Schutz

Beiträge zum Thema Schutz

Ratgeber
Dieses Schild markiert ein Landschaftsschutzgebiet.

Darf man einfach Blumen pflücken? Beeren und Kräuter sammeln?
Schutz für Nürnbergs Natur: So verhalten Sie sich richtig!

NÜRNBERG (pm/nf) - Zu Beginn des meteorologischen Frühlings am 1. März weist die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Nürnberg darauf hin, dass beim Freizeitverhalten auf landwirtschaftliche Kulturflächen, in Landschaftsschutzgebieten und auch in nicht besonders geschützten Natur- und Landschaftsräumen bestimmte Regeln zu beachten sind. Landschaftsschutzgebiete genießen besonderen Schutz. Wer sich im Frühling in das Nürnberger Stadtgebiet aufmacht, begegnet an vielen Stellen einem...

  • Nürnberg
  • 26.02.20
MarktplatzAnzeige

Äußerst hartnäckig: Fußpilz

Feucht, den 30.06.2016 KKH: Die ansteckende Pilzinfektion kann jeden treffen / Fußhygiene das A und O Laut einer Umfrage meint jeder zweite Deutsche, Fußpilz sei eine typische Sommerinfektion. Doch weit gefehlt. „Zwar lauern im Sommer gerade in öffentlichen Schwimmbädern viele Risikoherde, doch besteht ganzjährig ein gleich hohes Ansteckungsrisiko“, sagt Wolfgang Lenhard von der KKH - Kaufmännische Krankenkasse in Feucht. Der Mensch verliert überall dort, wo er barfuß läuft,...

  • Nürnberger Land
  • 30.06.16
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt innovatives Bekleidungskonzept für Einsatzeinheiten vor: Optimierter Schutz vor gewalttätigen Angriffen durch hochmoderne Materialien und durchdachtes Design.
5 Bilder

Neuer Einsatzanzug für die Bayerische Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellte innovatives Bekleidungskonzept für Einsatzeinheiten vor: Optimierter Schutz vor gewalttätigen Angriffen durch hochmoderne Materialien und durchdachtes Design NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Rund 2.800 Beamte der Einsatzeinheiten der Bayerischen Polizei bekommen einen völlig neuentwickelten Einsatzanzug mit einer neuen Schlag- und Stichschutzausrüstung. Das sind Polizistinnen und Polizisten der Bayerischen Bereitschaftspolizei und der sogenannten...

  • Nürnberg
  • 09.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.