Statement

Beiträge zum Thema Statement

Panorama
Mark Esper, Verteidigungsminister der USA.
2 Bilder

Statement von MdB Christian Schmidt
USA: Teilabzug aus Deutschland ,,so schnell wie möglich"

WASHINGTON (dpa/nf) - Der Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland soll nach den Worten von US-Verteidigungsminister Mark Esper «so schnell wie möglich» umgesetzt werden. Einige Aspekte könnten innerhalb von Wochen umgesetzt werden, für andere Veränderungen sei mehr Zeit nötig, sagte Esper am Mittwoch in Washington. Einen exakten Zeitplan für den Abzug von knapp 12.000 der bislang in Deutschland stationierten rund 36.000 Soldaten legte Esper zunächst nicht vor. Ein Teil der Soldaten soll zurück...

  • Nürnberg
  • 29.07.20
Lokales
Konzert- & Clubkultur in der Coronakrise: Holger Watzka, Sprecher der Kulturliga.

Statement der Kulturliga zur Coronakrise
Kulturszene in der Krise: Diese acht Maßnahmen könnten uns wirklich helfen!

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Die Kulturliga, der Zusammenschluß der LiveMusikSpielstätten Nürnberg – Fürth – Erlangen, hat ein ausführliches, konstruktives, aber auch nicht ganz unkritisches Statement zur Situation in der sogenannten freien Kulturszene der Stadt Nürnberg und der Region erarbeitet. Beteiligt waren dabei alle Akteure der Kulturorte, die den Verein Kulturliga ehrenamtlich am Laufen halten. ,,Darüberhinaus haben eine ganze Menge weiterer Kulturschaffende unser Statement mit...

  • Nürnberg
  • 22.04.20
Lokales
Thema: Pendler, zu wenige Park & Ride Plätze.
2 Bilder

Thema: Park&Ride für Pendler
Auf den Punkt: Heute mit Andreas Krieglstein

Ein Antrag der CSU-Stadtratsfraktion sieht vor ein Gesamtkonzept „Park&Ride“ für Nürnberg und die Metropolregion zu entwickeln. CSU-Verkehrssprecher Andreas Krieglstein: ,,Unser Ziel ist es, Pendlern den Umstieg zu erleichtern und das ÖPNV-Angebot so attraktiv wie möglich zu machen. Dazu müssen die Anlagen gut ausgestattet sein, ausreichend Kapazität bieten und an den entscheidenden Umsteigepunkten stehen. Auch Fahrradstellplätze, E-Ladetechnik oder Carsharing müssen künftig...

  • Nürnberg
  • 06.02.20
Lokales
Die teilweise von Mayer abgebrochene Rückfassade des Pellerhofes. Bild aus dem Jahr 1955.
2 Bilder

Ein Politikum: Stadtrat entscheidet über die künftige Nutzung des Pellerhauses

NÜRNBERG (nf) - Beim Pellerhaus prallen die Meinungen aufeinander. Morgen, 15. Februar 2017 (aktuelles Update: Beschluss wurde auf eine der nächsten Sitzungen verschoben), will der Nürnberger Stadtrat eine Entscheidung über die zukünftige Nutzung des Pellerhauses treffen. Das Gesamtkonzept des Jugendamtes und der Museen der Stadt Nürnberg steht zur Debatte. Das Planungs- und Baureferat zieht eine gemeinsame Nutzung mit dem Jugendamt vor. Die Verbindung von Spielearchiv und Jugendhaus sei ideal...

  • Nürnberg
  • 14.02.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
SPD-Stadtrat Thorsten Brehm.

Nach Ausstieg von NX im S-Bahn-Streit: SPD sieht sich in ihrer Kritik bestätigt

Statements von SPD-Stadtrat Thorsten Brehm und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert – Weiterer aktueller Bericht zum Thema: hier NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Die Rathaus-SPD nimmt den Ausstieg von National Express (NX) mit Erleichterung zur Kenntnis und sieht sich in ihrer bisherigen Kritik bestätigt. SPD-Stadtrat Thorsten Brehm erklärt: „Auch ohne das juristische Tauziehen und die Verzögerung bei der Vergabe hätten wir große Zweifel gehabt, ob die Übernahme des Netzes durch NX...

  • Nürnberg
  • 25.10.16
Anzeige
Lokales
MdB Michael Frieser: ,,Es geht bei der Aussetzung des Familiennachzuges für subsidiär Schutzberechtigte aber nicht darum Menschen zu bestrafen oder zu belohnen."

MdB Michael Frieser: Verantwortungslose Aufforderung Kinder loszuschicken

NÜRNBERG (nf) - Streit in der Koalition: Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) forderte eine Einzelfalllösung für den Familiennachzug von Minderjährigen. Dazu äußerte sich der innen- und rechtspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Michael Frieser (Bundestagsabgeordneter für Nürnberg-Süd und Schwabach) in einem Statement: „Die Forderung der SPD, Minderjährige von der Aussetzung des Familiennachzugs auszunehmen, ist nur auf den ersten, flüchtigen Blick...

  • Nürnberg
  • 10.02.16
Ratgeber
Aktuelles Statement von Prof. Dr. Harald Dormann, Zentrale Notaufnahme am Klinikum Fürth.

Notaufnahmen sind strategische Partner im Kampf gegen Ebola

Aktuelles Statement von DGINA-Tagungspräsident Prof. Dr. Dormann NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Die Maßnahmen der internationalen Gemeinschaft und Hilfsorganisationen nehmen derzeit deutlich an Fahrt auf, um eine weitere Ausbreitung der Ebola Epidemie einzudämmen. Erste Anlaufstelle in beiden Fällen von Ebola-Infektionsfällen in den USA und Spanien waren die jeweiligen Notaufnahme-Stationen. Wie sind die deutschen Notaufnahmen vorbereitet? Ein aktuelles Statement zu Ebola aus Perspektive der...

  • Nürnberg
  • 24.10.14
Lokales
Die Mühen haben sich gelohnt: Erlangens Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis freut sich über die zukunftsweisende Entwicklung beim Thema Siemens Campus. Foto: CSU

Siemens Campus: OB Balleis begrüßt Fortschritte

ERLANGEN (mue) - Im Nachklang der Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung zum Siemens Campus zwischen Ministerpräsident Horst Seehofer, dem Siemens AG-Vorstandsvorsitzenden Joe Kaeser, Siemens-Finanzvorstand Ralf P. Thomas und Dr. Siegfried Balleis vor wenigen Tagen in München (MarktSpiegel Online berichtete) erreichte unsere Redaktion folgendes Statement des Erlanger Oberbürgermeisters: „Der Siemens-Campus ist eine riesige Chance – nicht nur für die Stadt Erlangen, sondern für die ganze...

  • Erlangen
  • 21.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.