Staatsminister Joachim Herrmann

Beiträge zum Thema Staatsminister Joachim Herrmann

Panorama
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (l) setzt seinen Mund-Nasenschutz wieder auf.
Foto: Matthias Balk / dpa / Archiv

Forderungen werden lauter
Joachim Herrmann stellt Osterurlaub nicht grundsätzlich in Frage

NÜRNBERG (dpa/lby/mue) - Seit Wochen sind Lokale und Hotels wegen der Corona-Pandemie geschlossen, nun macht Innenminister Joachim Herrmann erste Hoffnungen für die Osterferien. «Unser Ziel muss es sein, dass an Ostern Gaststätten und Hotels wieder geöffnet sind», sagte Herrmann bei einer Pressekonferenz des Tourismusverbands Franken in Nürnberg.
 Ein konkretes Datum für die Wiedereröffnung gebe es noch nicht, meinte der Innenminister. Doch schon jetzt seien die Infektionszahlen in zahlreichen...

  • Nürnberg
  • 16.02.21
Panorama
Symbolbild: Rolf Vennenbernd / dpa

Kulanzwoche endet
Positive Bilanz für Start der FFP2-Maskenpflicht

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die FFP2-Maskenpflicht in Bayern ist gut angelaufen. Zum Ende der Kulanzwoche hin, in der Verstöße noch ungeahndet blieben, ziehen Handel und Nahverkehr eine positive Bilanz. Der bereits zu Beginn hohe Anteil an Menschen mit FFP2-Maske ist weiter gestiegen. Auch die Versorgung mit den Masken ist insgesamt weiter gesichert. Ab Montag drohen 250 Euro Bußgeld, wenn man ohne FFP2-Maske einkaufen geht oder den öffentlichen Nahverkehr nutzt. 
Im öffentlichen Nahverkehr sind...

  • Nürnberg
  • 23.01.21
Panorama
Symbolfoto: © Rico Löb / stock.adobe.com

Polizei kontrolliert, empfindliche Strafen drohen
Wo der Bewegungsradius auf 15 Kilometer beschränkt ist

BAYERN (dpa/lby/stmi/mue) - In 31 Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern sind die Menschen wegen hoher Infektionszahlen nun in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Hier gelte die 15-Kilometer-Regel für touristische Tagesausflüge, teilte das Bayerische Innenministerium auf seiner Internetseite mit. Fünf Regionen haben ihr Gebiet zudem für Ausflügler gesperrt: Die Landkreise Berchtesgadener Land, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau und Regen. Die 15-Kilometer-Regel besagt, dass Ausflüge...

  • Nürnberg
  • 13.01.21
Lokales
Expertinnen und Experten der FAU und aus der Region diskutierten das Thema „Künstliche Intelligenz in der Medizin: Die FAU als Innovationstreiber“.
Foto: © FAU / Giulia Iannicelli
2 Bilder

Künstliche Intelligenz in der Medizin war Schwerpunktthema
Vordenker beim 277. FAU-Geburtstag

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Vordenker, Wegbereiter, kluge Köpfe, die mit ihren Ideen und Erfindungen dazu beitragen, die Welt voranzubringen und die Zukunft mitzugestalten. Davon gibt es sehr viele an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – ganz gleich ob Studentin, Nachwuchswissenschaftler, Professorin oder Alumnus. Sie alle standen vergagene Woche im Mittelpunkt der Feier zum 277. Geburtstag der FAU. Um rund hundert neue kreative Denker werde die FAU schon in den...

  • Erlangen
  • 09.11.20
Panorama
Bei der Präsentation der Schilder (v.l.) Thomas Schreder, Joachim Herrmann, Volker Bauer und Wolfram Göll.

In Kammerstein
Neue Schilder warnen vor Wildwechsel

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Auf Initiative des Rother Landtagsabgeordneten Volker Bauer sind auf der Kreisstraße zwischen Neumühle und Kammerstein neue Warnschilder aufgestellt worden. Das Ziel: Autofahrer noch besser vor möglichem Wildwechsel zu warnen. Bei einem Besuch lobte Staatsminister Joachim Herrmann die Warnaktion des Bayerischen Jagdverbands „Schütze Leben unseres und deins“ (BJV). Der bayerische Innenminister war in den Norden des Landkreises gekommen, um gemeinsam mit BJV-Vizepräsident...

  • Landkreis Roth
  • 21.10.20
Lokales
Volker Bauer, MdL (r.) mit dem Geschäftsführer der CSU-Landtagsfraktion Dr. Josef Widmann und Rosi Knörzer, Outdoortrainerin bei Abenteuerwald Enderndorf,  beim Tourismusleuchtturm im Vorzeigeprojekt „Abenteuerwald am Brombachsee“.

Volker Bauer fordert: Tourismus im Fränkischen Seenland weiter fördern!

LANDKREIS ROTH (dn/vs) - Die bayerische Staatsregierung hat beschlossen, ihre Ausgaben zur Tourismusförderung von 64 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro zu erhöhen. Der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer will sich dafür einsetzen, dass auch seine Heimat davon profitiert. „Der Tourismus ist im Landkreis Roth vor allem mit Blick aufs Fränkische Seenland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, Impulsgeber und auch Garant für gleiche Lebensverhältnisse im ländlichen Raum“, so der CSU-Politiker in...

  • Landkreis Roth
  • 21.06.18
Freizeit & Sport
Staatsminister Joachim Herrmann. unterstützt als Schirmherr den Challenge-forAll.

Staatsminister Joachim Herrmann unterstützt als Schirmherr den Challenge-forAll 2018

ROTH (pm/vs) - Eine gute Nachricht: Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann ist Schirmherr des Challenge- forAll 2018. „Regelmäßige Bewegung ist für ein gesundes Leben wichtig. Der Challenge-forAll bietet einen tollen Anreiz, sich gemeinsam sportlich zu betätigen. Dabei steht der Spaß am Sport im Vordergrund. Ich freue mich sehr, das große Triathlonfest in Roth als Schirmherr in diesem Jahr begleiten zu können“, so Staatsminister Joachim Herrmann. Der Challenge-forAll findet in diesem...

  • Landkreis Roth
  • 14.05.18
Panorama
Vor gut besuchtem Hause präsentierte Staatsminister Joachim Herrmann seine überwiegend positiv ausfallende „Halbzeitbilanz“. Foto: Sebastian Faltenbacher
2 Bilder

Joachim Herrmann zog positive „Halbzeitbilanz“

REGION (mue/fa) - Nachdem die erste Hälfte der aktuellen Wahlperiode auf Landesebene vorüber ist, zog Staatsminister Joachim Herrmann dieser Tage im voll besetzten kleinen Saal der Erlanger Heinrich-Lades-Halle seine „Halbzeitbilanz zur politischen Arbeit in Mittelfranken von Landtag und Bayerischer Staatsregierung.“ Beim Thema Arbeitsmarkt holte er zu Beginn gleich ein wenig weiter aus und präsentierte die Entwicklung der letzten zehn Jahre, in denen sich die Arbeitslosenquote in Bayern und...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Panorama
Das neue, digital gesteuerte System soll den Brummi-Fahrern das Parken an Tank- und Rastanlagen entlang der Autobahn erleichtern. Symbolbild: © Gina Sanders/Fotolia.com

Digital gesteuertes Kompaktparken

REGION (pm/mue) - Digitale Steuerung von Parkplätzen ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern gebaute Wirklichkeit in Bayern. Ab sofort werden die Parkmöglichkeiten für Lkw-Fahrer auf der Tank- und Rastanlage Jura West an der A3 spürbar verbessert. Grund dafür ist ein telematisch gesteuertes System für Kompaktparken, welches von Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann gemeinsam mit der parlamentarischen Verkehrsstaatssekretärin Dorothee Bär eingeweiht wurde. Herrmann: „Viele unserer...

  • Nürnberg
  • 23.02.16
Panorama
Oft muss nach einem Verkehrsunfall schnell gehandelt und die Wiederbelebung von Opfern eingeleitet werden. Symbolfoto: © arborpulchra/Fotolia.com

Änderungen im Bayerischen Rettungsdienstgesetz

ERLANGEN/REGION (pm/mue) - Staatsminister Joachim Herrmann hat bei den 20. Notfallmedizinischen Tagen in Erlangen die Bedeutung der so genannten Telefonreanimation unterstrichen. „Im Notfall bekommen Anrufer über den Notruf 112 eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Menschen mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand wiederzubeleben. Damit können auch Laien, die zufällig vor Ort sind, schnelle Hilfe leisten. Niemand muss Angst haben, etwas falsch zu machen“, so der Minister. Das Bayerische...

  • Nürnberg
  • 30.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.