Immobilie

Beiträge zum Thema Immobilie

Ratgeber
Albert Füracker (CSU), Finanzminister von Bayern.

Bayern plant Alleingang
Neues Grundsteuermodell ab 2025

REGION (dpa/lby) - Ab 2025 soll in Bayern die neue, landeseigene Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer gelten. Der Freistaat nutzt damit die vom Bund gegebene Möglichkeit für eine eigene Steuer. "Wir setzen ab 2025 auf eine wertunabhängige, transparente und unbürokratische Grundsteuer", sagte Finanzminister Albert Füracker (CSU) am Dienstag in München. Er kritisierte erneut das vom Bund vorgeschlagene Steuermodell. Dies führe wegen seiner Abhängigkeit vom Wert des Grundstücks und der...

  • Bayern
  • 08.12.20
MarktplatzAnzeige
Foto: Veranstalter

19. Immobilienmesse Franken
Alles rund um Bauen, Sanieren & Sicherheit

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Die bereits 19. Immobilienmesse Franken steht am 30. / 31. Januar 2021 auf dem Programm in der brose Arena Bamberg. Sonderthemen diesmal: Altersgerecht Bauen & Sanieren, Sicherheit & Einbruchschutz. Die Veranstaltung steht im Zeichen eines coronakonformen, mit Behörden und brose Arena gemeinsam erarbeiteten Konzeptes, welches Hygiene, Sicherheit und Zugangsregeln beinhaltet und mit Blick auf Besucher und Aussteller für eine sichere und effektive Plattform sorgen...

  • Nürnberg
  • 06.11.20
Marktplatz
Mit "SAM" kann man - nach dessen Installation - jeden Winkel einer Wohnung erkunden, ohne dabei selbst anwesend sein zu müssen.

Immopartner aus Nürnberg stellt vor
Ein Roboter zeigt Ihnen die neue Wohnung!

NÜRNBERG (pm/vs) - Mit dem Besichtigungsroboter „SAM“ beschreitet das Nürnberger Unternehmen „Immopartner“ jetzt ganz neue Wege: Kaufinteressenten, Eigentümer und Immobilienmakler haben damit die Möglichkeit, eine Wohnung detailliert zu besichtigen, ohne selbst anwesend sein zu müssen. Und so funktioniert das Ganze: Nach Absprache mit dem Kunden wird der Roboter samt Ladestation in der Wohnung aufgebaut und kann dann von Interessenten nach einer Online-Anmeldung von einem mobilen Endgerät aus...

  • Nürnberg
  • 05.08.20
Ratgeber
Die Neu- und Altbautage 2018 sind eine ideale Möglichkeit für Hausbesitzer und Endkunden, sich umfassend zu informieren.

Neu- und Altbautage 2018 laden am 17. und 18. Februar nach Nürnberg ein

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Neu- und Altbautage 2018, welche die Handwerkskammer für Mittelfranken und die EnergieRegion Nürnberg veranstalten, richten ihr Augenmerk heuer auf Sicherheit und Einbruchschutz. Sie laden die Besucher vom 17. bis 18. Februar 2018, 9 bis 17 Uhr, ins Bildungszentrum (BZ) 2 der Handwerkskammer für Mittelfranken ein. Geplant sind wie in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Vortragsprogramm und eine begleitende Ausstellung. Besucherzielgruppen sind neben den...

  • Nürnberg
  • 07.02.18
Ratgeber
Auf dem Bau geht nichts vorwärts, weil der Bauunternehmer insolvent ist: Der Albtraum jedes Bauherren.

Der Albtraum eines jeden Häuslebauers: Wenn der Bauunternehmer pleite geht

REGION (djd/pt) - Insolvenzen sind der Albtraum eines Bauherrn - doch leider sind sie keine Seltenheit. Rund 16 Prozent der Teilnehmer einer Befragung des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) waren mit Insolvenzen von Baufirmen und deren Folgen bereits konfrontiert. Die Schäden durch die Insolvenz beliefen sich für die Bauherren auf durchschnittlich 20.000 bis 25.000 Euro, oftmals lagen die Schäden deutlich höher. Wer seine neue Immobilie knapp kalkuliert hat, stößt dann schnell an die Grenzen...

  • Nürnberg
  • 10.06.15
Ratgeber
Die Höhe der monatlichen Tilgungsrate ist ein wichtiger Kalkulationsfaktor für alle, die ein Darlehen zur Finanzierung ihres Hauses oder ihrer Wohnung aufgenommen haben.

Vorsicht Zinsfalle - Warum die Höhe der Tilgung bei der Finanzierung so wichtig ist

REGION (pm/vs) - Bauherren und Immobilienkäufer profitieren von historisch niedrigen Kreditzinsen. Genau darin liegt bei Annuitätendarlehen aber auch ein Risiko, das vielen nicht bewusst ist: Je niedriger die Zinsen sind, desto länger dauert bei gleicher Anfangstilgung die Entschuldung, erklärt die LBS Bayern. Wer eine Immobilie finanziert, bezahlt in der Regel eine feste monatliche Rate, mit der neben den fälligen Zinsen auch ein Teil des Kredits zurückgezahlt wird, die sogenannte Tilgung....

  • Nürnberg
  • 04.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.