Kfz-Markt

Beiträge zum Thema Kfz-Markt

MarktplatzAnzeige
Volkswagen präsentiert den Touran optisch verbessert und mit aktueller Technik an Bord. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
2 Bilder

VW Touran im neuen Gewand

(ampnet) - Mit dem neuen VW Touran findet man sich selbst in unzähligen Sackgassen und Einbahnstraßen gut zurecht und gelangt sicher ans Ziel. Dabei helfen die neuen Assistenzsysteme wie zum Beispiel Multikollisionsbremse, City-Notbremsfunktion oder Stauassistent, und auch das Technikpaket des modularen Infotainment-Baukastens der zweiten Generation findet sich bei Volkswagen nun auch in Modellen der Kompakt-Baureihen wieder. Die technischen Helfer gehören zu den 70 neuen Innovationen des...

  • Nürnberg
  • 29.09.15
MarktplatzAnzeige
Der neue S-Max ist mit intelligentem Speedlimiter erhältlich, der den Tempomaten mit Verkehrszeichenerkennung oder Navigationssystem verknüpft. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford S-Max: durchdachtes Konzept auf hohem Niveau

(ampnet) - Der Ford S-Max kam schon immer dem automobilen Ideal der Eier legenden Wollmilchsau nahe. Mit der zweiten Generation setzt der Sportvan diese Idee noch stärker um. Für den äußerlich kombihafteren Auftritt sind in erster Linie die höhere Schulterpartie mit dem schmaleren Fensterband verantwortlich. Zwei betonte Linien an den Türen strecken den Van ebenfalls optisch in die Länge. Kaum der Erwähnung wert dürfte Markenkennern inzwischen die Frontgestaltung sein. Auch der S-Max trägt...

  • Nürnberg
  • 22.09.15
MarktplatzAnzeige
Drei von vier L200 werden auch beim neuen Modell wieder mit Doppelkabine sein. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi L200: „Macher“ auf dem Weg zur Limousine

(ampnet) - Mit dem komplett neu entwickelten Pick-up Mitsubishi L200 sieht der japanische Hersteller gute Chancen, sich auch in Deutschland eine besser Platzierung in der Zulassungsstatistik zu erarbeiten. Der L200 wird in Deutschland in zwei Versionen angeboten: als Club Cap mit engeren Sitzen hinten, die nun über kleinere, gegenläufig sich öffnende Türen bestiegen werden können, und mit Doppelkabine, bei der der Zugewinn an Breite allen Insassen und der an Länge denen auf der hinteren Bank...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
MarktplatzAnzeige
Die Preise für den aufgepeppten Auris sollen sich ungefähr auf dem Niveau des Vorgängers bewegen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Neuer Toyota Auris: stabiler, präziser, überzeugender

(ampnet) - Der überarbeitete und geliftete Avensis ist schon im Handel, den Auris lässt Toyota am 12. September folgen. Die recht umfangreiche Modellpflege des Kompaktwagens vollzieht sich analog zur Mittelklassebaureihe: Neue Motoren, bessere Materialanmut innen und mehr Assistenzsysteme sorgen für das nötige Upgrade. Auch außen hat Toyota Hand angelegt – die Front fällt spitzer und chrombeschwerter aus, trägt LED-Technik. Der in die Länge gezogene untere Kühlergrill und die leichte...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Wer im Mazda MX-5 Platz nimmt, hat entweder Spaß an der Arbeit oder ist schlicht fehl am Platz. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Mazda MX-5: dem Himmel so nahe

(ampnet) - Der Mazda MX-5 kam bereits 1989 nach Europa; jetzt hat der japanische Autobauer die vierte Generation seines Roadsters vorgestellt. Mazda hat bei seiner Ikone bei den meisten Motorisierungen nicht nur das Gewicht unter 1000 Kilogramm gesenkt, sondern auch den Schwerpunkt tiefer gelegt und das gesamte Fahrzeug verkürzt – gute Voraussetzungen für ein Plus bei der Agilität des bisher schon nicht gerade schwermütigen Renners. Fahrer und Beifahrer sitzen so tief, das sich der Eindruck,...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Die Schweden können in jüngster Zeit wieder auf Wachstum verweisen – der neue Cross Country soll den Verkauf weiter beleben. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Bereit für alle Wege: Volvo V60 Cross Country

(ampnet) - Volvo hat den neuen V60 Cross Country vorgestellt. Die Schweden mit dem chinesischen Hintergrund sehen ihren höher gelegten Kombi als eine vernünftige Alternative, wenn es auch einmal in unwegsames Gelände gehen soll. Der V60 Cross Country verfügt in seiner Basisversion über eine um 65 Millimeter höhere Bodenfreiheit; mit 201 Millimetern bewegt die sich auf SUV-Niveau. Das ermöglicht nebenbei auch einen bequemeren Ein- und Ausstieg und sorgt mit der erhöhten Sitzposition auch für...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
MarktplatzAnzeige
Das Update hat dem Seat Ibiza gut getan – jetzt muss es nur noch der Markt honorieren. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

Beste Verbindung im neuen Seat Ibiza

(ampnet) - Egal, ob komplette Neuentwicklung oder einfaches Facelift, wie jetzt beim nächsten Jahrgang des Seat Ibiza: die Integration eines Smartphones in das Infotainment-System gehört im Volkswagen-Konzern jetzt immer dazu. Der kompakte Spanier richtet sich an eine Käuferschicht, die sich ein Leben ohne permanenten Internetzugang kaum noch vorstellen kann. Seat hat eine Drive App entwickelt, die sich mit allen verbreiteten Smartphone-Systemen verbindet. So können ihre Nutzer mit...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
Panorama
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda: Rekordwert bei Auslieferungen

(ampnet) - Skoda hat im ersten Halbjahr 2015 Auslieferungen, Umsatz und Operatives Ergebnis gesteigert. Die Auslieferungen an Kunden nahmen von Januar bis Juni um 4,2 Prozent auf den neuen Rekordwert von 544.300 Fahrzeugen zu. Der Umsatz wuchs um 7,5 Prozent auf 6,421 Milliarden Euro und lag damit erstmals in einem ersten Halbjahr über der Marke von sechs Milliarden Euro. Das Operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22,8 Prozent auf 522 Millionen Euro zu, die...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Panorama
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi weiter auf Erfolgsspur

(ampnet) - Audi hat von Januar bis Juni 2015 erstmals weltweit mehr als 900.000 Automobile an Kunden ausgeliefert. Dabei steigerten sich die Umsatzerlöse auf knapp 30 Milliarden Euro und das Operative Ergebnis auf 2,9 Milliarden Euro. Das Unternehmen erzielte eine Operative Umsatzrendite von 9,8 Prozent und erreichte erneut das obere Ende seines strategischen Zielkorridors von 8 bis 10 Prozent. Mit 902.389 Fahrzeugen lag das Absatzplus bei 3,8 Prozent im ersten Halbjahr; von Januar bis Juni...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Panorama
Der Lexus Coupé RC 200t. Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Lexus Coupé RC 200t kommt 2016

(ampnet) - Lexus präsentiert als viertes Modell mit dem neuen 2.0-Liter-Benzinmotor mit Twin-Scroll-Turbolader den RC 200t. Der Benziner überträgt seine Kraft über eine sequenzielle Acht-Stufen-Direktschaltautomatik auf die Hinterräder; ein zusätzliches Plus an Fahrdynamik erwartet den Fahrer im RC 200t F Sport, der über ein Torsen-Hinterachsdifferenzial mit begrenztem Schlupf verfügt. In Deutschland kommt der RC 200t im Januar 2016 auf den Markt. Der neue Vierzylinder-Turbo zeichnet sich...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Panorama
Elektroauto bei der Dekra. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra

Elektroautos: Wachstum auf vergleichsweise niedrigem Niveau

(ampnet) - Die Zahl neu zugelassener Fahrzeuge in der EU mit alternativen Antrieben nahm im zweiten Quartal dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,4 Prozent auf insgesamt 143.595 Einheiten zu. In dieser Fahrzeugkategorie wuchs die Zahl der Elektroautos mit 53 Prozent am stärksten, die Anmeldungen stiegen im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 18.024 auf 27.575 Fahrzeuge. Die Nachfrage nach Hybridfahrzeugen stieg im gleichen Zeitraum um 22,6 Prozent von 53.443...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
MarktplatzAnzeige
Neue Farben und Räderdesigns lassen den Van deutlich wertiger erscheinen. Foto: Auto-Medienportal.Net/av
2 Bilder

Seat Alhambra: aufgefrischte Akzente zum Jubiläum

(ampnet) - Pünktlich zum 20. Geburtstag im Modelljahr 2016 gönnt Seat seinem Alhambra ein umfangreiches Facelift. Neben kleinen Veränderungen im Design stehen vor allem die neuen Motoren, eine deutlich verbesserte Konnektivität und umfangreichere Assistenzsysteme im Mittelpunkt. Die neue Generation des Alhambra tritt mit einer komplett überarbeiteten Palette an Benzin- und Dieselmotoren an; alle Aggregate erfüllen nun die strenge Euro 6-Norm. Zudem sind die Direkteinspritzer mit Turboaufladung...

  • Nürnberg
  • 21.07.15
MarktplatzAnzeige
Stimmiger SUV: Beim Kadjar hat Renault nicht nur aufs Design gesetzt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Kadjar: Renault versucht den Crossover-Start

(ampnet) - Sie sollen Alleskönner sein: Familienkutsche und Freizeitmobil, abseits befestigter Wege souverän vorwärts kommen und als Kombi eine ordentliche Ladekapazität haben. Crossover- und SUV-Modelle bescheren den Herstellern zuverlässige Wachstumsraten. Mit dem Modell Kadjar (gesprochen „Katschah“) startet Renault jetzt einen Versuch im kompakten SUV-Segment. Die Kernsubstanz des Wagens ist zu etwa 60 Prozent identisch mit dem Nissan Qashqai, der mittlerweile zu den bestverkauften...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
MarktplatzAnzeige
Augenweide mit ordentlich Kraft: die neue Mercedes-Benz A-Klasse Motorsport-Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

A-Klasse: „Baby-Benz“ ist erwachsen geworden

(ampnet) - Mit jugendlicherem Auftritt innen und außen, einer auf Smartphones aufbauenden Konnektivität, einer Hingucker-Sonderserie „Motorsport Edition“, die sich an der Formel 1-Optik ausrichtet und noch mehr PS für das AMG-Modell wird die A-Klasse von Mercedes-Benz im September an den Start gehen. Das Facelift für die zweite „Lebenshälfte“ bringt der A-Klasse auch Veränderungen beim Charakter: Der Junior der Marke kommt frecher daher, und die Charakteristik der A-Klasse lässt sich nun...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
MarktplatzAnzeige
Gutes wurde noch besser: Der Hyundai Tucson weiß auch in der neuen Generation zu überzeugen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai Tuscon frisch gestylt

(ampnet) - Der Hyundai Tucson mischt seit 2004 die Klasse der kompakten SUV auf. Trotz der unmittelbar bevorstehenden „Wachablösung“ zur dritten Generation verkauften die Koreaner im Mai 2015 genau 1.915 Exemplare – im Vergleich zu 1.919 Ford Kuga und 1.913 Nissan Quashqai, den Platzhirschen im Segment, bedeutet das Augenhöhe. Ein gutes Auto für die nächste Generation zu verbessern ist keine leichte Aufgabe. Für die Form der Karosserie hat Peter Schreyer – deutscher Chefdesigner von Hyundai –...

  • Nürnberg
  • 07.07.15
MarktplatzAnzeige
Bestellbar ist der neue Smart Turbo Twinamic (hier: Fortwo) bereits seit 3. Juli, lieferbar dann ab September. Foto: Auto-Medienportal.Net/Smart

Smart: großartiger Kleiner in neuem Gewand

(ampnet) - Wenn von A-Segment-Fahrzeugen die Rede ist, dann gerne von Stadtflitzern. Diesen Titel macht Smart nun allen anderen streitig: Sowohl der Fortwo als auch der Forfour sind künftig als flotte Turboversionen mit 66 kW / 90 PS und mit schnell schaltendem Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, das in dieser Fahrzeugklasse bislang einmalig ist. Der kleine 898-Kubik-Dreizylinder-Turbomotor bringt mit 135 Newtonmetern fast exakt 50 Prozent mehr Drehmoment mit als das größere, aber schwächere...

  • Nürnberg
  • 07.07.15
MarktplatzAnzeige
Der neue HR-V weist ein markantes SUV-Gesicht auf, bei dem die schmalen Scheinwerfer die Breite betonen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda HR-V: Crossover mit Hang zur Limousine

(ampnet) - Wer den alten Honda HR-V noch vor Augen hat, sieht ein Vorderteil im Stil eines Personenwagens und ein Ende als Kastenwagen mit großen Fenstern. Jetzt haben sich die Japaner beim neuen HR-V um ein Äußeres bemüht, das weniger gewaltig aussieht, sondern die Nähe zur Coupéform sucht. Auch wenn sich das Äußere darum bemüht, den Crossover mit Betonung zur Limousine mit einem Schuss Coupé zu geben – die höhere Sitzposition weist den HR-V als SUV aus, die Armaturentafel und sämtliche...

  • Nürnberg
  • 07.07.15
MarktplatzAnzeige
Der SkodaRapid „Spaceback“ neben seinem Vorgängermodell, einem Rapid aus dem Jahr 1934. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Schon 500.000 Skoda Rapid produziert

(ampnet) - Skoda hat den 500.000. Rapid hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug lief vor wenigen Tagen im Stammwerk Mladá Boleslav vom Band. Der als Limousine und auch als Kurzheckvariante „Spaceback“ erhältliche Rapid ist mittlerweile die zweitstärkste Baureihe der Marke (als Limousine seit 2012 in Europa am Start, das Kurzheckmodell Rapid „Spaceback“ ist seit Ende 2013 erhältlich). Weltweit lieferte Skoda in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 91.400 Rapid an Kunden aus, was einem Plus von...

  • Nürnberg
  • 01.07.15
MarktplatzAnzeige
Klassisches Roadster-Format: Der Mazda MX-5 gilt nicht nur als wertbeständig, sondern auch als vergleichsweise preiswert. Foto: Auto-Medienportal.Net

Cabrios: Gebrauchte, die sich lohnen

(ampnet) - Cabrios sind längst nicht mehr nur Saisonfahrzeuge, sondern dank immer besserer Verdeckkonstruktionen mittlerweile ganzjahrestauglich. Dennoch nimmt natürlich zu Beginn der warmen Jahreszeit das Käuferinteresse an „Oben ohne“-Modellen stark zu. Der Auto-Datenexperte Schwacke hat die wertstabilsten Cabrios ermittelt – in Deutschland angebotenen Modelle mit einem Alter von 36 Monaten und cabriotypischer Laufleistung von 15.000 Kilometern jährlich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pkw...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
MarktplatzAnzeige
Das E-Klasse-Coupé von Mercedes-Benz. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

E-Klasse: Wachstumsstrategie geht auf

(ampnet) - Mercedes-Benz hat weltweit bereits über 13 Millionen E-Klasse Limousinen und T-Modelle an Kunden ausgeliefert. „Mit über 13 Millionen ausgelieferten Limousinen und T-Modellen ist das E-Klasse-Segment zentraler Baustein unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020“, erklärte Ola Källenius, Mitglied des Daimle-Vorstandes. Im vergangenen Jahr haben die E-Klasse-Limousine und das T-Modell mit 257.571 verkauften Einheiten (+6,2%) maßgeblich zum guten Absatzergebnis beigetragen. So...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
MarktplatzAnzeige
Land Rover Defender. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Land Rover feiert zweimillionsten Defender

(ampnet) - Das englische Land Rover-Stammwerk in Solihull produzierte jetzt den zweimillionsten Defender aus der legendären Baureihe, die 1948 als „Land-Rover“ das Licht der Automobilwelt erblickte und heute weltweit bekannt ist. Das runde Jubiläum und das nahende Ende der Defender-Produktion in Großbritannien nach 67 Jahren feiert die erfolgreiche Allradmarke mit einem absoluten Unikat: Fahrzeug Nummer 2.000.000 wurde mit einer Starbesetzung am Schraubenschlüssel gefertigt. Für das...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
MarktplatzAnzeige
Der neue Opel Karl präsentiert sich in sämtlichen Belangen als moderner, zeitgemäßer Kleinwagen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
2 Bilder

Opel Karl: Familienzuwachs in drei Varianten

(ampnet) - Jetzt kommt Karl und mit ihm das zweite Mitglied der Nachwuchs-Modellfamilie bei Opel. Adam trat schon 2012 an, um jungen Käufern die Rüsselsheimer Modelle nahezubringen. Jetzt folgt eben Karl – ein Bruder des Adam, genauso groß und doch ganz anders. Die Unterschiede sind deutlich: Adam hat nur drei Türen, Karl fünf; Adam bietet jede Menge Möglichkeiten der Individualisierung an, Karl beschränkt sich auf einen Motor und auf insgesamt drei Modellvarianten („Selection“, „Edition“,...

  • Nürnberg
  • 23.06.15
MarktplatzAnzeige
Der Volkswagen Caddy ist reifer und komfortabler geworden, ohne dabei seine bisherigen praktischen Attribute zu verlieren. Fotos: Auto-Medienportal.Net

VW Caddy kommt in vierter Generation

(ampnet) - Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen stellt derzeit die vierte Generation des Caddy vor – diese folgt nach nun immerhin elf Jahren auf die dritte Generation, von der rund 55 Prozent das Werk in Poznan als Nutzfahrzeug verlassen und der Rest als Kompakt-Van in private Haushalte geht. Volkswagen geht davon aus, dass Nummer 4 ebenso erfolgreich sein wird wie die Vorgängervariante, die insgesamt rund 1,5 Millionen Mal verkauft worden ist. Den Caddy gibt es sowohl in einer Pkw-Variante...

  • Nürnberg
  • 19.06.15
MarktplatzAnzeige
Die Q7-Baureihe soll noch um einen V8-TDI, vermutlich auch um einen V8-Turbo-Benziner sowie einen W12-Turbo-Benziner erweitert werden. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi Q7: neue Modellgeneration in der Spur

(ampnet) - Genug Zeit hatten die Audi-Entwickler ja, um den neuen Q7 in die Spur zu bringen: Schon 2009 begannen die Arbeiten an der zweiten Modellgeneration. Dass die Ingolstädter nach dem Projektstart nochmals sechs Jahre ins Land ziehen ließen, hat allerdings gute Gründe: Zum einen wechselte Audi in dieser Zeit zweimal den Entwicklungschef, und in beiden Fällen nahmen sich die Vorstände das Auto noch einmal gründlich vor. Zum anderen war das Vorgängermodell bis zum Schluss so erfolgreich,...

  • Nürnberg
  • 09.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.