Alles zum Thema Literaturhaus Nürnberg

Beiträge zum Thema Literaturhaus Nürnberg

Freizeit & Sport
Mark Lorenz mit Dodo Kresse, Schriftstellerin, Malerin, Essayistin und Journalistin. Die Großnichte von Volksschauspieler Hans Moser hat das Buch von Mark Lorenz ,,Jammer nicht, Singe“ rezensiert.
3 Bilder

Neue Single von Frankens Schlagerstar Mark Lorenz
Ohrwurm-Garantie: ,,Einmal mit dir..."

NÜRNBERG (pm/nf) - Melodien gehen um die Welt –  unter diesem Motto hatte Frankens Aushängeschild für den Deutschen Schlager Mark Lorenz zu einem außergewöhnlichen Konzert ins Literaturhaus geladen. Die Gäste erlebten alle Facetten der Musik vom Deutschen Schlager über Musical-Melodien, Chansons und Evergreens. Bei Kaffee und Kuchen, Sauerbraten, Zackenbarsch oder Rigatoni war auch für das leibliche Wohl durch Literaturhaus-Chef Bernd Rings und Team gesorgt. Mit dem Titel ,,Wie das Leben so...

  • Nürnberg
  • 14.04.19
Lokales
Dr. Manfred Boos prägte die fränkische Fernsehlandschaft.
3 Bilder

Trauer um Dr. Manfred Boos

NÜRNBERG (nf) - Dr. Manfred Boos, einer der Pioniere der lokalen Fernsehberichterstattung, ist am 15. März 2018 im Alter von 81 Jahren verstorben. Viele Jahre war er Fernsehchef im Studio Franken des Bayerischen Rundfunks. Die letzte Ruhe findet er auf dem Friedhof Wöhrd in Nürnberg. Seit 1965 für den BR tätig (seit 1974 für das Studio Nürnberg), hob er im Jahr 1978 die Frankenschau aus der Taufe. Auch die beliebten Fastnachtssendungen wie ,,Fastnacht in Franken“ in Veitshöchheim gemeinsam...

  • Nürnberg
  • 20.03.18
Freizeit & Sport
Fernando Aramburu.

Starautor Aramburu im Literaturhaus

NÜRNBERG - In Spanien wird er längst als Star gefeiert, bei uns kommt er gerade ganz groß heraus: Fernando Aramburu, aufgewachsen im Baskenland und seit Mitte der 80er Jahre in Hannover zuhause. Am 19. Februar stellt er im Literaturhaus Nürnberg – in deutscher Sprache – seinen neuen Roman „Patria“ vor, für den er schon die bedeutendsten Auszeichnungen erhielt. Literatur-Nobelpreisträger Marfio Vargas Llosa: „Diese Geschichte hat das Leben selbst geschrieben … Ich habe seit langem kein so...

  • Nürnberg
  • 10.02.18
Freizeit & Sport
Glanzstück eines bestens aufeinander eingespielten Duos: Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer begeisterten das Literaturhaus-Publikum mit ihrer Lesung aus „Melodie meines Lebens“.
2 Bilder

Rundum-Erfolg im Literaturhaus Nürnberg

NÜRNBERG - Klar, nach dem rundum gelungenen Auftakt der Kooperation mit der Bayerischen Blindenhörbücherei (BBH,) war es für Literaturhaus-Leiter Dr. Manfred Boos und sein Team eine leichte Entscheidung, das Erfolgsprojekt weiterzuführen. Zumal die Fortsetzung eine Besonderheit bescherte: Exklusiv für die Präsentation hatten die beiden renommierten Hörbuchsprecher Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer eine szenische Lesung aus Antoine Laurains Bestseller „Die Melodie meines Lebens“...

  • Nürnberg
  • 17.12.17
Freizeit & Sport
Franz Hohler gilt als „Alleskönner unter den deutschsprachigen Schriftstellern“.

Alleskönner Franz Hohler liest im Literaturhaus

NÜRNBERG (mask) – In seiner Schweizer Heimat ist Franz Hohler ein Star, international gilt er als „Alleskönner unter den deutschsprachigen Schriftstellern“ (Radio Bremen). Im Literaturhaus Nürnberg hat das Publikum nun zum dritten Mal das Vergnügen, ihn zu erleben – am 5. Dezember (20 Uhr, Luitpoldstraße 6) bei der Lesung aus seinem neuen Roman „Das Päckchen“: Eine spannende Geschichte zwischen faszinierenden Gletscherwelten und den Skriptorien mittelalterlicher Klöster, wo ein Bibliothekar...

  • Nürnberg
  • 28.11.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Kulinarisches trifft Kultur

Das Restaurant im Literaturhaus Nürnberg Das Literaturhaus Nürnberg mit seinem einzigartigen Ambiente ist ein weithin geschätzter Veranstaltungsort für öffentliche Lesungen, gleichzeitig aber auch ein Restaurant der Extraklasse. Die unverwechselbare Atmosphäre, die gleichermaßen an ein Wiener Literaten-Café der Jahrhundertwende als auch an ein Pariser Bistro aus den 50-er und 60-er Jahren erinnert, macht das Literaturhaus darüber hinaus zu einer einzigartigen Event-Location. Hier finden...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Freizeit & Sport
Jürgen Neffe ist promovierter Biochemiker, Journalist und Publizist.

Meisterbiograf Neffe im Literaturhaus Nürnberg

Aha-Effekte mit Vordenker Marx NÜRNBERG - Kaum einer kann ihm das Wasser reichen, wenn es darum geht, die größten Weltveränderer der Geschichte lebendig werden zu lassen und ihr bahnbrechendes Gedankengut zu erschließen: Bekannt wurde der vielfach preisgekrönte Autor Jürgen Neffe durch seine Bestseller „Einstein“ und „Darwin. Das Abenteuer des Lebens“, die er beide im Literaturhaus Nürnberg präsentiert hat. Nun kommt er am 16. November mit seiner neuen grandiosen Biografie, in der er...

  • Nürnberg
  • 26.10.17
Freizeit & Sport
Hannelore Hoger (,,Bella Block", Mitte) freut sich über den Überraschungsbesuch der Kollegen (v.l.) Eli Wasserscheid, Fabian Hinrichs, Max Färberböck (Regie) & Dagmar Manzel. Foto: © Peter Maskow
5 Bilder

Frankentatort-Stars! Blitzbesuch bei Kollegin Bella Block im Literaturhaus

NÜRNBERG (mask) – Mega-Coup des Literaturhaus-Leiters Dr. Manfred Boos und seines Teams: Bei der ausverkauften Lesung von TV-Star Hannelore Hoger (75, Kommissarin ,,Bella Block") ging plötzlich die Tür des Café-Restaurants Literaturhaus an der Luitpoldstraße auf – und die Stars des Frankentatorts kamen herein! Hoger (,,Ich war schon mal zum Christkindlesmarkt in Nürnberg") hatte wegen des Air-Berlin-Pilotenstreiks die Bahn genommen, vor ihrem Auftritt vor dem Lokal eine Zigarette geraucht....

  • Nürnberg
  • 13.09.17
Panorama
Begnadete Vorleser: Martin Pfisterer (l.) und Wolfgang Hartmann
2 Bilder

Beliebte Hörbuchsprecher begeistern Publikum im Literaturhaus

NÜRNBERG (mask) - Einen Mega-Erfolg landeten die beliebten Hörbuchsprecher Wolfgang Hartmann & Martin Pfisterer mit ihrer Lesung ,,Humor à la Carte". Das Publikum: begeistert! Es wurde herzlich gelacht, schon beim geschickt gewählten Auftakt: Paul Bokowskis „Anruf bei der Polizei“, ein pointierter Dialog, und natürlich bei den Stücken von Bestsellerautor Horst Evers.

  • Nürnberg
  • 11.07.17
Lokales
Stv. Literaturhaus-Vorsitzende Elisabeth Zeitler-Boos freut sich zusammen mit Pianist Thomas Fink. Foto: © P. Maskow
10 Bilder

Vorbildlich: Literaturhaus Nürnberg für Barrierefreiheit ausgezeichnet

NÜRNBERG – (mask) Es ist eine edle Melange aus Wiener Caféhaus und französischem Bistro. Eine offene Begegnungsstätte mit Wandspiegeln und Lederbänken für alle Kultur- und Literaturinteressierten in Nürnberg: das Literaturhaus in der Luitpoldstraße. 200 Lesungen (u.a. mit Erika Pluhar, Martin Walser, Fitzgerald Kusz) haben dort in den vergangenen 13 Jahren rund 50.000 Besucher verzaubert. Jetzt wurde das Literaturhaus für seine vorbildliche Behindertenfreundlichkeit und Barrierefreiheit...

  • Nürnberg
  • 26.04.17
Freizeit & Sport
Martin Walser (l.) und Literaturhaus-Chef Dr. Manfred Boos.

Sternstunden mit Martin Walser im Literaturhaus Nürnberg

NÜRNBERG (jrb/vs) - Landauf, landab wird Martin Walser jetzt gefeiert, im Literaturhaus Nürnberg konnte ihn das zahlreiche Publikum sogar live zu erleben: Dass er hier seine neuesten Werke präsentiert, hat schon Tradition. So kam Walser auch dieses Mal mit Vergnügen und stellte sein druckfrisches Buch vor: „Statt etwas oder der letzte Rank“ – in der Literaturszene mit größter Spannung erwartet, im „heute Journal“ gewürdigt und gleich auf den Bestsellerlisten. Walser, seit Jahrzehnten einer der...

  • Nürnberg
  • 18.01.17
Freizeit & Sport
Literaturhaus-Leiter Dr. Manfred Boos, Autor Wilhelm Genazino und Literaturhaus-Küchenchef Bernd Rings (v.li.n.re.) schneiden gemeinsam die Jubiläumstorte an. Foto: John R. Braun
2 Bilder

Literaturhaus Nürnberg feiert beim 13. Jubiläum Erfolgsbilanz mit prominenten Autoren

NÜRNBERG - (jrb) Viel zu feiern gab es im Literaturhaus Nürnberg. Es gab 2016 reihenweise erfolgreiche Lesungen wie etwa mit Abbas Khider, der „1001 Nacht“-Expertin Claudia Ott, Bodo Kirchhoff (Deutscher Buchpreis) oder schließlich mit Wilhelm Genazino. Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller ließ es sich nicht nehmen, beim 13-jährigen Jubiläum gemeinsam mit Literaturhaus-Leiter Dr. Manfred Boos und Literaturhaus-Küchenchef Bernd Rings die Backkunstwerke anzuschneiden: Letzterer hatte einen...

  • Nürnberg
  • 28.12.16
Freizeit & Sport

Schriftsteller Bodo Kirchhoff war zu Gast im Literaturhaus Nürnberg

NÜRNBERG (jrb/vs) - Großer Ansturm im Literaturhaus Nürnberg und ein echter Glücksfall für das fränkische Publikum! Aus einem Radius von Würzburg bis Bayreuth reisten die Lesungsgäste an, um den frisch gekürten „Deutschen Buchpreis“-Träger live zu erleben: Bodo Kirchhoff. Bei der Präsentation seiner ausgezeichneten Novelle „Widerfahrnis“ begeisterte er die Zuhörer durch eine grandiose Performance – perfekt abgestimmt auf die dramatische Liebesgeschichte. Im anschließenden Gespräch mit Moderator...

  • Nürnberg
  • 22.11.16
Freizeit & Sport
Abbas Khider (l.)und Literaturhaus-Leiter Dr. Manfred Boos

Abbas Khider überzeugt im Literaturhaus

NÜRNBERG (jrb) - Voller Erfolg im Literaturhaus Nürnberg! Trotz schönstem Biergartenwetter erwies sich Abbas Khider als Publikumsmagnet. Der in Bagdad geborene, seit vielen Jahren in Berlin beheimatete Autor begeisterte die Zuhörer der ausverkauften Veranstaltung als begnadeter Entertainer mit viel Temperament, geistreichem Witz und klugen Gedanken - sowohl bei der Lesung aus seinem hochaktuellen Roman "Ohrfeige" über die Lebenswirklichkeit von Flüchtlingen als auch im angeregten Gespräch mit...

  • Nürnberg
  • 03.08.16
Lokales
Zufrieden nach dem gemeinsamen Live-Act: Marena Avila und Mark Lorenz mit den Musikern Mark Baumann (l.) und Marco Link.
59 Bilder

Mark Lorenz feiert 30. Bühnenjubiläum

NÜRNBERG (jrb) - Am 10. April feierte Mark Lorenz sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Im festlichen Rahmen des Nürnberger Literaturhauses konnte Mark nicht nur seine zahlreichen Fans begrüßen, sondern auch Freunde und Kollegen wie Ministerpräsident a. D. Dr. Günther Beckstein, die Bundestagsabgeordnete und Tierheim-Präsidentin Dagmar Wöhrl, die Volksschauspielerin Ilse Neubauer oder die Sängerin und Schauspielerin Heidi Stroh. Letztere bereicherte das Programm mit eigenen Titeln. Dagmar Wöhrl...

  • Nürnberg
  • 12.04.16
Freizeit & Sport
Friedrich Christian Delius zählt hierzulande zur Schriftsteller-Elite. Foto: Veranstalter

Büchner-Preisträger Friedrich C. Delius im Literaturhaus

NÜRNBERG (pm/mue) - Er hat die höchsten Auszeichnungen wie den Georg-Büchner-Preis und den Joseph-Breitbach-Preis erhalten und gilt schon lange als einer der besten Schriftsteller hierzulande: Friedrich Christian Delius. Im Literaturhaus Nürnberg stellt er am 20. April um 20.00 Uhr seinem neuen Roman vor, der durch seine eigene, bewegende Familiengeschichte inspiriert ist: „Die Liebesgeschichtenerzählerin“. Ein paar Tage frei von Ehemann, Kindern und Pflichten schmiedet die Titelheldin Marie...

  • Nürnberg
  • 12.04.16
Freizeit & Sport
Konzertlesung am Weltfrauentag, B.Agada

„1001 Nacht - Das glückliche Ende“

Konzertlesung mit Frau Dr. Claudia Ott am 08.03.2016 Schon von weitem war die Gruppe der Damen und Herren zu sehen, die auf Einlass warteten. Im dekorierten Literaturhaus Nürnberg saß die Arabistin Dr. Claudia Ott mit ihren beiden Musikbegleitern und probte einige Takte. Endlich öffneten sich die Türen und schnell füllte sich der Saal, jeder strebte den besten Plätzen entgegen. Eifrig bestellten die Besucher von den extra für diesen Abend vorbereiteten kulinarischen Genüssen und am Tisch des...

  • Erlangen
  • 13.03.16
Panorama
Verlag C.H.Beck

Lass uns aufregende Geschichten hören!

“Es ist keine Einsamkeit so einsam wie die des Flüchtlings, welcher abgeschnitten ist von seiner Heimat und Familie.“ und „Wer klug ist, wird sich Trost verschaffen, indem er sich in der Fremde Freunde sucht und so das Unglück zu ertragen lernt.“ Bei diesen Sätzen könnte man glauben, dass sie in den letzten Monaten geschrieben wurden. Aber sie sind Teil einer längeren Geschichte mit dem Titel „Eine Leiche im Flussbett“. Darin heißt es weiter: „Betritt der Unterdrücker einen Ort, so müssen die...

  • Nürnberg
  • 20.02.16
Freizeit & Sport
Interessante Gespräche (v.l.) Thekla Chabbi, Martin Walser und Dr. Manfred Boos.

Sternstunden mit Martin Walser

NÜRNBERG (jrb) - Ausnahmeautor Martin Walser (M) zog das Publikum bei seiner inzwischen siebten Lesung im ausverkauften Literaturhaus vom ersten Augenblick an in seinen Bann. Die Zuhörer erlebten Sternstunden, denn der berühmte Schriftsteller ist auch ein begnadeter Vorleser. So lebendig wie ein Hörspiel wirkte seine Darbietung. Und eine Überraschung hatte der unglaublich vitale, funkensprühend und geistreich erzählende 88-Jährige auch parat: Sein druckfrischer Roman „Ein sterbender Mann“ ist...

  • Nürnberg
  • 19.01.16
Freizeit & Sport
Krimi-Autor Jan Beinßen signierte nach der Lesung für die MarktSpiegel-Gäste.
11 Bilder

,,Sechs auf Kraut“: Lesung nur für MarktSpiegel-Leser

NÜRNBERG (nf) - In der Sonderausgabe ,,35 Jahre MarktSpiegel" gab es zahlreiche Verlosungsaktionen, bei denen unsere treuen Leserinnen und Leser mitmachen konnten. Unter anderem war die Teilnahme an einer exklusiven Lesung im kleinen Kreis (35 Personen) im Literaturhaus Nürnberg mit Krimiautor Jan Beinßen zu gewinnen. Gestern (21. Dezember 2015) war es endlich soweit. Getreu dem Motto seines aktuellen Nürnberg-Krimis ,,Sechs auf Kraut“, wurden bei der Lesung im Literatursalon von...

  • Nürnberg
  • 22.12.15
Die EXPERTEN
5 Bilder

Kleinod auf Nürnbergs Kulturmeile

Das Restaurant im Literaturhaus Nürnberg Das Literaturhaus Nürnberg ist einerseits ein weithin geschätzter Veranstaltungsort für öffentliche Lesungen, andererseits aber auch ein Restaurant der Extraklasse. Auf den ersten Blick sticht bereits das außergewöhnliches Ambiente des Hauses ins Auge: Bistro-Tische, rote Lederbänke, Wandspiegel mit Louis-Seize-Leuchten erinnern an Pariser Cafés, in denen Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir verkehrten. Und die originalen Tische und Stühle von...

  • Nürnberg
  • 27.11.14
Lokales
Andrej Kurkow. Foto: oh/R. Mosimann/Diogenes Verlag

Bekannte Autoren im Literaturhaus

Zwei international erfolgreiche Schriftsteller stehen auf dem Literaturhaus-Programm: Der französische Starautor David Foenkinos begeistert weltweit ein Millionenpublikum mit seinen Büchern über alltäglichen Dramen. Er liest am 23. Oktober um 20.00 Uhr im Literaturhaus. Andrej Kurkow hat als Schriftsteller und Meister der Satire längst Kultstatus erlangt, als Kommentator der politischen Lage in seiner ukrainischen Heimat ist er international gefragt. In beiden Rollen ist er im Literaturhaus...

  • Nürnberg
  • 30.09.14
Lokales
Dr. Manfred Boos diskutiert mit Marianne Birthler.

Persönlichkeiten zu Gast im Literaturhaus Nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Viel Applaus im Literaturhaus Nürnberg für eine mutige Frau, die zu den verdienstvollsten Persönlichkeiten der deutsch-deutschen Geschichte zählt. Marianne Birthler, bekannt geworden als Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik – eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sie von 2000 bis 2011 mit großem Einsatz erfüllte. Bei der Lesung aus ihrer Autobiografie und im angeregten Gespräch mit...

  • Nürnberg
  • 01.04.14