wallensteinstraße

Beiträge zum Thema wallensteinstraße

Lokales

Ursache noch rätselhaft
Gasgeruch über mehreren Stadtteilen alarmierte die Anwohner!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Mittwoch (ca. 7 Uhr) meldeten zahlreiche Anwohner per Notruf der Feuerwehr und der Polizei einen intensiven Geruch nach Erdgas im südwestlichen Stadtgebiet von Nürnberg. Erste Informationen gingen aus dem Bereich der Wallensteinstraße/Gustav-Adolf Straße ein. Weitere Anrufe kamen aus der Donaustraße (Hafengebiet) und aus den Stadtteilen Sündersbühl und Schweinau. Die Feuerwehr Nürnberg rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen, unter anderem auch dem Spezialfahrzeug für...

  • Nürnberg
  • 05.08.20
Lokales

Die 51 und 49 Jahre alten Bauwerke haben die besten Tage hinter sich
Zwei Brücken über den Kanal werden gleichzeitig saniert

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert von Montag bis Samstag, 2. bis 7. Dezember 2019, die beiden aufeinander folgenden Brücken Hügelstraße über den Main-Donau-Kanal und die Südwesttangente. Die Einfahrtsrampe an der Anschlussstelle Gebersdorf in Richtung Feucht/Nürnberg-Hafen ist währenddessen gesperrt. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Der Verkehr wird über die Strecke Wallensteinstraße, Gustav-Adolf-Straße, Hansastraße und...

  • Nürnberg
  • 18.11.19
Lokales
Die taktilen Platten geben Menschen mit Sehbehinderung eine Orientierungshilfe.

Barrierefreie Bushaltestelle in Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Im Zuge der Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Wallensteinstraße wurden die beiden Bushaltestelle Zirndorf-Ost barrierefrei umgebaut. Hier wurden Sonderboards mit einer Höhe von 18 cm eingebaut, um so einen barrierefreien Zugang zu den Bussen zu ermöglichen. An den Fronttüren der Bushaltestellen werden jeweils die Einstiege mittels taktilen Platten als sogenannte Einstiegsfelder markiert. Markant ist dabei auch die Haltestelle in Richtung Oberasbach mit einem Umbau in...

  • Landkreis Fürth
  • 24.08.18
Lokales

Diebstahl von vier Neufahrzeugen - Zeugenaufruf

NÜRNBERG (nf/ots) - Bislang Unbekannte haben im Laufe des vergangenen Wochenendes (8. bis 10. November) bei einem Autohändler in Großreuth b. Schweinau mehrere Pkw gestohlen. Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Die vier - nicht zugelassenen - Neufahrzeuge standen auf dem Betriebsgelände des Autohändlers in der Wallensteinstraße Ecke Edisonstraße und haben zusammen einen Wert von über 100.000 Euro. Im Einzelnen handelt es sich um...

  • Nürnberg
  • 11.11.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.