Schultasche

Beiträge zum Thema Schultasche

Lokales
Kathrin Lipp (Geschäftsstellenleiterin des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Erlangen e. V.), Susanne Lender-Cassens (zweite Bürgermeisterin der Stadt Erlangen), Ute Auschel (stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Erlangen e. V.) und Jörg Euerl (Vertriebsleiter der Sparda-Bank in Erlangen / v.l.n.r.) präsentieren Schultaschen-Sets, die von der Sparda-Bank für Schulanfänger aus bedürftigen Familien gespendet wurden.
Foto: Sparda-Bank Nürnberg eG.

Gleiche Chancen für alle Kinder
Sparda-Bank spendete Schultaschen für Erstklässler

ERLANGEN (pm/mue) – Auch heuer durften zur Einschulung prall gefüllte Schultüten und gut gepackte Schulranzen nicht fehlen. Doch wer seinem Kind heutzutage eine angemessene Schulausrüstung ermöglichen möchte, muss meist tief in die Tasche greifen. Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien einen unbeschwerten Start in den Schulalltag erleben konnten, spendete die Sparda-Bank Nürnberg eG insgesamt 75 Schultaschen. „Die Schulzeit ist ein besonders wichtiger Teil im Leben der Kinder,...

  • Erlangen
  • 12.09.19
Lokales
Sparda-Bank Vertriebsleiter Jörg Euerl, Bürgermeister Markus Braun und Thomas Lang (v.li.n.re.) mit den Schultaschen. Foto: Ebersberger

Sparda-Bank spendet 100 Schultaschen für bedürftige Kinder in Fürth

FÜRTH (web) - Die Sparda Bank Nürnberg will Kindern aus sozial benachteiligten Familien einen angemessenen Schulstart ermöglichen und spendet 100 hochwertige Schultaschen für Fürther ABC-Schützen. Vor allem bei Familien mit geringem Einkommen reicht oft das Geld nicht aus, den Kindern zum Schulanfang eine passende Schultasche zu kaufen. Hier springt die Sparda Bank in die Bresche und das nun schon zum fünften Mal in Fürth. Und weil der Bedarf in der Kleeblattstadt mittlerweile gestiegen ist,...

  • Fürth
  • 19.09.17
MarktplatzAnzeige

Kinder sind keine Packesel

Feucht, den 03.04.2017 KKH rät: Schulranzen vor dem Kauf Probe tragen Rund 700.000 ABC-Schützen werden in diesem Sommer in Deutschland eingeschult. Schon jetzt beginnt für die Kleinen eine aufregende Zeit: Abschied vom Kindergarten, den zukünftigen Schulweg üben und einen Schulranzen aussuchen. „Natürlich steht bei der Wahl des Ranzens das Motiv beim Kind an erster Stelle“ sagt Wolfgang Lenhard von der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Feucht. „Jedoch sollte beim Ranzenkauf auch auf...

  • Nürnberg
  • 03.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.