Alles zum Thema Stadt Fürth

Beiträge zum Thema Stadt Fürth

Freizeit & Sport

Neuer Stadtspaziergang feiert Premiere
Auf geht’s zum Dämmerschoppen

Nach der erfolgreichen Premiere des neuen Stadtspaziergangs „Der Gänsberg – die verlorene Altstadt Fürths“ mit über 40 Teilnehmern, steht schon die nächste Stadtführung der Tourist-Information in den Startlöchern. „Wenn's dämmert, geht's zum Schoppen“ ist das Thema der neuen Führung, die am Mittwoch, den 24. April um 18 Uhr vor dem Gasthof "Schwarzes Kreuz", Königstraße 81 startet. Denn wenn es abends langsam dunkler wir und dämmert, setzten sich die Fürther schon immer gerne nach der...

  • Fürth
  • 17.04.19
Lokales

Neue touristische Website für Fürth
Modern, informativ und inspirierend: So präsentiert sich die neue Website der Tourist-Information

Seit Dezember 2018 ist die Fürther Michaelis Kirchweih auf der deutschen Liste des immateriellen Kulturerbes, das Ludwig-Erhard-Zentrum entwickelt sich zum Besuchermagneten, die Übernachtungszahlen boomen… „Da kommt die neue touristische Website www.tourismus-fuerth.de gerade richtig“, so der zuständige Wirtschaftsreferent Horst Müller. Er ist überzeugt, dass der attraktive Internetauftritt gut bei den Gästen und auch bei den Einheimischen ankommen wird. „Ich habe schon viele positive...

  • Fürth
  • 11.04.19
Panorama
Große Auszeichnung: Oberbürgermeister Thomas Jung hat Hella Heidötting (2. v. re.) mit dem Goldenen Kleeblatt und Günther Kleinlein (2. v. li.) mit dem Ehrenbrief der Stadt Fürth im Rahmen der jüngsten Stadtratssitzung geehrt. Mit ihnen freuten sich ihre Ehepartner Petra Kleinlein (li.) und Hans Heidötting (re.).

Hella Heidötting und Günther Kleinlein wurden ausgezeichnet
Goldenes Kleeblatt und Ehrenbrief für verdiente Fürther

FÜRTH (pm/ak) – Die Fürther Stadtspitze hat Hella Heidötting mit dem Goldenen Kleeblatt und Günther Kleinlein mit dem Ehrenbrief ausgezeichnet. Frau Heidötting hat mit viel Energie und Ausdauer das „Zentrum Aktiver Bürger“ aufgebaut und stets begleitet. Darüber hinaus startete sie das Projekt „Kinderbuchhaus“. Später gesellten sich noch „Musische Erziehung“ und „Theater AG“ dazu. Die gelernte SeniorTrainerin zeigte mit ihren Aktivitäten ein enormes freiwilliges Engagement. Günther...

  • Fürth
  • 22.03.19
Lokales

Neuer Touristischer Masterplan für Fürth

Die Tourist-Information Fürth hat am 23. Juli im Wirtschafts- und Grundstücksausschuss einen neuen touristischen Masterplan für die Kleeblattstadt vorgestellt. Dieser wurde seit Herbst 2016 zusammen mit der Agentur Kohl & Partner und vielen engagierten Partner aus dem Kultur- und Freizeitbereich erarbeitet. „Uns ging es darum herauszufinden, wofür Fürth touristisch steht und welche Schlüsselprojekte in den nächsten Jahren Priorität haben sollen“, erklärt Eike Söhnlein, die Leiterin des Amtes...

  • Fürth
  • 25.07.18
Lokales
Evakuierungsgebiet Hardhöhe wegen Bombenfund.
2 Bilder

Bombenfund in Fürth: Fliegerbombe entschärft – Anwohner können in ihre Häuser zurück!

Update 17.37 Uhr: Bombe in Fürth entschärft Sprengmeister Christian Scheibinger und seine Kollegen Josef Beier und Tobias Oelsner vom Sprengkommando Nürnberg haben ganze Arbeit geleistet: In nur 40 Minuten entschärften sie die Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Fürther Stadtteil Hardhöhe. Rund 4.000 Anwohner und Anlieger waren heute ab 13 Uhr von der Evakuierungsmaßnahme betroffen, dazu kamen weiträumige Straßensperrungen, die auch den Öffentlichen Personennahverkehr samt S-...

  • Fürth
  • 06.03.18
Lokales
Museumsleiter Martin Schramm und Fürths Kulturreferentin Elisabeth Reichert präsentieren den neuen Media-Guide, der die Besuchern des Fürther Stadtmuseums mit vielen Hintergrundinfos, Erklärungen und Bildern durch die Dauerausstellung führt. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Endlich: Mit dem Media-Guide durchs Fürther Stadtmuseum

FÜRTH - (web) Was in anderen Häusern der Republik schon längst Standard ist, hat nun auch im Stadtmuseum Fürth Einzug gehalten. Ab sofort werden dort auch „Medienguide“-Führungen angeboten. Mithilfe der etwa smartphoneähnlichen Geräte (Leihgebühr 2 Euro) können die Besucher nunmehr selbständig durch die Dauerausstellung des Museums bummeln und die spannende und ereignisreiche Geschichte der Keeblattstadt erleben. Zu jedem Medienguide, den man sich leger umhängen kann, gibt es auch einen...

  • Fürth
  • 08.02.18
Lokales
Jahresgespräch 2018 der Stadt Fürth.
23 Bilder

Fürther Jahresgespräch 2018 fand heuer im Sportpark Ronhof statt

FÜRTH - Die Stadt Fürth lud zum Jahresgespräch 2018. Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung begrüßte rund 1.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport sowie Repräsentanten von Vereinen, Verbänden, Organisationen und Behörden zum traditionellen Jahresgespräch. Der Neujahrsempfang, der traditionell in der Stadthalle abgehalten wird, fand dieses Jahr anlässlich des Jubiläumsjahres und weil die Spielvereinigung Greuther Fürth im vergangenen Jahr das brandneue und moderne Bauwerk...

  • Fürth
  • 31.01.18
Lokales
Packen gemeinsam zum Wohl der Bevölkerung an: (vorne v.li.) Prof. Jürgen Zerth, Prof. Stefanie Richter (beide WLH), Bürgermeister Markus Braun und Manfred Beuke (AOK) sowie weitere Vertreter von Stadt, Hochschule und AOK. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Stadt Fürth setzt "Meilenstein" für die Gesundheit der Bevölkerung

FÜRTH - (web) Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Fürther Bevölkerung liegt der Stadt Fürth besonders am Herzen. Im Rahmen einer von der Wilhelm-Löhe-Hochschule (WLH) durchgeführten Bedarfsanalyse wurde nun ermittelt, wo der Schuh drückt und gesundheitsfördernde Maßnahmen ansetzen müssen. Im Fokus der von der AOK Bayern im Rahmen des Programms „Gesunde Kommune“ finanziell geförderten Untersuchung standen vor allem zwei Gruppen: „Kinder und Jugendliche in prekären Lebenslagen“ und...

  • Fürth
  • 23.01.18
Lokales
Vier der fünf MItarbeiter des neuen Kommunalen Ordnungsdienstes beim Fototermin. Foto: Ebersberger

Kommunaler Ordnungsdienst sorgt für mehr Sicherheit in Fürth

FÜRTH - (web) Der Ruf der Bürger nach mehr Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit verhallt nicht ungehört im Fürther Rathaus. Im Gegenteil. Als dritte Kommune überhaupt in Bayern - nach Augsburg und Regensburg - hat die Stadt Fürth jetzt einen kommunalen Ordnungsdienst installiert. Fast tagtäglich gehen im Fürther Rathaus Anrufe oder E-Mails verärgerter Bürger ein, verrät Oberbürgermeister Thomas Jung. Die Themen, die die Bürger umtreibt, sind mannigfaltig. Dazu gehören die Lautstärke und...

  • Fürth
  • 30.08.17
Lokales
Fürths neue Baureferentin Christine Lippert.

Eine neue starke Frau an der Spitze des Fürther Baureferates

FÜRTH - (web) Das Baureferat der Stadt Fürth steht seit 1. August unter neuer Führung. Neue Ressortchefin und Nachfolgerin von Joachim Krauße ist Christine Lippert. Krauße ist nach 24 Jahren in den Ruhestand verabschiedet worden. Die 41-jährige in Marktredwitz geborene Bauzeichnerin und Architektin bringt für ihr neues Amt reichlich Erfahrung und „Stallgeruch“ mit, ist sie doch schon seit 2013 bei der Stadt Fürth Technische Leiterin der Gebäudewirtschaft und Amtsleiterin der Bauaufsicht....

  • Fürth
  • 15.08.17
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung (re.) - hier mit SpVgg Greuther Fürth-Präsident Helmut Hack - blickt auf erfolgreiche Jahre zurück, hat aber auch noch viel vor.
4 Bilder

Fürths OB Thomas Jung zieht erfolgreiche "Halbzeitbilanz"

FÜRTH – (web) Seit 2002 ist Thomas Jung Oberbürgermeister der Stadt Fürth. Und wie schon in den beiden Amtsperioden vorher, zog nun das Stadtoberhaupt zur Mitte seiner dritten Amtsperiode eine Zwischenbilanz. Es sei seine „mit Abstand erfolgreichste Dreijahresbilanz“, ließ Thomas Jung die Journalisten wissen, die er diesmal im Metroplex begrüßte. Das im November 2015 eröffnete neue Fürther Kino in der Gebhardtstraße, ist auch gleich ein Teil dieser Erfolgsbilanz. Gerade die Fürther Innenstadt...

  • Fürth
  • 10.03.17
Freizeit & Sport
Während sich Isabell, Justin und Celina (v. li.) vor allem für das Mountainbikefahren begeistern, favorisieren andere Ganztagesschüler Fußball, Leichtathletik, Tanz, Schwimmen oder auch Volleyball.

Nach dem Unterricht steht viel Sport auf dem Programm

FÜRTH - (web) Während andernorts oftmals über zu wenig Sport und Bewegung in der Schule geklagt wird, geht die Stadelner Mittelschule in der Hans-Sachs-Straße einen anderen Weg. Dort steht im Rahmen der offenen Ganztagsbetreuung der Sport im Mittelpunkt. Das Hallenbad liegt gleich um die Ecke und auch sonst habe man mit Fußballfeldern, Leichtathletik-Anlagen und einem Hartplatz „ideale Rahmenbedingungen“ für ein breit gefächertes Angebot, schwärmt Sportlehrerin und Initiatorin des Projektes...

  • Fürth
  • 07.03.17
Lokales
Ob die S-Bahn zwischen Fürth und Erlangen - hier am Haltepunkt Unterfarrnbach - weiter auf der von der Stadt favorisierten Bestandsstrecke fährt, soll sich in diesem Jahr entscheiden. Foto: Ebersberger

Stadt Fürth erringt einen wichtigen Sieg im S-Bahnstreit

FÜRTH - (web) Es kommt wieder Bewegung in den bereits lange währenden Streit zwischen der Stadt Fürth und der Deutschen Bahn um den Verlauf der S-Bahnstrecke in Richtung Erlangen. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) hat nun das Auskunftsrecht der Stadt bestätigt. Mit der Entscheidung der Richter in Leipzig hat die Stadt Fürth einen Anspruch auf Herausgabe von Unterlagen und auf Auskunft „nach Maßgabe des Umweltinformationsrechts“ geltend machen können. Die Bahngesellschaften seien...

  • Fürth
  • 23.02.17
Lokales
OB Thomas Jung konnte in seiner Jahresansprache diesmal auch die große Weltpolitik nicht aussparen.
50 Bilder

Fürths OB Thomas Jung mahnt beim Jahresgespräch die Bereitschaft zum Teilen an

FÜRTH (tom) – Rund tausend Hände galt es für Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun beim traditionellen Jahresgespräch in der Fürther Stadthalle zu schütteln. Auch in diesem Jahr waren wieder Vertreter aus allen Bereichen der Kleeblattstadt – aus Politik, Wirtschaft, Kultur, von Vereinen und Verbänden – der Einladung gefolgt, um miteinander das Gespräch zu suchen. Zunächst aber ergriff Thomas Jung das Wort und widmete sich in erster Linie den Themen, die die...

  • Fürth
  • 31.01.17
Lokales
Die Stadt Fürth wird im kommenden Haushalt die Verbindlichkeiten weiter reduzieren.

Haushalt 2017: Stadt Fürth baut den Schuldenberg weiter ab

FÜRTH - (web) Vergangene Woche hat der Fürther Stadtrat den Haushalt für das kommende Jahr ohne neue Verbindlichkeiten verabschiedet. Dabei wurde auch vereinbart, den Schuldenberg weiter abzubauen - diesmal um rund sieben Millionen Euro. Die Stadt bleibt somit ihrem Kurs der vergangenen Jahre treu - 2014 betrug der Schuldenabbau 2,4 Millionen Euro, 2015 und 2016 waren es jeweils rund drei Millionen Euro. „Der fortgesetzte Schuldenabbau entlastet die kommenden Generationen und beweist die...

  • Fürth
  • 13.12.16
Lokales
Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung (M.) zeichnete Helga Pavlicek und Herbert Regel (re.) mit dem Goldenen Kleeblatt aus.

Goldenes Kleeblatt für Helga Pavlicek und Herbert Reger

FÜRTH - (web) Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement hat die Stadt Fürth Helga Pavlicek und Herbert Regel mit dem Goldenen Kleeblatt geehrt. Sichtlich bewegt nahm Helga Pavlicek Urkunde und Abzeichen von Oberbürgermeister Thomas Jung entgegen. Seit 50 Jahren ist sie SPD-Mitglied, vor allem frauenpolitische Themen lagen und liegen ihr am Herzen. Als Bezirksrätin setzte sie sich zudem für den Bereich Soziales und im Bauausschuss ein. Noch heute ist sie im Haus für Mutter und Kind...

  • Fürth
  • 11.11.16
Lokales
Das City Center-Eingangsportal in der Fußgängerzone soll komplett neugestaltet werden. Foto. Ebersberger

City Center erhält neuen, helleren und größeren Zugang

FÜRTH - (web) Das Fürther Immobilienunternehmen P&P hat ein Objekt unmittelbar beim City Center gekauft. Damit habe man den noch „fehlenden Mosaikstein“ für die Umgestaltung des Einkaufszentrums erworben, heißt es in einer Pressemeldung. Vor knapp zwei Monaten gab P&P bekannt, das City Center gekauft zu haben. Bis 2019 soll der derzeit dahin darbende Einkaufstempel komplett umgestaltet und revitalisiert werden, ließ P&P-Geschäftsführer Michael Peter damals verlauten. Dabei soll vor allem der...

  • Fürth
  • 28.09.16
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung (re.) zeigt Paul Heinz, Heinz und Elfriede Bruder (v.li.n.re.) die "Ahnengalerie" der Stadt Fürth im Rathaus. Foto: Ebersberger

Heinz Bruder schenkt der Stadt Fürth eine Million Euro

FÜRTH - (web) Die Stadt Fürth darf sich über eine nicht alltägliche Spende in Höhe von einer Million Euro freuen. Der Burgfarrnbacher Spielzeugfabrikant Heinz Bruder ist der große Gönner. Zahlreiche Namen geisterten durch den Raum, es wurde wild spekuliert, wer denn nun der „großherzige Fürther“ sei, der seiner Heimatstadt diese große Summe zukommen lässt. Auch sein Name ist dabei immer weder gefallen und so wurde nun im Fürther Rathaus das Geheimnis gelüftet. Oberbürgermeister Thomas Jung...

  • Fürth
  • 17.08.16
Lokales

Anwohner klagt wegen Grafflmarkt: Stadt Fürth legt Beschwerde ein

Verwaltungsgericht Ansbach schränkt abendliche Grafflmarkt-Außengastronomie auf dem Waagplatz ein – Stadt geht in die Beschwerde zum VGH FÜRTH (pm/nf) - In eineinhalb Wochen belegen wieder einmal die Graffler aus nah und fern die Fürther Altstadt. Doch auch die diesjährige Veranstaltung im Juni hat einen Anwohner auf den Plan gerufen, der am Waagplatz gegen die abendliche Freiluftgastronomie beim Verwaltungsgericht (VG) Ansbach klagt und ein Ende des Außenausschanks ab 22 Uhr fordert....

  • Fürth
  • 16.06.16
Lokales
Noch präsentiert sich die künftige Innenstadtbücherei "Hohe Mitte" als Baustelle. Schon in wenigen Wochen aber wird das neue Sahnestück eröffnet. Foto: Ebersberger

Entspannen und schmökern über den Dächern Fürths

FÜRTH - (web) Der Panoramablick über die Innenstadt ist beeindruckend. Noch dürfen ihn nur die Arbeiter in der „Hohen Mitte“ genießen. Doch schon am 21. April öffnet die neue Innenstadtbücherei erstmals ihre Türen und dann dürfen sich alle Fürther beim Schmökern oder Kaffeetrinken an der Aussicht erfreuen. Man merkte den Beteiligten die große Vorfreude an. Von einem „bunten, freundlichen Ort mit großer Anziehungskraft“, „Kultur und Bildung über den Dächern der Stadt“ und einem „sehr modernen...

  • Fürth
  • 24.03.16
Lokales
Im Hof des „Silberfischla“ übergaben OB Thomas Jung (4.v.li.) und Baureferent Joachim Krauße (3.v.li.) Urkunden und Prämien an Mathias Kreibich (Helmstraße), Marcus Zierer (Weinbergstraße), Frank Emmerich (Dambacher Straße), Paul Held (Helmstraße) sowie Ingrid und Rainer Hübsch (Flexdorfer Straße) (v.li.n.re.).

Fassadenprämierung in Fürth als ein Zeichen der Wertschätzung

FÜRTH - Das Engagement und der finanzielle Einsatz privater Hausbesitzer trägt maßgeblich zum Erhalt des Stadtbildes bei. Die Stadt Fürth hat deshalb wieder fünf besonders gelungene Fassadenrenovierungen prämiert. Die Stadtoberen werden nicht müde, Fürth als Denkmalstadt zu preisen. Tatsächlich habe man auch - bezogen auf die Bevölkerungszahl - die höchste Dichte an Baudenkmälern in Bayern. Den Erhalt viele dieser Baudenkmäler sichern dabei in den meisten Fällen die Eigentümer selbst - teils...

  • Fürth
  • 29.12.15
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung, Detlev Post und Baureferent Joachim Krauße pflanzen gemeinsam eine junge Robinie in der Nürnberger Straße.

Mehr Begleitgrün an Fürths Straßen

FÜRTH - Trotz der vielen Baustellen und Neubauten in der Kleeblattstadt, wird Fürth auch immer ein wenig grüner. Das zumindest sagt die von Oberbürgermeister Thomas Jung und Baureferent Joachim Krauße vorgestellte Baumbilanz 2015 aus. Das Fürther Grünflächenamt hat exakt 93 Bäume gepflanzt. Dem gegenüber stehen 67 Fällungen. Die Zahlen beziehen sich aber nur auf das sogenannte Begleitgrün auf Plätzen und Straßen. Nicht eingerechnet sind Maßnahmen zum Beispiel in den Flusstälern, in Wäldern...

  • Fürth
  • 16.12.15
Die EXPERTEN

Weihnachtsmarkt Fürth

Weihnachtsmarkt • ca. 40 Händler, Getränke- und Imbissbetriebe • weihnachtliches Rahmenprogramm: Posaunenchöre, Musikkapellen u.v.m. • Kinderfahrgeschäfte: Karussell und Kinder­eisenbahn • „Lebend-Krippe“ mit echten Tieren • Feierliche Eröffnung durch das Fürther Christkind mit seinen vier Engeln – mit Prolog (Do, 26.11., 17.00 Uhr). • FEUERSPEKTAKEL – große Show mit Fackeln, Jonglage und Feuerschluckern (Mi, 02.12., 18.30 Uhr – Fürther Freiheit/Dr.-Konrad-Adenauer-Anlage). •...

  • Nürnberg
  • 17.11.15
Lokales
Bernd Weyerich (li.) und Leopold Pillenstein (2.v.li.) vom Volkswagen Zentrum Fürth Pillenstein übergaben im Fürther Rathaushof die zwei Autos offiziell an Oberbürgermeister Thomas Jung (2.v.re). Gabriele Amslinger (M.) und Matthias Mann (re.) von der kommunalen Verkehrsüberwachung freuen sich über ihre neuen Dienstfahrzeuge.

Die Verkehrsüberwachung in Fürth fährt nun mit Elektromotor

FÜRTH (web) - Für die Kommunale Verkehrsüberwachung der Stadt Fürth wurden jetzt zwei neue Dienstfahrzeuge mit Elektroantrieb angeschafft. Damit sind aktuell 56 Elektroautos (davon vier im städtischen Fuhrpark sowie zwei E-Fahrzeuge und fünf E-Roller bei der infra fürth) im Stadtgebiet Fürth zugelassen. Gemessen an der Gesamtzahl sind dies allerdings gerademal 0,08 Prozent. Ein Wert, den das Fürther Stadtoberhaupt gerne erhöhen möchte. Gerade für Oberbürgermeister Thomas Jung ist die...

  • Fürth
  • 13.08.15
  • 1
  • 2