Schreiben

Beiträge zum Thema Schreiben

Ratgeber
Eine Sprachforensikerin des Bundeskriminalamtes hat mit farbigen Markierungen dieses handschriftliche Schreiben eines Mannes, der sich anonym an die Polizei gewendet hatte, versehen.

Wenn der Text den Täter verrät
So arbeiten die BKA-Profis

WIESBADEN (Sandra Trauner, dpa) - Auf Sabine Ehrhardts Schreibtisch stehen Bücher, die wohl die wenigsten beim Bundeskriminalamt erwarten würden: die gesammelten Werke des Duden-Verlags. Die BKA-Mitarbeiterin arbeitet mit Sprache, sie und ihr Team analysieren Texte, um den Autor zu ermitteln und damit zu helfen, Kriminalfälle zu lösen. Forensische Linguistik heißt dieses Fachgebiet, auf Deutsch hat sich der Begriff Autorenerkennung eingebürgert. Ehrhardt leitet den Fachbereich Sprache und Audio...

  • Bayern
  • 05.01.22
Panorama
Sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um Ideen zu Papier zu bringen, hilft, Stress abzubauen und fördert die Kreativität. (Produkt: Grip Füller von Faber-Castell.)

Am 23. Januar ist Tag der internationalen Handschrift

Ist die Handschrift am Ende? Nein, sagt die Writing Instrument Manufacturers Association (WIMA) REGION (pm/nf) - Der Einsatz von Tablet und Smartphone gehört heutzutage zur täglichen Routine. Da ist die Frage durchaus berechtigt, ob damit das Ende der Handschrift gekommen ist. Simple Dinge wie die handgeschriebene Einkaufsliste oder Dankeskarte sind aus unserem Alltag dennoch nicht wegzudenken, und so weisen Verfechter der Handschrift beharrlich auf deren Vorzüge hin – zurecht. Jedes Jahr am...

  • Nürnberg
  • 18.01.19
Ratgeber
Das Erlernen der Handschrift ist ein komplexer Vorgang und fördert die Enwicklung des Gehirns.

Expertin warnt: Kinder verlernen das Schreiben mit der Hand!

REGION (pm/vs) - Der internationale Tag der Handschrift am 23. Januar jeden Jahres lässt die Diskussion um das Schreiben mit der Hand wieder hochkochen. Bildungsexpertin Stephanie Müller, die seit rund 15 Jahren auf dieses Thema spezialisiert ist, gibt klare Antworten auf die Fragen rund um alle Lernprozesse, die mit dem Schreiben mit der Hand und der Digitalisierung des Lernens zusammenhängen. Wichtiger denn je sei es, Risiken und Chancen für eine gute Lernentwicklung zu kennen und umzusetzen...

  • Nürnberg
  • 12.01.18
Freizeit & Sport
Publikum vor der Orangerie im Schlossgarten.
10 Bilder

12.000 Poetenfest-Fans feierten das Schreiben, Lesen und den Dialog

ERLANGEN (pm/nf) - Mit einem Autorenporträt des österreichischen Erzählers Michael Köhlmeier fand das 37. Erlanger Poetenfest am Abend des 27. Augusts im ausverkauften Erlanger Markgrafentheater einen würdigen Abschluss. Die Abende zuvor waren der Französin mit senegalesischen Wurzeln und Prix Goncourt-Preisträgerin Marie NDiaye, dem Kinder- und Jugendbuchautor Paul Maar anlässlich seines achtzigsten Geburtstags und Ingo Schulze gewidmet, der seinen druckfrischen Roman „Peter Holtz. Sein...

  • Erlangen
  • 29.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.