Klinikum Nürnberg Süd

Beiträge zum Thema Klinikum Nürnberg Süd

Lokales
Nesrin Kaya vom Nachsorgehaus, Heike Mundel vom Klabautermann, Hanne Henke (Vorsitzende Klabautermann), Silvia Manca von Allianz Silvia Manca aus Ziegelstein und Francesco Ceccio Manca vor der Straßenbahn des Vereins Klabautermann im Garten der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd mit den kuscheligen Stoff-Entchen für die Kinder. Achtung: Abstand wurde stets eingehalten, Hände wurden desinfiziert und Masken wurden außer beim Foto immer getragen. 
2 Bilder

Silvia Manca aus Ziegelstein: Jede Woche ,,eine gute Tat"
130 Stoff-Entchen für die Kinderklinik am Südklinikum

NÜRNBERG (pm/nf/sem) -  Kürzlich haben Silvia Manca und Francesco Ceccio Manca den Verein Klabautermann im Sternstunden-Nachsorgehaus besucht - und drei Kartons süße kuschelige Stoff-Entchen ,,Silvis" für die Kinder im Nürnberger Südklinikum vorbeigebracht. ,,Wir bedanken uns sehr für diese süßen Entchen. Das ist eine echte Sternstunde für uns", sagte Hanne Henke, Vorsitzende im Ehrenamt des Vereins Klabautermann. ,,Die heutige Aktion war aber eine Herzenssache", sagte Silvia Manca. ,,Wer...

  • Nürnberg
  • 19.05.20
Lokales
Klinikum Nürnberg Nord: Ein Drittel aller verfügbaren Normalbetten und ein Viertel der Intensivbetten müssen für Covid-19-Patienten jederzeit zur Verfügung stehen.
3 Bilder

Klinikum Nürnberg fährt wieder hoch
Wegen Corona: Hohe Zahl freier Betten ist nicht vertretbar!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung und die Empfehlung der Bundesregierung sehen vor, dass Krankenhäuser ihren Normalbetrieb Schritt für Schritt wieder hochfahren dürfen. Auch das Klinikum Nürnberg als eines der größten kommunalen Krankenhäuser Deutschlands geht diesen Schritt – mit kritischen Tönen für die in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verlangte Zahl an vorzuhaltenden Betten. Ein Drittel aller verfügbaren Normalbetten und ein Viertel der...

  • Nürnberg
  • 14.05.20
Lokales
Jürgen Habermann (Hoffmann SE), Professor Dr. Achim Jockwig (Klinikum Nürnberg), Alexander Eckert (Hoffmann SE) und Marcus König (künftiger Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, v.l.) bei der Übergabe der 5.000 Atemschutzmasken an das Klinikum Süd.

Hoffmann Group lieferte FFP2-Atemschutzmasken
5.000 Atemschutzmasken an Klinikum Süd gespendet

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Hoffmann Group hat 5.000 FFP2-Atemschutzmasken an das Klinikum Nürnberg Süd übergeben. „Wir wollen mit unserer Spende einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten und hoffen, dass wir die Not zumindest ein wenig lindern können“, sagt Alexander Eckert, Vorstand Operations bei der Hoffmann SE. „Das Gemeinwohl der Stadt Nürnberg liegt uns sehr am Herzen. Wir betreiben hier seit vielen Jahren unser Logistikzentrum und tätigen momentan mit dem Bau der...

  • Nürnberg
  • 24.04.20
Lokales
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (2.v.l.) mit Marcus König (Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion im Nürnberger Stadtrat, 5.v.l.), Prof. Dr. Achim Jockwig (Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg, 3.v.l.), Chefarzt Dr. Karl Bodenschatz (Ärztlicher Leiter der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie des Klinikums Nürnberg, 4.v.l.), Kristina Schröder (stellvertretende Pflegerische Leitung der Kinderklinik des Klinikums Nürnberg, 1.v.l.) und Hanne Henke (Vorsitzende des Klabautermann e.V., 6.v.l.).

Melanie Huml: Optimale Versorgung schwerbrandverletzter Kinder wichtig
Gesundheitsministerin lobt die Nürnberger Kinderchirurgie

NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat sich bei einem Informationsbesuch im Klinikum Nürnberg Süd ein Bild von der Versorgungssituation in der Klinik für Kinderchirurgie gemacht. Die Ministerin betonte am Mittwoch in Nürnberg: „Die optimale Versorgung Schwerbrandverletzter ist ein wichtiges Anliegen der Bayerischen Staatsregierung. Im stationären Bereich erfolgt die Behandlung dieser besonderen Patientengruppe daher in hoch spezialisierten Zentren – wie in Nürnberg....

  • Nürnberg
  • 05.02.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Spendenübergabe (v.l.): Pflegedienstleiterin Judith Peltner, Karin Baumüller-Söder, Chefarzt der Kinderklinik Prof. Christoph Fusch und Prof. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg.
2 Bilder

Familie und Unternehmen Baumüller spenden 25.000 Euro für die Kinder-Intensivstation im Klinikum Süd

NÜRNBERG (nf) - Insgesamt 25.000 Euro konnte heute die Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche im Klinikum Süd entgegennehmen. Überreicht wurde die Spende von Karin Baumüller-Söder (Tochter des erst kürzlich verstorbenen Günter Baumüller und Gattin des künftigen Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder) an Prof. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg, Chefarzt Prof. Christoph Fusch und Pflegedienstleiterin Judith Peltner. Die Spende kommt dem Aufbau einer...

  • Nürnberg
  • 19.01.18
Anzeige
Lokales
Biker aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz haben für Klabautermann e.V. die  Spendendosen voll gemacht!
6 Bilder

Respekt! Biker auf Spendentour fahren 4.000 Euro für kranke Kinder ein

NÜRNBERG (pm/nf) - Biker aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz haben über 4.000 Euro für den Klabautermann e.V., der sich in Nürnberg für kranke Kinder einsetzt, eingefahren. Kürzlich übergaben rund 40 Motorradfahrer auf ihrer Spendenfahrt 2017 die 30 Spendendosen, die zum Stichtag mit 4060 Euro gefüllt waren. Die Spendenaktion wurde möglich durch das Jahrestreffen der „Biker-Revolution“, einem Zusammenschluss von rund 3.300 Bikern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz....

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Lokales
Schleichende Gefahr Bluthochdruck: Prof. Roland Schmieder, Prof. Dr. Roland Veelken (v.l.)

Weltweite Kampagne gegen Bluthochdruck: Messaktion im Klinikum Nürnberg Süd

NÜRNBERG (pm/nf) - Man spürt ihn nicht und schleichend wird er zur großen Gefahr. „Bluthochdruck liegt mit Abstand auf Platz Eins bei den vermeidbaren Risikoerkrankungen. Jedes Jahr sterben weltweit 10 Millionen Menschen an den Folgen“, erklärt Prof. Dr. Roland Veelken, kommissarischer ärztlicher Leiter der Klinik für Innere Medizin 4, Schwerpunkt Nephrologie im Klinikum Nürnberg. Ein dauerhafter, unbehandelter Bluthochdruck (Hypertonie) kann im Laufe der Zeit zu einer direkten...

  • Nürnberg
  • 30.05.17
Freizeit & Sport
2 Bilder

Medizin-Check erfolgreich absolviert: rent4office Nürnberg im Klinikum Nürnberg Süd

Nürnberg – In gut drei Wochen starten die Basketballer von rent4office Nürnberg in die neue Spielzeit. Und auch in dieser werden die Profis von den Fachärzten im Klinikum Nürnberg betreut, wo gestern das gesamte Team zum Medizin-Check antrat. Traditionell besteht der Medizin-Check aus zwei Teilen. Zuerst wurde jeder Spieler einer ausführlichen Untersuchung im Institut für Sportmedizin, mit Belastungs-EKG, Blutabnahme und Ultraschall unterzogen. „Wir testen hier die Sportler auf Herz und...

  • Nürnberg
  • 03.09.15
Lokales
Die Radtour pro Organspende machte Halt im Klinkum Süd.       Foto: oh

Radtour pro Organspende

Tour von 20 Radlern legte im Klinkum Süd einen Stopp ein NÜRNBERG - Auf ihrem Weg quer durch Bayern traf die „Radtour pro Organspende im Klinikum Nürnberg Süd ein und wurde dort von Klinikum-Vorstand Dr. Alfred Estelmann und Prof. Kai-Uwe Eckardt, Chefarzt der Nephrologie im Klinikum Nürnberg und Leiter des Transplantationszentrums Erlangen-Nürnberg, empfangen. Knapp 20 Radler waren am Sonntag zu ihrer Tour quer durch Bayern gestartet. Sie absolvieren dabei knapp 450 Kilometer in...

  • Nürnberg
  • 15.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.