FairTrade

Beiträge zum Thema FairTrade

Lokales
Schokolade genießen: In Schwabach verpflichtet sich der Handel im zunehmenden Maße, auch Produkte aus fairem Handel anzubieten. Dafür steht das Fairtrade-Stadt-Logo.
2 Bilder

Nachhaltige Qualitätssicherung trägt gute Früchte
Wie in 2015 und 2017: Schwabach bleibt Fairtrade-Stadt!

SCHWABACH (pm/vs) - Nachhaltigkeit ist in der Goldschlägertag keine sprichwörtliche Eintagsfliege: Weil nach wie vor alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne erfüllt werden, darf Schwabach für weitere zwei Jahre mit dem Qualitätssiegel „Fairtrade-Stadt“ werben. Die Stadt Schwabach erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2015 durch TransFair e.V. verliehen....

  • Schwabach
  • 23.08.19
Lokales
Bislang wurden vom Landratsamt schon Fairtrade-Bälle an Schulen, Kitas und soziale Einrichtungen anlassbezogen verschenkt. Jetzt kommt der Ball richtig ins Rollen, denn das Nürnberger Land soll „Fairtrade-Landkreis“ werden.

Hersbruck, Altdorf, Feucht, Schwarzenbruck sind bereits Fairtrade-Gemeinden
Der Fairtrade-Ball kommt ins Rollen

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Das Nürnberger Land soll „Fairtrade-Landkreis“ werden - das hat der Kreistag in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause nach einer ausführlichen Debatte mehrheitlich beschlossen. Mit der Bewerbung um den Titel will der Landkreis den fairen Handel in der Region noch populärer machen und ein deutliches Zeichen für nachhaltiges Engagement und soziale Verantwortung setzen. Eine erfolgreiche Bewerbung als „Fairtrade-Landkreis“ beim zertifizierenden TransFair e. V....

  • Nürnberg
  • 31.07.19
Freizeit & Sport
Eine Gruppe aus der Männergymnastik - auf dem Bild mit Georgensgmünds Erstem Bürgermeister Ben Becker  (r.) und Landrat Herbert Eckstein (2.v.r.) - wartet in ihren schrägen Kostümen auf den Startschuss zum Gummistiefellauf.

Beliebter Familientag rund um das Wasserrad lädt am 2. Juni ein
Auf geht's zum bunten Fest der Gmünder Vereine!

GEORGEMSGMÜND (pm/vs) - Sportlich, lustig, unterhaltsam und auch etwas schräg, das sind die Markenzeichen des Gmünder Wasserradfestes. Am Sonntag, 2. Juni, findet bereits die 35. Auflage statt. Der Tag rund um den Bruckespan wird vor allem von den Gmünder Vereinen und Gewerbetreibenden gestaltet. Sie verwöhnen die Besucherinnen und Besucher nicht nur mit einer großen Auswahl kulinarischer Leckereien, sondern gestalten auch das umfangreiche Rahmenprogramm mit. Da gibt es unter anderem Tanz-,...

  • Landkreis Roth
  • 28.05.19
Lokales
Jakob Schmidt, Maria Reinhart, Matthias Thürauf, Valerie Loos, Roland Oeser, Margot Feser und Hanne Hofherr (v.l.) bei der Spendenübergabe.

Fairer Pausenverkauf bringt 250 Euro für Gossas
Gut gemacht: Nachhaltige Schülerinitiative am Wolfram von Eschenbach-Gymnasium

SCHWABACH (pm/vs) - Egal, ob Umweltschutz, Entwicklungshilfe oder Gerechtigkeit: Viele kleine Schritte helfen mehr als viele große Worte. Schülerinnen und Schüler des Wolfram von Eschenbach-Gymnasiums (WEG) zeigen wie es geht. Seit gut einem Jahr bieten sie einen fairen Pausenverkauf an. 250 Euro und damit einen großen Teil der Einnahmen haben die Jugendlichen jetzt Schwabachs Partnergemeinde Gossas im westafrikanischen Senegal gespendet. Der Pausenverkauf fair gehandelter Produkte, etwa...

  • Schwabach
  • 10.05.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Fairtrade-Ehrenbotschafter Manfred Holz (mitte) lobte das Engagement der Veitsbronner, das auch Bürgermeister Marco Kistner (mit Urkunde)und Landrat Matthias Dießl (links), der nun sechs FairTrade-Kommunen in seinem Landkreis verzeichnen kann, beeindruckte.

Bewerbung geglückt! Veitsbronn ist Fairtrade-Gemeinde

VEITSBRONN (pm/ak) - Vor kurzem wurde mit einem fairen Frühstück die Aufnahme der Gemeinde Veitsbronn in den Kreis der FairTrade-Towns gefeiert. Das große regionale Buffet und die bis auf den letzten Platz gefüllte – vom Nürnberger Friedensmahl inspirierte - Tafel waren der gelungene Höhepunkt der seit knapp zwei Jahren laufenden Bemühungen zum Erhalte des Titels der FairTrade-Gemeinde. Unterschiedlichste Akteure in Vereinen, Organisationen, Kirchen, Schule, Kindergärten, Einzelhandel,...

  • Landkreis Fürth
  • 26.02.19
Anzeige
Lokales
Eine tolle Aktion: Matthias Thürauf (r.) und Bürgermeister Dr. Roland Oeser haben am Valentinstag vor dem Rathaus Fairtrade-Rosen verteilt.

Valentinstag 2018: Fair gehandelte Rosen in Schwabach verteilt

SCHWABACH (pm/vs) - Auch in diesem Jahr haben Oberbürgermeister Matthias Thürauf und sein Kollege, Bürgermeister Dr. Roland Oeser, am Valentinstag wieder Fairtrade-Rosen vor dem Rathaus verteilt. Mit dieser Aktion machten beide Politiker die Frauen und ihre Begleiter darauf aufmerksam, dass die Stadt sich für Fairen Handel einsetzt und deswegen auch seit 2015 den Titel „Fairtrade-Town“ tragen darf. Rosen sind mit mehr als einer Milliarde verkaufter Blumen die beliebtesten Schnittblumen der...

  • Schwabach
  • 14.02.18
Lokales
Auch Schülerinnen und Schüler des  Adam-Kraft-Gymnasiums - hier auf dem Schulfest - setzen sich für Fairtrade ein.

Bewährungsprobe bestanden: Schwabach bleibt Fairtrade-Stadt!

SCHWABACH (pm/vs) - Eine tolle Nachricht zum Ausklang des Jubiläums „900 Jahre Schwabach“: Die Goldschlägerstadt darf sich für weitere zwei Jahre „Fairtrade-Stadt“ nennen. Vergeben wird dieses Qualitätslabel vom gemeinnützig arbeitenden Verein TansFair e.V., der durch zahlreiche Prominente, etwa aus den Bereichen Politik und Kultur unterstützt wird. Ziel der unabhängigen Initiative ist es, den fairen Handel weltweit zu fördern sowie Fairtrade in Deutschland mehrheitsfähig zu machen. Die...

  • Schwabach
  • 07.11.17
Lokales
12 Bilder

Schulanfang 2017 in Zirndorf mit der Frauen-Union Zirndorf

Für einen guten Start ins Schülerleben sorgten die Damen der Frauen-Union Zirndorf, indem sie - wie bereits seit vielen Jahren - an den Grundschulen Mühlstraße, Bahnhofsstraße, in der Siedlung sowie in Wintersdorf allen Schulanfängern jeweils ein Fair Trade Schutzengelchen überreichten. Allen ABC-Schützen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt, allen anderen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg im neuen Schuljahr! Adelheid Seifert Vorsitzende der Frauen-Union Zirndorf

  • Landkreis Fürth
  • 13.09.17
Ratgeber
Start in den Mode-Herbst: Nicht nur schön, sondern auch fair gehandelt.

Fair gehandelte Mode: Mit gutem Gewissen modisch in den Herbst starten

SERVICE (eo/fi) - So langsam wechselt das Sortiment in den Modegeschäften von dünnen Sommerkleidern zu der aktuellen Herbst-/Winter-Kollektion. Kurzarmoberteile werden durch Feinstrick- und später durch Wollpullover ausgetauscht, Bermuda-Shorts verschwinden und machen langen Jeanshosen Platz. In diesem Jahr steht sowohl der Herbst als auch der Winter ganz im Zeichen von knalligen Farben sowie weiten, bequemen Schnitten, mit denen man der kalten Jahreszeit zumindest optisch trotzen kann. Für...

  • Nürnberg
  • 11.08.17
Panorama
2 Bilder

Schwarzenbrucker FairTrade news No. 9

Fair ist überall - oder könnte zumindest überall sein. FairTrade ist auch überall - oder könnte zumindest überall sein … Wir in Schwarzenbruck haben uns als FairTradeTown dazu bekannt, dass Fair und FairTrade in unserer Gemeinde zuhause sind. Das wir alle möglichst intensiv und nachhaltig diesen Gedanken des Fair Denkens und des Fair Handelns in unserer Gemeinde umsetzen. Dazu gehört das lokale und regionale einkaufen, dazu gehört der Bauernmarkt auf unserem Plärrer am Freitag, dazu gehören...

  • Nürnberger Land
  • 15.10.16
Freizeit & Sport
10 Bilder

Faire Mode auf dem Laufsteg: Modenschau vor vollem Haus in Schwarzenbruck

Was Paris, Mailand und Berlin so alles in Sachen Mode machen, kann Schwarzenbruck schon lange! Am Samstag, den 8. Oktober war es soweit. Die Bürgerhalle in Schwarzenbruck wurde kurzzeitig zur Mode-Metropole: wie Bürgermeister Bernd Ernstberger bei seiner Begrüßung der vielen Gäste darstellte, waren im Vergleich zur Einwohnerzahl wesentlich mehr Gäste auf der 1. Fairen Modenschau in Schwarzenbruck als in Paris, Mailand und Berlin zusammen. Die Steuerungsgruppe FAIR TRADE hatte zusammen mit der...

  • Nürnberger Land
  • 10.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.