S-Bahn

Beiträge zum Thema S-Bahn

Lokales
Stein des Anstoßes ist der nicht barrierefreie Zustand des Behelfsbahnsteiges in Eltersdorf. 
Foto: © CSU Erlangen

Erlanger CSU prangert Zustand an
Barrierefreiheit für S-Bahnsteig gefordert

ERLANGEN (pm/mue) - „Gerade in einer Stadt wie Erlangen, die vor großen verkehrspolitischen Herausforderungen steht, muss zeitnah reagiert werden. Der seit Jahren andauernde Ausschluss von Bürgerinnen und Bürgern am S-Bahn-Halt in Eltersdorf darf und kann nicht länger geduldet werden“, so CSU-Stadträtin Dr. Annika Clarner in einer Pressemeldung. Wie es weiter heißt, habe die CSU-Stadtratsfraktion die Erlanger Stadtverwaltung daher aufgefordert, im Sozial- und Gesundheitsausschuss des...

  • Erlangen
  • 29.10.20
Lokales
Diese junge Frau ist ein Vorbild: Die Stoffmaske bedeckt den Mund und die komplette Nase.
Aktion 2 Bilder

Umfrage: Wenig Kontrollen bei Maskenpflicht
MarktSpiegel-Test: Wird der öffentliche Nahverkehr zum Corona-Hotspot?

Ein Bericht von MarktSpiegel-Redakteur Victor Schlampp REGION (vs) - Seit dem 27. April 2020 gilt im öffentlichen Nahverkehr wegen der Corona-Pandemie die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sowie einen Sicherheitsabstand zu anderen Fahrgästen einzuhalten. Was nach einer Eingewöhnungsphase in der Regel gut funktioniert hat, droht auch aufgrund der sommerlichen Temperaturen möglicherweise zu kippen. Ein Bericht aus eigener Erfahrung. Die erste gute Nachricht: Seit Wochen sinkt –...

  • Nürnberg
  • 28.07.20
Lokales
Und auf geht‘s! Das traditionelle Bild: OB Florian Janik reicht die ersten Krüge mit Freibier in die riesige Menge der Wartenden. Dutzende Hände versuchen, die Gratis-Maß zu ergreifen.

Buslinien und S-Bahn S1 zwischen Nürnberg und Erlangen fahren häufiger ++ Spartarife
Der Berg ruft: So kommen Sie bequem zur Bergkirchweih!

Am besten mit Bus und Bahn zur Erlanger Bergkirchweih REGION (pm/nf) - Heute beginnt die Erlanger Bergkirchweih (bis 17. Juni 2019), deshalb verstärkt auch die VAG Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Erlanger ESTW ihr Fahrtenangebot zwischen den beiden Städten. Von Montag bis Freitag fahren die Erlanger Buslinien ab etwa 18.30 Uhr häufiger. An den Samstagen findet eine Taktverdichtung ab etwa 11.00 Uhr, an den Sonn- und Feiertagen ganztags statt. Die Linie 286 (Zambellistraße – Max-...

  • Nürnberg
  • 06.06.19
Lokales
Der von der Bahn favorisierte S-Bahn-Verschwenk geht mitten durchs Knob­lauchsland (rechte Trasse) - links sieht man die Bestandsstrecke.
2 Bilder

Minister Herrmann fordert Bahn beim S-Bahnstreit zur Doppelplanung auf

FÜRTH – (web) Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann macht der Deutschen Bahn hinsichtlich der neuen S-Bahn-Trasse Fürth-Erlangen Druck und legt ihr erneut nahe, bis zum Gerichtsentscheid im Oktober beide Streckenvarianten zu planen. Im seit Jahren schwelenden Rechtsstreit zwischen der Bahn und der Stadt Fürth steht im Herbst die entscheidende Verhandlung zum Planfeststellungsverfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig an. Dort soll dann über die beiden Streckenvarianten...

  • Fürth
  • 12.04.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Noch ist das S-Bahn-Netz in den Händen der DB Regio. Diese kämpft mit allen juristischen Mitteln dagegen, dass der Mitbewerber National Express Ende 2018 zum Zug kommt.

S-Bahn Nürnberg: DB Regio geht vor das Oberlandesgericht

REGION (pm/vs) - DB Regio hat Beschwerde gegen die Entscheidung der Vergabekammer Südbayern eingelegt. Diese hatte vor wenigen Tagen entschieden, dass die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbh (BEG) die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Unternehmens National Express Rail GmbH zu Recht bejaht hatte (der MarktSpiegel berichtete). Das OLG München soll nun letztinstanzlich entscheiden. „Es geht um unsere 450 Mitarbeiter in Nürnberg. Wir wollen nichts unversucht lassen, um ihre Arbeitsplätze...

  • Nürnberg
  • 11.08.16
Anzeige
Lokales
Die S2 punktet weder mit neuen Zügen, noch mit Pünktlichkeit. Trotzdem bleibt die Frage, ob der neue Anbieter alles besser machen wird.
2 Bilder

Jetzt wird es eng für die DB Regio: Gericht entscheidet pro NX

REGION (pm/vs) - Die Vergabekammer Südbayern hat den Nachprüfungsantrag der DB Regio im Vergabeverfahren S-Bahn Nürnberg mit Beschluss vom 27.07.2016 als unbegründet zurückgewiesen. Die Vorgehensweise der BEG im Rahmen der wiederholten Eignungsprüfung des Bieters National Express Rail GmbH (NX) unter Berücksichtigung der Rechtsauffassung des OLG München sei nicht zu beanstanden. Weder sei ein Ausschluss des Angebots von NX geboten noch sei die Wertung des Angebots zu wiederholen. An der...

  • Nürnberg
  • 29.07.16
Lokales
So soll die neue S-Bahn aussehen. Ein RegioPanter von Skoda in Pilsen.

S-Bahn Nürnberg geht nun doch an die Briten

Leserreporter-Beitrag Es ist entschieden ... Pressemitteilung der BEG National Express Rail soll Zuschlag für S-Bahn-Verkehre in Nürnberg erhalten, DB Regio soll Betreiber des Dieselnetzes Nürnberg bleiben Finanzielle Leistungsfähigkeit von National Express bestätigt / Zuschlagsankündigung erfolgt / Weitere Vergabeentscheidung im Raum Nürnberg gefallen / DB Regio soll Dieselnetz Nürnberg bis 2031 betreiben / Bewährtes Betriebskonzept bleibt erhalten MÜNCHEN. Die National Express...

  • Erlangen
  • 15.12.15
Lokales

ERLANGEN - Nr. 7

Bereits sechs Schienenfahrzeuge hießen so Als gestern ein S-Bahn-Triebwagen auf den Namen der Stadt ERLANGEN getauft wurde, erinnerte sich keiner der Festredner daran, dass es schon mal Lokomotiven mit dem Namen ERLANGEN auf Schienen gab. Für mich ist die S-Bahn-Taufe ein Anlass, nach Lokomotiven und Triebwagen mit dem Namen "Erlangen" zu fahnden. Überraschendes Ergebnis: es gab bereits fünf Lokomotiven und einen Triebzug gleichen Namens in Deutschland. Der Anfang wurde vor über 170...

  • Erlangen
  • 07.12.15
Freizeit & Sport
Die Zeit des 30-jährigen Krieges wird in Altdorf  ab dem 27. Juni wieder lebendig.
2 Bilder

Mit der S-Bahn zu den Wallenstein-Festspielen

ALTDORF - Alle drei Jahre finden in Altdorf die weit über die Region hinaus bekannten Wallenstein-Festspiele statt und vom 27. Juni bis 26. Juli 2015 ist es wieder soweit. Wer entspannt, ohne Stau und Parkplatzsorgen anreisen möchte, kann die Angebote der S-Bahn Nürnberg nutzen. Der Veranstaltungsort in der Innenstadt kann in wenigen Minuten vom Bahnhof aus zu Fuß erreicht werden. Gerade, wer mit der Familie oder Freunden unterwegs ist, wird die Vorteile der S-Bahn zu schätzen wissen: Wenn man...

  • Nürnberg
  • 16.06.15
Lokales
Auch wer nicht zu nahe an der Bahnsteigkante steht, kann in den nächsten Tagen "ins Schleudern" kommen: Aufgrund des Streiks werden die Fahrgäste immer wieder jenen Spruch lesen müssen, der ihnen seit Wochen die Freude am Bahnfahren vergällt.

Lokführer streiken schon wieder - Deutsche Bahn informiert über Ersatzfahrpläne

REGION - Die Deutsche Bahn (DB) bereitet sich intensiv darauf vor, ihren Kunden erneut einen stabilen Ersatzfahrplan für den ab Mittwochmorgen angekündigten Streik der GDL im Personenverkehr zu bieten. Der Ersatzfahrplan für den Fernverkehr ist bereits ab heute Mittag für die nächsten zwei Tage, das heißt für Mittwoch und Donnerstag, in den Live-Auskunftssystemen der DB abrufbar. Für den S-Bahn- und Regionalverkehr wird der Ersatzfahrplan heute im Laufe des Nachmittags in den...

  • Nürnberg
  • 19.05.15
Lokales
Das Nürnberger S-Bahnnetz soll um 48 Kilometer auf 272 Kilometer Streckenlänge wachsen.

Freistaat gibt S-Bahn Nürnberg in den Wettbewerb

Herrmann: „Verbessertes Angebot und mehr Qualität“ Angebotsverbesserungen nach Infrastrukturausbau Ersatz alter lokbespannter S-Bahn-Züge REGION (pm/nf) - Der Freistaat gibt die Verkehrsleistungen der S-Bahn Nürnberg in den Wettbewerb. Gegenstand des Vergabeverfahrens sind die heutigen S-Bahn-Strecken von Nürnberg nach Bamberg, Hartmannshof, Altdorf, Neumarkt, Roth und Ansbach/Dombühl. Auch der heutige Allersberg-Express (zukünftige S5) ist Teil der Vergabe. Damit wächst das Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 09.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.