Islam

Beiträge zum Thema Islam

Lokales
Joachim Herrmann duldet keinen Antisemitismus in Deutschland.

Jüdische Bürgerinnen und Bürger sollen sich bei uns sicher und zuhause fühlen
Innenminister Joachim Herrmann: Keinen Millimeter Platz für Antisemitismus in Deutschland!

ERLANGEN (pm/vs) - Eine eindeutige und mutmachende Aussage: Beim Neujahrsempfang der Jüdischen Kultusgemeinde in Erlangen hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann betont, dass er und die gesamte Bayerische Staatsregierung alles in ihrer Macht stehende dafür tun, dass sich alle jüdischen Bürgerinnen und Bürger in unserem Land sicher und zuhause fühlen können – heute und in Zukunft. Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schana, das vor wenigen Tagen gefeiert wurde, wünschte Joachim Herrmann...

  • Erlangen
  • 08.10.19
Lokales
Gruppenfoto nach dem gelungenen Neujahrsempfang (v.l.) Volker Bauer, Manfred Lunkenheimer, Joachim Herrmann, Sebastian Ehard und Cornelia Grießbeck.

Innenminister Joachim Herrmann: Innere Scherheit muss Thema Nummer 1 werden!

ABENBERG (pm/vs) - Hoher Besuch bei der CSU-Abenberg: Beim gut besuchten Neujahrsempfang konnten die Veranstalter den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann als Frestredner begrüßen. Als Erfolg in den Sondierungen mit der SPD nannte Herrmann steuerliche Entlastungen. „Wir wollten mehr, aber das war mit der SPD nicht zu machen“, sagte er. Außerdem würden 90 Prozent der Steuerzahler vom Soli entlastet, zitierte Herrmann aus den Sondierungsvereinbarungen. Als „Kern der künftigen Politik in...

  • Landkreis Roth
  • 24.01.18
Lokales
Die Klasse 10c des Helene-Lange-Gymnasiums Fürth freut sich über de ersten Preis und auf die einwöchige Klassenfahrt nach Berlin.

Erster Preis für Fürther Gymnasiasten beim bundesweiten Schülerwettbewerb

FÜRTH - (web) Im Rahmen des bundesweiten Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung 2016 kamen fünf der 13 Siegerteams aus Bayern. Darunter war auch eine 10. Klasse des Helene-Lange-Gymnasiums Fürth (HLG). Die Fürther Schüler der Klasse 10c nahmen sich eines hochbrisanten und hochaktuellen Themas an und fragten: „Islam und Europa – wie passt das zusammen?“ Die Schüler beschäftigten sich nicht nur intensiv mit dem Thema, sondern präsentierten in einer achtseitigen „schön gestalteten,...

  • Fürth
  • 23.03.17
Lokales
In der Altstadtkirche St. Michael gibt es von 19 bis 22 Uhr zu jeder Stunde "Worte und Musik zum Frieden". Foto. Ebersberger

Die Vielfalt des Glaubens entdecken und erleben

FÜRTH - (web) Im Rahmen einer interreligiösen Entdeckungstour kann man bei der langen Nacht der Religionen am Donnerstag, 30. April, den Glauben in all seinen Facetten erkunden. Über die Konfessionsgrenzen hinweg geben die beteiligten Glaubensgemeinschaften wie Christentum, Islam, Judentum, Buddhismus oder die Bahá’í-Gemeinde Einblick in ihre jeweilige Religion, zeigen Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten auf. Die Veranstaltung soll somit auch helfen, Berührungsängste und Vorurteile...

  • Fürth
  • 29.04.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.