Publikum

Beiträge zum Thema Publikum

Freizeit & Sport
BBL-Geschäftsführer Stefan Holz in der Bamberger Brose Arena.

Sportevents müssen finanziert werden
Basketball hofft auf Zuschauer bei Saisonstart

MÜNCHEN (dpa) - Nach dem Meisterturnier mit Geisterspielen in München hofft die Basketball-Bundesliga schon zum Start der neuen Spielzeit wieder auf Fans in den Arenen. «Es muss das Ziel sein, möglichst bald, also mit Beginn der kommenden Saison, wieder mit Zuschauern oder zumindest eingeschränkter Zuschauerkapazität zu spielen», sagte BBL-Geschäftsführer Stefan Holz der Deutschen Presse-Agentur. Der nächste Schritt sei, das bestehende Hygiene- und Sicherheitskonzept weiterzudenken «und zu...

  • Bayern
  • 03.06.20
Lokales

Online-Wahl des Publikums-Zwetschergermohs

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit nahezu 35 Jahren ist die Prämierung der schönsten Buden ein Höhepunkt im Christkindlesmarkt-Kalender. Bei der ersten Vergabe des Zwetschgermohs in Gold, Silber und Bronze im Jahr 1981 war das Internet als weltumspannendes Kommunikationsmedium noch nicht einmal erfunden; Begriffe wie Social Media oder Online waren unbekannt. Doch seitdem hat sich viel verändert. Neuerdings bekommt die professionelle Jury, die alljährlich die drei schönsten Buden auf dem...

  • Nürnberg
  • 27.11.15
Panorama
Überzeugten Publikum und Jury gleichermaßen: Marlene Dorfner und Andreas Fischer waren als „Duo Aspettami“ die Gewinner des Abends. Foto: Charivari98.6
2 Bilder

„Wer ko, der därf“: Queen-Klassiker war der Hit

NÜRNBERG (CV98.6) - „Wer ko, der därf!“ – beim großen Abend der unentdeckten Talente am Nürnberger Hauptmarkt wurden die Sieger gekürt. Den 3. Platz ersang sich Michaela Gruber mit „Nobodys Wife“ von Anouk, Platz 2 ging an Günther Goller für seine gelungene Interpretation von „If Tomorrow Never Comes“ von Garth Brooks – als Sieger kürten Publikum und Jury jedoch mit deutlichem Vorsprung das „Duo Aspettami“: Marlene Dorfner (Gesang) und Andreas Fischer (Gitarre) begeisterten mit dem...

  • Nürnberg
  • 28.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.