Alles zum Thema Stadt Fürth

Beiträge zum Thema Stadt Fürth

Freizeit & Sport
Nicht nur der Verein und die Stadtführung freuen sich über die Vertragsverlängerung. Auch die Kleeblatt-Fans lieben ihren 105 Jahre alten "Ronhof", der zu den traditionsreichsten Stadien Deutschlands gehört. Foto: Ebersberger

Der Ronhof bleibt die Heimat der SpVgg Greuther Fürth

FÜRTH (web) - Der Ronhof ist und bleibt das Zuhause des Kleeblatts. Der bestehende Pachtvertrag zwischen der Stadt Fürth und dem Eigentümer Conny Brandstätter wurde bis 2050 verlängert. Hoch emotional gestaltete sich die offizielle Vertragsunterzeichnung im Presseraum des Fürther Stadions. Da war es nur noch selbstverständlich, dass die Unterschriften mit grüner Tinte geschrieben wurden. Vergessen waren all die Querelen und das Hickhack um die Pläne für ein neues Stadion im Fürther Süden vor...

  • Landkreis Fürth
  • 12.08.15
Freizeit & Sport

Spiel, Spannung und Action statt Langeweile in den Ferien

FÜRTH - (web) Für jede Menge Action, Spaß und Spannung in den Sommerferien hat das Jugendamt wieder ein umfangreiches Ferienprogramm mit über 125 Angeboten zusammengestellt. Geboten werden dabei wieder spannende, sportliche und informative Tagesausflüge, wie etwa ins, in den Playmobil Funpark, zu einem Erlebnisbauernhof, in den Tiergarten Nürnberg, zu den Bavaria Filmstudios, in den Tierpark Hellabrunn oder auch ins Forscherparadies Experimenta nach Heilbronn. An sportlichen Aktivitäten...

  • Fürth
  • 14.07.15
Lokales
Der Fürther Stadtrat schenkete Horst Müller (li.) und Joachim Krauße erneut das Vertrauen.

Weiter im Dienste der Stadt Fürth

FÜRTH - (web) Alles beim Alten: Wirtschaftsreferent Horst Müller und Baureferent Joachim Krauße wurden vom Stadtrat in ihren Ämtern bestätigt. Krauße, seit 1993 als berufsmäßiger Stadtrat und Baureferent in Fürth tätig, darf somit bis Juli 2017 weitermachen. Der SPD-Politiker, der 2011 zum vierten Mal in seinem Amt bestätigt wurde, vollendet im kommenden Jahr sein 65. Lebensjahr und würde somit aus dem Amt ausscheiden. Seinem Wunsch, die vorgesehene sechsjährige Amtszeit auch komplett zu...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Lokales
Im September soll auch der zweite Abschnitt der Neuen Mitte eröffnet werden. In der Innenstadt ist damit aber lange noch nicht Schluss, so Oberbürgermeister Thomas Jung. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Die Fürther Innenstadt wird richtig aufgemöbelt

FÜRTH (web) - Nachdem in den letzten Jahren vor allem die Fürther Südstadt im Fokus der Veränderungen stand, soll nun die Innenstadt weiter aufgewertet und gestärkt werden. Dazu hat Oberbürgermeister Thomas Jung ein 25-Punkte-Programm vorgestellt. Während im Süden die Auffrischungsmaßnahmen „langsam zum Abschluss“ kommen, soll in der Fürther Innenstadt nun richtig rangeklotzt werden. Deutlichstes Zeichen setzt hier natürlich die Neue Mitte, deren zweiter Abschnitt auf dem ehemaligen...

  • Fürth
  • 01.07.15
Lokales
Auch wenn beide Museen - hier das Rundfunkmuseum - eher die Vergangeheit im Blickfeld haben, sollen nun die Weichen für die Zukunft gestellt werden.
 Foto: Ebersberger

Fürther Museen werden für die Zukunft fit gemacht

FÜRTH - (web) Um Rundfunkmuseum und Stadtmuseum Ludwig Erhard „zukunftsfähig“ zu machen, soll es für beide Häuser personelle und finanzielle Verbeserungen geben. Der Besucherservice soll dabei fremdvergeben werden. Die Museumsmitarbeiter waren in der Vergangenheit oftmals am Rande ihrer Belastbarkeit. Zusätzlich zu ihren eigentlichen Kernaufgaben mussten sie sich auch noch um Kartenverkauf, Café- oder Bistrobetrieb sowie auch um die Aufsicht kümmern. Überstunden waren hier natürlich die...

  • Fürth
  • 26.06.15
Lokales
Gemütlich mit zwei Pferdestärken geht es in der Postkutsche durch Fürth.

Erlebnisreiche Kutschenfahrt durch Fürth

FÜRTH - In einer historischen Postkutsche kann man ab sofort wieder die Kleeblattstadt erleben. Ganz romantisch mit einem Kutscher und gezogen von zwei rheinischen Kaltblütern geht es gemächlich mit zehn Stundenkilometern entlang der Fürther Sehenswürdigkeiten. Vom Rathaus ziehen die Pferde in Richtung Marktplatz und weiter entlang der Rednitz an der Uferstraße. Am Bahnhof vorbei führt die Fahrt zu den Prachtstraßen, zum Stadttheater und wieder in die historische Altstadt. An verschiedenen...

  • Fürth
  • 05.05.15
Lokales

Dem Innenstadtwandel in Fürth auf der Spur

FÜRTH - (web) In den vergangenen 15 Jahren hat die Fürther Innenstadt ihr Gesicht stark verändert. Am 9. Mai kann man sich im Rahmen des Tages der Städtebauförderung ein Bild davon machen. Eine Vielzahl von Gebäuden erstrahlt nach zum Teil aufwändigen Sanierungen heute in neuem Glanz, aber auch der Sozial- und Kulturraum Innenstadt hat neue Perspektiven erfahren. Auf dem Programm stehen am Samstag neun kostenfreie Führungen zu ausgewälten Themen und Projekten des Förderprogramms „Soziale...

  • Fürth
  • 05.05.15
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung (M.) überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus die Ehrenbriefe an Franz Ganster (li.) und Wilfried Dietsch.Foto: Ebersberger

Ehrenbrief für zwei engagierte Fürther

FÜRTH - (web) Als Anerkennung für ihre Verdienste um die Kleeblattstadt wurden Wilfried Dietsch und Franz Ganster mit dem Ehrenbrief der Stadt Fürth ausgezeichnet. Keiner verkörpere die Fürther Polizei wie er, würdigte Oberbürgermeister Thomas Jung den früheren Fürther Polizeichef Wilfried Dietsch. Von 1996 bis 2001 leitete er die damalige Polizeidirektion Fürth und legte in dieser Zeit nicht nur das Fundament für die Entwicklung Fürths zur sichersten Großstadt in Bayern. Der 1943 in Fürth...

  • Fürth
  • 05.03.15
Lokales
Der neue Seniorenratgeber gibt auch Tipps für Freizeit- und Sportaktivitäten.

Informationen für die älteren Bürger in Fürth

FÜRTH- Der Seniorenratgeber „Älter werden in Fürth“ ist ab sofort in der dritten, komplett überarbeiteten Auflage erhältlich. Die Broschüre ist in fünf Teile gegliedert. Dazu gehören zum Beispiel „Begegnung, Freizeit, Aktivität, Engagement“, „wirtschaftliche und rechtliche Hilfen“ oder auch „Wohnen, Pflege und Betreuung“. Ein Inhalts- und ein Stichwortverzeichnis helfen, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen. Neu aufgenommen wurden Themen wie aktuelle Informationen zur...

  • Fürth
  • 20.01.15
Lokales
Nachdem 2012 die Stadionneubaupläne ad acta gelegt wurden, gab es Pläne die bisherige Gegengerade im Ronhof zur Haupttribüne mit VIP-Logen umzubauen. Dies ist nun auch hinfällig geworden. Archivfoto: Ebersberger

Stadt Fürth unterstützt SpVgg Greuther Fürth beim Stadionumbau

FÜRTH (web) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth erhält beim geplanten Umbau seines Stadions finanzielle Hilfe von der Stadt. Dies hat der Stadtrat in einer nichtöffentlichen Sitzung beschlossen. Nun geht es also der maroden, im Jahr 1951 erbauten Haupttribüne im Fürther Ronhof endgültig an den Kragen. Der Beschluss des Stadtrates lässt die Verantwortlichen beim Kleeblatt aufatmen, die Ampel für das 15-Milionen-Projekt steht auf grün. Schon im Mai sollen die Arbeiten starten. Neben...

  • Fürth
  • 18.12.14
Lokales
Entlang der Egersdorfer Straße wurde eine Streuobstwiese angelegt.

Mehr Bäume für ein noch grüneres Stadtbild

FÜRTH - (web) Fürth soll noch grüner, und somit auch schöner werden. Entsprechend dieser Devise zog Oberbürgermeister Thomas Jung auch eine positive Baumbilanz für das zu Ende gehende Jahr. Auch die nachfolgenden Generationen sollen sich über ein „grünes Stadtbild“ freuen, erklärte Jung bei der Vorstellung der Baumbilanz. Diese gehört seit Jungs Amtsantritt 2002 schon zu einem festen Ritual. Damit will er mittlerweile natürlich auch jenen Kritikern ein wenig Wind aus den Segeln nehmen, die dem...

  • Fürth
  • 11.12.14
Die EXPERTEN

Weihnachtsmarkt Fürth

Weihnachtsmarkt • ca. 40 Händler, Getränke- und Imbissbetriebe • weihnachtliches Rahmenprogramm: Posaunenchöre, Musikkapellen u.v.m. • Kinderfahrgeschäfte: Karussell und Kindereisenbahn • „Lebend-Krippe“ mit echten Tieren • Feierliche Eröffnung durch das Fürther Christkind mit seinen vier Engeln – mit Prolog (Do, 27.11., 17.00 Uhr). • Großes Eröffnungsfeuerspektakel mit Loco Madam & Loco Oscar (Do, 27.11., 19.30 Uhr). • Laternenumzug durch Fürth mit Abschlussveranstaltung zusammen mit...

  • Nürnberg
  • 12.11.14
Lokales

Kleeblattstadt bekommt neue Stadtheimatpflegerin

FÜRTH (pm/nf) - Der Fürther Stadtrat hat in seiner gestrigen Sitzung das Amt der Stadtheimatpflege neu besetzt: Karin Jungkunz wird dieses Ehrenamt ab 1. September 2014 zunächst bis zum Ende der aktuellen Stadtratsperiode (30. April 2020) ausüben. Karin Jungkunz, gelernte Diplomverwaltungswirtin und derzeit hauptberuflich als Leiterin des Büros des Landrats des Landkreises Erlangen-Höchstadt beschäftigt, ist seit vielen Jahren als „Ohm“-geprüfte Stadtführerin (Barbara Ohm war langjährige...

  • Fürth
  • 26.06.14
Lokales
Selfie des Künstlers: Bildhauer Lorenzo Quinn (l.) bei der Einweihung seines Kunstwerkes ,,Dreams come true" auf einem Verkehrskreisel in Burgfarrnbach mit Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung (3.v.r.), Spielzeugfabrikant Heinz Bruder und Sohn Paul Heinz Bruder.
8 Bilder

Kunst im Kreisverkehr

Kunstwerk zeigt spielende Hände als Ausdruck kindlicher Kreativität FÜRTH (pm/nf) - Heute, 26. Juni 2014, wurde in Fürth-Burgfarrnbach die Installation ,,Dreams come true" des Bildhauers Lorenzo Quinn enthüllt. Das Kunstwerk, das in der Mitte eines Kreisverkehrs installiert wurde, zeigt zwei überdimensionale Kinderhände aus Aluminium, die mit Baufahrzeugen und Figuren spielen. Das Kunstwerk ist eine Spende des Unternehmens Bruder Spielwaren an die Stadt Fürth. Der Künstler Lorenzo Quinn...

  • Fürth
  • 26.06.14
  • 1
  • 2