Schokolade

Beiträge zum Thema Schokolade

Lokales
Der Geschäftsführer der evangelischen Kindertagesstätten der Kirchengemeinde St. Rochus Jürgen Lennert und die Leiterinnen der Kindertagesstätte Sternschnuppe Sandra Christ und Manuela Staufer erhalten von Bürgermeister Thomas Zwingel als Zeichen der Wertschätzung und des Dankes stellvertretend für alle Erzieherinnen und Erzieher in Zirndorf eine schokoladige Aufmerksamkeit.

Schokoladiger Dank an die Mitarbeiter der Kinderbetreuung
Tag der Kinderbetreuung in Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Am Tag der Kinderbetreuung, dem 10. Mai, überreichte Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung schokoladige Grüße an die Mitarbeiter in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Bibertstadt. Über 200 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen kümmern sich in Zirndorf tagtäglich um die Betreuung und Förderung der Kinder. Gerade in Pandemiezeiten werden die Mitarbeiter, die für ihre Schützlinge zugleich als Lehrer, Vorbild, Freund und...

  • Landkreis Fürth
  • 11.05.21
Panorama
Das Schoko-Tasting für zuhause mit Video-Anleitung von Schokoladensommelier Martin Rößler ist die leckere Geschenkidee für Weihnachten.
Aktion

Genieße ein Tasting mit bis zu 5 Personen!
20 Schoko Boxen von Martin Rößler!

REGION (mask) – Erlebe den perfekten Einstieg in die Geschmackswelt der Schokolade – mit einer Box von Nürnbergs Schokoladen Sommelier Martin Rößler (Konditorei Café Beer) im Wert von jeweils 39 Euro Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren. Keine Registrierung notwendig - Noch nie war gewinnen so einfach! „In meiner ersten Tasting Box habe ich acht besondere Schokoladen zusammengestellt. Drei Zartbittersorten, zwei...

  • Nürnberg
  • 08.12.20
Frankengeflüster
Die Schokoladensommeliers Martin Rößler (re.) und Tom Langmaack legen los.
7 Bilder

Genusstage am 15. Januar und 4. Februar 2020
Schokoladen-Verkostung im Café Beer

NÜRNBERG – Es klingt wie ein Kindheitstraum: Nach Ladenschluss werden im Café Beer leckere Schokoladen verkostet. Für die perfekte Getränkebegleitung ist auch gesorgt... So jetzt gerade wieder geschehen beim Schokoladentasting von Gastgeber Martin Rößler und seinem Sylter Kollegen Tom Langmaack! Das Duo zeigte, wie man Schokolade richtig genießt. Wer‘s selbst erleben will: Die nächsten Termine sind am 15. Januar und 4. Februar 2020, weitere folgen. Pro Person kostet die Teilnahme 55 Euro, es...

  • Nürnberg
  • 31.12.19
Lokales
Die Schulen freuen sich zusammen mit der Fairtrade-Steuerungsgruppe über die selbstentworfenen Motive, die nun auf der Verpackung der Schokolade aufgedruck sind.

Originelle Schülermotive zieren Schokoladenverpackungen
Kreativer Einsatz für Fairen Handel in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Erst vor wenigen Monaten ist das Fairtrade-Siegel für die Stadt Schwabach um zwei Jahre verlängert worden. Jetzt gibt es originelle Etiketten für Fairtrade-Schokolade. Dazu hatte die Fairtradesteuerungsgruppe der Stadt zu einem Malwettbewerb an den Schulen aufgerufen. Mit dabei waren die Hans-Peter-Ruf Schule, die Hermann-Stamm-Realschule, das Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium, die Christian-Maar-Schule sowie das Adam-Kraft-Gymnasium. Die Gewinnermotive, die Schwabacher...

  • Schwabach
  • 02.12.19
Frankengeflüster
Schokoladensommelier Martin Rößler (li.) und Brotsommelier Gerd Distler machen gemeinsame Sache!
Foto: © Jürgen Friedrich
5 Bilder

Ungewöhnliches Gourmet-Event ist gerade der Kracher
Dieses Duo verzaubert Franken mit "Brot & Schokolade"

REGION (mask) - Ihr Event ist gerade der Kracher: Brotsommelier Gerd Distler und Schokoladensommelier Martin Rößler vom traditionsreichen Café Beer in Nürnberg präsentieren leckere, raffinierte Schokoladen und passend dazu handwerklich hergestellte, exzellente Brote aus der Backstube – bei ihren neuen „Genussabenden“. Jetzt war einer im Xaver‘s in Schwabach. Rößler: „Ob Schokoladenfondue mit Sambabrezen-Chips, Brotaufstrich aus weißer Schokolade und geröstete Pistazien mit Passionsfruchtnote...

  • Nürnberg
  • 26.11.19
Panorama
Die Nase voll von Schokolade – mal anders: Die meisten suchen den Schoko-Kick, und an Tafeln, Pralinen, Schokoriegeln & Co. hängen auch viele Arbeitsplätze. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen.

Forchheimer essen 1.100 Tonnen Schokolade pro Jahr

FORCHHEIM (pm/rr) – 46 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Forchheim pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 1.100 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch, das sind gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 2.810 Tonnen, das entspricht 24,5 Kilo pro Einwohner. Und beim Bier wurden 120.000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Lebensmittelindustrie ist Job-Motor Schokolade, Käse, Bier – nur...

  • Forchheim
  • 31.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.