Alles zum Thema Kommunale Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Kommunale Jugendarbeit

Freizeit & Sport
Egal, ob vor oder hinter der Kamera: In den Osterferien können Kinder ihr Talent am Set unter Beweis stellen.

Der Dreh findet während der Osterferien 2019 statt
Jetzt anmelden: Kleine Filmemacher aus Schwabach gesucht!

SCHWABACH (pm/vs) - Junge Filmemacher aufgepasst: Vom 15. bis 18. April wird auf dem Aktivspielplatz unter fachkundiger Leitung ein Kurzfilm gedreht. Mitmachen können Mädchen und Buben im Alter von acht bis 13 Jahren. Dabei gilt es verschiedene Aufgaben zu besetzen. In der Gruppe „Maske und Requisite“ geht es um eine farbenfrohe Ausstattung des Sets und die passende Schminke für die Darstellerinnen und Darsteller. In der Gruppe „Schauspiel“ kann jedermann in eine spannende Filmrolle schlüpfen....

  • Schwabach
  • 21.03.19
Freizeit & Sport
Kreative Ideen und Computerkenntnisse sind der perfekte Mix für Jugendliche, die sich als Gamedesigner versuchen wollen.

Mach' mit beim digitalen Schwabach-Spiel!

SCHWABACH (pm/vs) - Einmal selbst Gamedesigner zu werden, das ist der Traum vieler Jugendlicher. In Schwabach gibt es jetzt die Möglichkeit dazu. Weil Nürnberg gerne „Kulturhauptstadt Europas 2025“ werden möchte, ist in sieben Städten und Landkreisen der Metropolregion das Pilotprojekt „gameON2015“ als Teil der Bewerbung gestartet. Die Goldschlägerstadt ist mit an Bord und sucht computerbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die unter professioneller Anleitung ein digitales Spiel für Schwabach...

  • Schwabach
  • 25.02.19
Lokales
Auswertung: Eine der vier Arbeitsgruppen der Kreisjugendkonferenz hat auf einem Plakat ihre Ergebnisse zusammengefasst. Foto: oh

Kreisjugendkonferenz: kritische Stimmen zu „Fake News“

LANDKREIS (pm/mue) - Insgesamt 80 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen waren jüngst zur diesjährigen Kreisjugendkonferenz in das Katholische Gemeindezentrum in Bubenreuth gekommen. Der Umgang mit „Fake News“ stand auf dem Programm – und dementsprechend hoch war das Interesse. „Die Jugendlichen haben das Stereotyp, junge Leute interessierten sich nicht für Politik, deutlich widerlegt. Es gab viele kritische Fragen und lebhafte Diskussionen“, berichtet Helge Höppner von der Kommunalen...

  • Erlangen
  • 26.04.18
Lokales
Freuen sich auf das neue Projekt (v.l.)  Rektorin Silke Blomeyer, Katrin Witt und Susanna Regelsberger-Sacco von der Kommunalen Jugendarbeit.

Projekt Sozialarbeit an der Luitpoldschule in Schwabach ist gestartet

SCHWABACH (pm/vs) - Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres hat Katrin Witt die neue Stelle der Jugendsozialarbeit an Schulen („JaS“) an der Luitpold-Grundschule Schwabach angetreten. Die mit Unterstützung des Förderprogramms der Bayerischen Regierung angestellte Diplom-Sozialpädagogin ist dem Sachgebiet „Kommunale Jugendarbeit“ des Stadtjugendamtes zugeordnet, damit ist erstmal die Stadt Trägerin eine JaS-Stelle. Der Vorteil: Katrin Witt kann in ihrer täglichen Arbeit eng mit weiteren...

  • Schwabach
  • 09.11.16
Lokales
Landrat Matthias Dießl und die zahlreichen Sponsoren vor dem neuen Transporter.

Sponsoren stiften neuen Transporter für Jugendarbeit im Landkreis Fürth

FÜRTH-LAND - Knapp 50 regionale Sponsoren verhalfen der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Fürth zu einem neuen Fahrzeug. Ab sofort steht ein „Renault Master“ zur Verfügung, der mit Werbeaufklebern der Sponsoren versehen ist. Dadurch, so Landrat Matthias Dießl, sei eine „win-win-Situation“ für alle Beteiligten entstanden. „Durch die vielen gefahrenen Kilometer präsentieren sich unsere Werbepartner im Landkreis“, so Dießl weiter. Die Kommunale Jugendarbeit und auch die sozialpädagogischen...

  • Fürth
  • 29.12.15
Lokales
Kinder haben Spaß an Bewegung und sind gerne bereit, Neues auszuprobieren. Wer hier seine Ideen einbringen will, ist beim FSJ der Stadt Schwabach am richtigen Platz.

Wer hat Spaß im Umgang mit Kindern? - Stadt Schwabach bietet eine FSJ-Stelle an

SCHWABACH - Die Stadt Schwabach bietet eine freie Stelle für ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Schulabsolventen können sich noch bis 15. März bewerben. Der Aufgabenbereich umfasst die Kommunale Jugendarbeit und den Aktivspielplatz. Angesprochen sind Jugendliche, die gerne mit Kindern arbeiten, Freude an Bewegung in der Natur haben und Ideen mitbringen, um Aktionen für und mit Kindern zu gestalten. Natürlich gehören auch Verwaltungsaufgaben in der Kommunalen Jugendarbeit...

  • Schwabach
  • 11.03.15