Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Freizeit & Sport
Heuer am „Dechser“ mit von der Jazz-Partie: George Benson.
Foto: © Rick Triana
3 Bilder

George Benson & Band geben sich die Ehre
Jazz-Legende am „Dechser“

ERLANGEN (pm/mue) - Musikalischer Leckerbissen am Dechsendorfer Weiher: Der legendäre amerikanische Jazzgitarrist und Sänger George Benson wird mit seiner Band den zweiten Teil des Abends bei Jazz am See am 21. Juli gestalten (Beginn: 19.45 Uhr). Bensons musikalisches Talent zeigte sich schon im Kindesalter: Mit zehn Jahren nahm er unter dem Namen Little Georgie seine erste Single „She Makes Me Mad“ auf, und ab da kam seine Karriere in Fahrt. Mit 21 spielte er sein erstes Album ein und wurde...

  • Erlangen
  • 29.05.19
Freizeit & Sport
Peter Vollmer

Männer-Kabarett: Peter Vollmer mit "Er hat die Hosen an – sie sagt ihm, welche"

Für den Mann des 21. Jahrhunderts wird die Luft immer dünner: Sein Auto fährt demnächst alleine los. Seine digitale Demenz ist so weit fortgeschritten, dass er ohne Navigations-App nicht mal mehr dem Weg zum Kleiderschrank findet. Und die Industrie entwickelt Roboter, die man auf „Kuschelsex“ programmieren kann. Gehört der männliche homo sapiens also auf die Liste der bedrohten Arten? Oder kann er zeigen, dass er doch noch für irgend etwas zu gebrauchen ist? Peter Vollmer jedenfalls ist...

  • Erlangen
  • 21.05.19
Freizeit & Sport
Versammelt am Spielort der Schlossgartenkonzerte (v.l.n.r.): Edith Scholz (Kulturamt, Programm), Markus Lehnemann (Vorstandsmitglied Sparda-Bank Nürnberg eG), Anke Steinert-Neuwirth (Referentin für Kultur, Bildung und Jugend der Stadt Erlangen), Anne Reimann (Leiterin des Kulturamts der Stadt Erlangen) und Sina Schroeder (Kulturamt, Programm).
Foto: © Sparda-Bank Nürnberg eG

umsonst und draußen
Musikalischer Stilmix im Schlossgarten

ERLANGEN (pm/mue) - Musikbegeisterte aus Erlangen und der Metropolregion erwartet bis August wieder ein außergewöhnliches Programm mit acht Konzerten der unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen – unter freiem Himmel vor der Orangerie und getreu dem Motto „umsonst und draußen“. Am Muttertagssonntag, 12. Mai, starten die Erlanger Schlossgartenkonzerte um 11.00 Uhr in die 43. Saison: Die Gruppe Bülbül Manush, die im vergangenen Jahr ihr Konzert absagen musste, konnte für das...

  • Erlangen
  • 09.05.19
Freizeit & Sport
Foto: presse.motionbt.de

Wiedersehen in A-cappella
„Alte Bekannte“ im Redoutensaal

ERLANGEN (pm/mue) - Als die Wise Guys 2016 das Ende ihrer Karriere als Gruppe bekannt gaben, war die Betroffenheit der Fans groß. Doch kurz darauf starteten drei ehemalige Mitglieder der Formation zusammen mit zwei befreundeten Sängern als „Alte Bekannte“ (Foto) neu durch. Am 21. März ist das A-cappella-Projekt im Redoutensaal (Theaterplatz 1) erstmals live in Erlangen zu erleben. Grundsätzlich steht die Musik der Alten Bekannten in der Tradition der Wise Guys: Popmusik ohne Instrumente mit...

  • Erlangen
  • 05.03.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Foto: Josef Lamber 9. Okt 17, Disharmonie Schweinfurt

Erlanger KulturDonnerstag: CHE – Ein Leben für die Revolution

Wie kaum ein anderer war Ernesto „Che“ Guevara ein Vorbild ganzer Generationen. Am 9. Oktober 2017 jährte sich sein Todestag zum 50. Mal. Nach erfolgreicher Revolution in Kuba, ließ er 1967 bei einem erneuten Kampf gegen den Imperialismus in Bolivien sein Leben. Vier Künstler wollen nun Stationen seines Lebens Revue passieren lassen. In Wort, Musik und Tanz zeichnen „Agua y Vino 3D“ mit Barbara Puppa, Erik Weisenberger und Anke Horling zusammen mit Schauspieler Peter Hub das Porträt des...

  • Erlangen
  • 18.09.18
Anzeige
Freizeit & Sport
7 Bilder

KulturDonnerstag in Erlangen startet mit Trasnú - Irish Folk

Der KulturDonnerstag Erlangen geht im Herbst 2019 in eine neue Runde mit 7 interessanten abendfüllenden Veranstaltungen.  Bereits am 13.09.2018, 20:00 Uhr ist die Irish Folk Gruppe "Trasnú" im Kulturforum Logenahus in Erlangen zu Gast. 2008 erschien die Debut-CD von Trasnú „One For The Road“. Trasnú, das sind Guido Plüschke (Banjo, Bodhran, Gesang), Steffen Gabriel (Flute, Whistle, Akkordeon, Gesang) und Cornelius "Zorny" Bode (Gitarre, Gesang) Sie gewann noch im selben Jahr den Deutschen...

  • Erlangen
  • 03.09.18
Freizeit & Sport
3 Bilder

Mit Strategie, Intuition und Kreativität zum Sieg

Gelungener Ostasien-Nachmittag - zum Sommerfest des FSV Erlangen-Bruck e.V. wurde im diesen Jahr einiges geboten. Neben den traditionellen Programmpunkten gab es in diesem Jahr unter anderem auch eine Vorführung der Karate-Abteilung, Einführungen in das über 3.000 Jahre alte Brettspiel Go mit anschließendem Go-Einsteigerturnier sowie chinesische Kalligrafie und die japanische Papierfaltkunst Origami Sportler zeigten im Karate-Gi und am Go-Brett ihr Können Am Samstag, den 14. Juli trafen...

  • Erlangen
  • 20.07.18
Lokales
10 Jahre Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, Chinesischer Botschafter Professor Shi Mingde.
14 Bilder

Konfuzius Institut: Brücke zwischen den Kulturen

10 Jahre Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen NÜRNBERG/ERLANGEN (tom) – Mit einem Festakt im Historischen Rathaussaal feierten Gäste aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur das 10-jährige Bestehen des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen. Unter dem Motto „Wo China und Franken sich treffen“ warfen die unterschiedlichsten Festredner, unter ihnen auch der Chinesische Botschafter Professor Shi Mingde, einen Blick auf diesen ereignisreichen Zeitraum, in dem – wie es...

  • Nürnberg
  • 04.05.16
Lokales
Foto: © Syda Productions/Fotolia.com

Shopping-Spaß beim Erlanger Frühling

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 20. Mal begrüßt die Hugenottenstadt in diesem Jahr die sonnige Jahreszeit mit einem verkaufsoffenen Sonntag der besonderen Art – dem „Erlanger Frühling“. Am 3. April können Besucher von 13.00 bis 18.00 Uhr durch Erlangen flanieren und sich dabei auch von einem bunten Rahmenprogramm überraschen lassen. Entlang der Einkaufsmeile, auf den zahlreichen Plätzen und in den charmanten Seitengassen der Erlanger Altstadt gibt es einiges zu entdecken: Vielfältige...

  • Erlangen
  • 24.03.16
Lokales
Schnitten gemeinsam die Geburtstagstorte an: (v.li.n.re.) Horst Ohlmann (Vorstandsvorsitzender der Deutschen Stiftungstreuhand), Werner Müller, Robert Steinkugler (Geschäftsleiter Stadthalle und Kufo), OB Thomas Jung und Kufo-Programm-Managerin Annette Wigger.	 Foto: Ebersberger
2 Bilder

Kulturforum Fürth feiert 10. Geburtstag

FÜRTH (web) - „Das geht doch schon gut los!“ Nein, Oberbürgermeister Thomas Jung muss keine Hiobsbotschaften in Sachen Gustavstraße oder Neue Mitte beklagen. Vielmehr freut sich das Stadtoberhaupt auf die Jubiläumsveranstaltungen im Kulturforum, das im Januar seine Wiedereröffnung vor zehn Jahren feiert. Der Beschluss, in Burgfarrnbach einen neuen Schlachthof zu bauen, war 1989 gleichzeitig der Startschuss für das Kulturforum Schlachthof. In direkter Nachbarschaft zur Stadthalle hatte man nun...

  • Fürth
  • 08.01.14
Die EXPERTEN

Die Sterne vom Himmel holen...

...und noch vieles mehr Im Nicolaus-Copernicus-Planetarium werden alle Register der Projektionstechnik gezogen, um die Faszination des Sternenhimmels und die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung allen Zuschauern unterhaltsam und kurzweilig nahezubringen. Auf über 500 m² Projektionsfläche wird ein naturgetreues Abbild des Kosmos an die 18-Meter-Kuppel projiziert. Dem Planetarium gelingt der Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Natur und Technik. Mit emotional...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN
2 Bilder

Germanisches Nationalmuseum

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte kulturgeschichtliche Museum im deutschen Sprachraum und eines der bedeutendsten Museen der Welt. Breit gefächerte Angebote eröffnen neue Möglichkeiten, Kunst und Kultur zu entdecken. Vor allem sonntags steht das junge Publikum im Mittelpunkt: Kindermalstunden, Familienführungen oder Kinder-Eltern-Aktionen laden zu spannenden und kreativen Stunden. Öffnungszeiten: Di.-So.: 10-18 Uhr, Mi.: 10-21 Uhr Mittwoch ab 18 Uhr, Eintritt...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN

Straße der Menschenrechte

Direkt am Germanischen Nationalmuseum mit dem Café Arte befindet sich die Straße der Menschenrechte, deren Geschichte bis ins Jahr 1988 zurück reicht, als eine zwölfköpfige Jury im Zusammenhang mit dem Erweiterungsbau des Germanischen Nationalmuseums über die künstlerische Ausgestaltung der Kartäusergasse zu entscheiden hatte. Unter den vier eingegangenen Wettbewerbsvorschlägen überzeugte auf Anhieb das Konzept von Dani Karavan, dessen „Straße der Menschenrechte“ mit ihren 27 weißen Säulen von...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Ratgeber
4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im neuen Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25 68 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. -...

  • Nürnberg
  • 10.10.13