Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Panorama
Diensthund mit Zollbeamtin sucht am Airport Nürnberg Koffer nach illegal geschmuggelten Tier- und Pflanzenarten ab.

Hauptzollamt Nürnberg informiert zum Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai
Schmuggel streng geschützer Tier- und Pflanzenarten hat zugenommen

NÜRNBERG (ots/nf) - Weltweit sterben Tiere und Pflanzen in einem nie gekannten Maße aus. Einer der dafür verantwortlichen Faktoren ist die unbedachte Mitnahme sowie Bestellung im Internet von Pflanzen oder Tieren und Waren daraus. Dadurch wird die Artenvielfalt weltweit erheblich gestört und letztendlich reduziert. Die illegale Ein-/ Aus- und Durchfuhr von Tieren und Pflanzen, die dem Artenschutz unterliegen, ist in Deutschland zum Vorjahr erneut gestiegen. Bei 1.444 Aufgriffen des Zolls...

  • Nürnberg
  • 22.05.20
Lokales
Schmuggelware in einem Stuhl mit Zubehör zu verstecken, war wohl doch nicht so eine gute Idee.

Hauptzollamt Nürnberg findet Schmuggelware in der Post
Der etwas andere Dosentabak und ein heißer Stuhl

NÜRNBERG (ots/nf) - Gut versteckte Schmuggelware fand die Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Nürnberg am Dienstag bei einer Kontrolle von  Postpaketen aus dem EU-Ausland. ,,Eingemacht" in knapp 30 Konservendosen sollten über vier  Kilogramm Tabak und fast 1.400 Zigaretten verschiedener Marken mit bulgarischen Steuerzeichen nach Großbritannien verschickt werden. Untergemischt in eine Sendung aus Altkleidern, Keksen und Brühwürfeln fanden sich die Dosen, die teilweise mit Erde...

  • Nürnberg
  • 26.09.19
Lokales
Jugendschöffen haben eine große Verantwortung: Bei jugendlichen Straftätern muss man das Lebensumfeld genauestens durchleuchten, um ein ausgewogenes Urteil fällen zu können.

Verantwortungsvolle Aufgabe: Landkreis Roth sucht 24 ehrenamtliche Jugendschöffen

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Der Landkreis Roth sucht zwölf Frauen und zwölf Männer, die bereit sind, sich für das Ehrenamt eines Jugendschöffens zu Verfügung zu stellen. „Wir suchen Bewerber mit gesundem Menschenverstand, vorurteilsfrei und einem guten Gespür für Jugendliche und deren Lebensumfeld.“ Auf diesen kurzen Nenner bringt Dr. Manfred Korth, Leiter des Jugendamtes im Landratsamt das, was er und sein Team sich von potentiellen Jugendschöffen erwarten. Die einzelnen Schöffen tragen eine...

  • Landkreis Roth
  • 07.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.