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 25.03.15
Ratgeber
Informationen zur Laubverwertung hat das Umweltamt in einer Broschüre zusammen gestellt.

Herbstzeit ist Laubzeit - Tipps zum Einsatz von Laubbläsern

NÜRNBERG (pm/nf) - Das weitere Altweibersommer-Wochenende an den ersten Novembertagen bringt es in verschiedenen Farben zutage: Die Bäume werfen ihre Blätter ab und damit beginnt für den Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) die Herbstsaison: Mehr als 500 Tonnen Laub müssen so rasch wie möglich von Straßen und Plätzen entfernt werden, um die Sicherheit im Verkehr zu gewährleisten. Es handelt sich dabei um eine Form der witterungsbedingten Gefahrenabwehr, denn nicht nur bei Glatteis,...

  • Nürnberg
  • 31.10.14
Freizeit & Sport
SÖR-Mitarbeiter Wolfgang Nägele mit ,,FCN-Ausrüstung" im SÖR-Fahrzeug.
8 Bilder

Club-Fans: ,,Ich bereue diese Liebe nicht"

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Rahmen der Kampagne ,,Ich bereu diese Liebe nicht" trafen sich am Max-Morlock-Platz Ronald Höfler, Kaufmännischer Werkleiter Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (SÖR), und Ralf Woy, Vorstand Finanzen & Verwaltung beim 1.FC Nürnberg. Der Fototermin mit weiteren SÖR-Mitarbeitern war der offizielle Startschuss für eine Kooperation zwischen SÖR und dem 1.FCN, bei dem symbolisch ein Fahrzeug des SÖR mit Fanartikeln (FCN-Schals und FCN-Fähnchen) der Kampagne ,,Ich bereue...

  • Nürnberg
  • 10.04.14
Lokales
Dutzendteich Nürnberg: Der Bootssport erfreut sich normalerweise großer Beliebtheit.

Befüllung des Großen Dutzendteichs läuft zögerlich

NÜRNBERG (pm/nf) - Die anhaltende Trockenheit wirkt sich auf die Wasserstände im Großen und im Kleinen Dutzendteich aus. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) kann nicht garantieren, dass die Teiche bis Ostern komplett gefüllt sein werden. Der Bootssport am Großen Dutzendteich ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur eingeschränkt möglich. Von Januar bis März sind in Nürnberg wie auch anderenorts kaum Niederschläge gefallen. Bereits November und Dezember 2013 waren ausgesprochen...

  • Nürnberg
  • 02.04.14
Lokales

Alte Fahrradleichen werden jetzt entsorgt

Aufgegebene Fahrräder werden im März entfernt NÜRNBERG (pm/nf) - Beim Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) werden immer wieder sogenannte Fahrradleichen gemeldet. Dabei handelt sich um sichtlich nicht mehr funktionsfähige Fahrräder, die zu einem unbekannten Zeitpunkt abgestellt wurden und seit längerer Zeit nicht mehr bewegt wurden. Diese offenbar aufgegebenen Zweiräder entfernt Sör ab Mitte März. In Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Noris-Arbeit (Noa) gGmbH hat Sör...

  • Nürnberg
  • 24.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.