sexuelle Gewalt

Beiträge zum Thema sexuelle Gewalt

Lokales
Flagge vor dem Landratsamt

Leuchtende Fahnen am Landratsamt
Fahnenaktion „frei leben ohne Gewalt

FORCHHEIM (lra/rr) – Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Landkreis Forchheim mit einer Fahnenaktion am internationalen Aktions- und Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes. Gewalt an Frauen ist leider immer noch allgegenwärtig. 25 Prozent aller Frauen erleben körperliche oder sexuelle Gewalt in der Partnerschaft. 24 Prozent der Frauen werden Opfer von Stalking und sogar 42 Prozent aller Frauen erleben Formen von psychischer Gewalt. Flagge zeigen...

  • Forchheim
  • 08.12.20
Freizeit & Sport

Wildwasser Augsburg e.V.: Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Die Wildwasser Beratungsstellen entstanden aus einer Selbsthilfeinitiative von betroffenen Frauen sexualisierter Gewalt. 1991 entstand auch in Augsburg eine Beratungsstelle in der heute hauptamtliche Fachkräfte arbeiten. Die drei Säulen der Fachberatungsstelle sind Beratung – Selbsthilfe – Prävention. Wildwasser Augsburg e.V. ist Anlaufstelle für betroffene Mädchen und Frauen, sowie Angehörige und Unterstützer*innen, als auch Fachkräfte unterschiedlichster Institutionen und Einrichtungen....

  • Nürnberg
  • 09.12.14
Lokales
Lucia Ermisch (l.) und Andrea Linke (r.) vom Zonta Club Fränkisches Seenland zusammen mit Petra Meier (2. v.l.) von „Wildwasser Nürnberg“  und Claudia Gäbelein-Stadler, die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Roth bei der Scheckübergabe.

Spendenübergabe für Projekte gegen sexuelle Gewalt

ROTH (pm/vs) – Mit Musik von einer Frau anderen Frauen helfen – das war die Grundidee eines Benefizkonzerts, dessen Erlös dieser Tage übergeben wurde. Der Zonta Club Fränkisches Seenland, die Gleichstellungsstelle und das Frauenforum Roth hatten zum Internationalen Frauentag 2014 im März zum Benefizabend „Zonta Swingt“ mit dem Margit Held Quartett und dem Thalmässinger Zauberer Sebastian Lehmeier eingeladen. Eine Kombination, die ankam: Die Kulturfabrik war ausverkauft. Umso besser für...

  • Schwabach
  • 24.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.