Alles zum Thema Lesungen

Beiträge zum Thema Lesungen

Freizeit & Sport
14. März: Antonio Ortuño: Die Verschwundenen (Mexiko, Spanisch-Deutsch)

Zweisprachige Lesereihe
Literatur ohne Grenzen

Antonio Ortuño (Mexiko) - Lesung in Spanisch und Deutsch +++ Die Verschwundenen - Olinka NÜRNBERG (pm/nf) - In diesem Familienroman zeichnet Antonio Ortuño ein erschütterndes Sittenbild des heutigen Mexiko, in dem Korruption und Gewalt alltäglich sind. „Die Verschwundenen“ erscheint im März 2019 in deutscher Übersetzung, das spanische Original „Olinka“ kommt im Frühjahr 2019 bei Seix Barral (Barcelona) auf den Markt. Der Journalist und Schriftsteller Antonio Ortuño wurde 1976 als Sohn...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Bildungscampus Nürnberg

Stadtbibliothek Nürnberg öffnet (Weihnachts-)WeltenGerade wenn es draußen kalt und winterlich ist, lädt die Stadtbibliothek Zentrum zum Lesen, Verweilen, Entspannen, Schmökern, Lernen, Spielen und Hören ein. Über 300 000 Medien hält das Haus im Herzen der Nürnberger Altstadt bereit. Die Musikbibliothek auf Ebene L2 lädt ein zum Entdecken (nicht nur) weihnachtlicher Noten, CDs, DVDs und Bücher – und zum Musikhören in ihrer Lounge. Wer einen Kaffee oder kleine Snacks genießen möchte, ist im...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © Jag_cz/Fotolia.com

Lesezauber im „blätterWALD“

FORCHHEIM / LANDKREIS (rr/mue) - In der Zeit vom 8. bis 16. November veranstalten das Kulturamt und die VHS des Landkreises gemeinsam mit der Sparkasse Forchheim das Literaturprojekt „blätterWALD“. Die 4. Literaturtage im Forchheimer Land leben von ihrer Vielfalt und richten sich je nach Lesung an Schüler, Jugendliche und Erwachsene. Die Spanne der insgesamt zwölf Lesungen reicht von Historienromanen, Krimis, Abenteuergeschichten und Erzählungen mit aktuellen Themen bis hin zu Lyrik und vielem...

  • Forchheim
  • 21.10.16
Freizeit & Sport
Kabylei in Algerien (Bild: B.Agada)
2 Bilder

AKWABA 8.Afrika-Tage (7): Lesung mit Dr. Akli Kebaili aus Algerien

Am Donnerstag, den 14. Juli 2016 begrüßen das Amt für Kultur und Freizeit, die Nürnberger Initiative für Afrika (NIfA) und das Naturhistorische Museum ganz besonders herzlich Herrn Dr. Akli Kebaili aus Nordalgerien zur Lesung im Rahmen der 8. AKWABA-Afrika-Tage in Nürnberg. Herr Dr. Kebaili stellt sein Buch „Ein Stück Kabylei in Deutschland“ dem interessierten Publikum in Wort und Bild vor. Algerische Kabylei ganz nah an Europa Herr Dr. Kebaili ist ein Masir, ein Berber aus der Kabylei,...

  • Nürnberg
  • 12.07.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Azahru - Wer den Weg verliert, Roman

AKWABA 8. Afrika-Tage in Nürnberg (4) Mittagslesungen im Juli mit TUAREG-Roman

An den beliebten Mittagslesungen im Künstlerhaus (KunstKulturQuartier), ehemals K4, beteiligen sich auch in diesem Jahr die AKWABA-Afrika-Kulturtage. Bei freiem Eintritt und einer Tasse Kaffee oder Tee dürfen sich die interessierten Zuhörer entspannt zurücklehnen und den Vorträgen der Damen und Herren lauschen, die ihre Lieblingsbücher vorstellen. Im Rahmen der AKWABA - Afrika-Kulturtage präsentiert Frau Birgit Agada am Donnerstag, 07.07.2016 den Roman „Azahru - wer den Weg verliert“ von...

  • Nürnberg
  • 02.07.16
Anzeige
Freizeit & Sport

Poetenfest: Tiefsinnigkeit bleibt im Trend

ERLANGEN (pm) - Mit einem Porträt des österreichischen Romanciers und Essayisten Robert Menasse im ausverkauften Erlanger Markgrafentheater ging jüngst das 35. Erlanger Poetenfest gleichermaßen unterhaltsam wie politisch zu Ende. Die Abschlussveranstaltung stand stellvertretend für das Programm der diesjährigen Poetenfest-Ausgabe, die in einer engen Verbindung von Literatur und Politik deutlich über 12.000 Besucherinnen und Besucher nach Erlangen lockte. Besondere Anziehungskraft ging –...

  • Erlangen
  • 10.09.15
Die EXPERTEN

Die Sterne vom Himmel holen...

...und noch vieles mehr Im Nicolaus-Copernicus-Planetarium werden alle Register der Projektionstechnik gezogen, um die Faszination des Sternenhimmels und die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung allen Zuschauern unterhaltsam und kurzweilig nahezubringen. Auf über 500 m² Projektionsfläche wird ein naturgetreues Abbild des Kosmos an die 18-Meter-Kuppel projiziert. Dem Planetarium gelingt der Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Natur und Technik. Mit emotional...

  • Nürnberg
  • 14.07.15
Freizeit & Sport

Lesungen am „Welttag des Buches“

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum „Welttag des Buches“ am Donnerstag, 23. April 2015, bietet die Stadtbibliothek im Bildungscampus ein abwechslungsreiches Programm mit insgesamt vier Lesungen für Kinder und Erwachsene an. Seit die UNESCO 1995 den 23. April zum „Welttag des Buches“ erklärte, steht der Tag weltweit im Zeichen des Lesens, der Bücher und der Rechte der Autoren. Um 14 Uhr ist Udo Andrasschke, Kustos der Sammlungen der Universität Erlangen-Nürnberg und Ausstellungsmacher, zu Gast bei den...

  • Nürnberg
  • 14.04.15
Freizeit & Sport
Afrikanische A Capella-Sensation: „Complete“ geben am 5. Juli ein Abendkonzert im Pfalzinnenhof. Foto: oh
2 Bilder

Afrika-Feeling in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm) - Exotisch, farbenfroh und vielfältig präsentieren sich die 8. Afrika-Kulturtage vom 4. bis 6. Juli – das erfolgreiche Festival im malerischen Ambiente der Kaiserpfalz bringt drei Tage lang Kunst, Musik und Tanz aus Afrika nach Oberfranken. Mit der aktuellen Sonderausstellung „Adieu l´Excision! Auf Nimmerwiedersehen Beschneidung – in Benin und Togo!“ hat das Pfalzmuseum das qualitativ hochwertige Kulturprogramm bereits gestartet. Höhepunkt der Afrika-Kulturtage ist am Samstag,...

  • Forchheim
  • 20.06.14
Freizeit & Sport
Petra Gabriel stellt ihren neuen Kurzkrimi über Forchheim vor. Foto: oh
2 Bilder

Spannende Lesungen zur CRIMINALE

FORCHHEIM (pm/mue) - Rund 250 Schriftstellerinnen und Schriftsteller präsentieren auf der CRIMINALE 2014 traditionell ihre aktuellen Publikationen – in Forchheim lesen die beiden Autoren Thomas Erle und Petra Gabriel am Donnerstag, 22. Mai, und Freitag, 23. Mai, um jeweils 20 Uhr im Erlebnismuseum Rote Mauer ihre mörderischen Stories. Der Eintritt ist frei. Speziell für Forchheim hat Petra Gabriel einen Kurzkrimi geschrieben, der nun hier Lesepremiere hat. Es geht in der Geschichte um Pontius...

  • Forchheim
  • 15.05.14