Alles zum Thema wbg Fürth

Beiträge zum Thema wbg Fürth

Lokales
Sozialreferentin Elisabeth Reichert, Einrichtungsleiter Jörg Bräsick, und Oberbürgermeister Thomas Jung freuen sich über die neue Kindertagesstätte in Fürth.

Betreuung für 174 Kinder - Nur 22 Monate Bauzeit für größte Kindertagesstätte in Fürth

FÜRTH - (pm/ak) Mitte Januar nahm die wichtigste und größte Kindertagesstätte in der Fürther Badstraße wieder den Betrieb auf. Die Planungs- und Bauphase war für ein Projekt dieser Größenordnung mit 22 Monaten bemerkenswert kurz. Da es für die Maßnahme noch bis Ende 2018 höhere finanzielle Zuwendungen aus der öffentlichen Hand gab, die die WBG-Fürth natürlich in Anspruch nehmen wollte, wurde ein sehr ambitionierter Zeitplan ausgearbeitet. Die Werkplanung und Bauleitung des anspruchsvollen...

  • Fürth
  • 17.01.19
Lokales
Irmgard Schwemmer inmitten der Männerriege der beteiligten Wohnungsgesellschaften. Foto: Ebersberger

Gemeinschaftsprojekt sichert den Wohnraum für Mieter

FÜRTH - (web) Das vor sieben Jahren gestartete Projekt „Nachhaltiges Wohnen“ erweist sich weiter als Erfolgsgeschichte. Deshalb führen die beteiligten Wohnungsunternehmen die Initiative mindestens für ein weiteres Jahr fort. Die Nachhaltigkeit von Wohnraum soll mit dem Projekt ebenso gesichert werden wie die Unterstützung von Mietern in Problemsituationen. Das Gut „Wohnen“ gewinnt immer mehr an Wert und muss so weiter sicher erhalten werden, sind sich alle Beteiligten einig. Ein...

  • Fürth
  • 30.05.17
Lokales
Clemens Bloß, infra new energy, infra-Energievertriebsleiter Klaus Hecker, infra-Geschäftsführer Hans Partheimüller und der technische Leiter der WBG, Rolf Perlhofer (v. li.n.re.) vor dem Gebäude in der Komotauerstraße 11/15. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Strom fließt direkt vom Dach in die Wohnung

FÜRTH - (web) Ein Gemeinschaftsprojekt der WBG Fürth und der infra fürth ermöglicht es Mietern auf der Hardhöhe ihren Strom direkt von ihrer auf dem Dach installierten Photovoltaikanlage zu beziehen. Insgesamt 86 Wohnungen befinden sich in dem Haus in der Komotauerstraße 11/15. Der am Dach erzeugte Solarstrom kommt den Mietern direkt zugute und kann gleich wieder verbraucht werden. Somit können sich die Mietparteien aktiv an der Erzeugung von regenerativen Energien beteiligen. Ein weiterer...

  • Fürth
  • 08.11.16
Lokales
WBG-Geschäftsführer Hans Partheimüller, Rolf Perlhofer und OB Thomas Jung (v.li.n.re.) beim Blättern in der Baubroschüre.

Neue Wohnungen auf der Fürther Hardhöhe

FÜRTH- Auf der Fürther Hardhöhe entsteht derzeit neuer Wohnraum vor allem für Familien mit schmalerem Geldbeutel. Hierzu baut die WBG derzeit zwei Mehrfamilienhäuser in der Hardstraße um. Bereits im Mai vergangenen Jahres haben die Umbauarbeiten begonnen. Insgesamt 34 öffentlich geförderte Wohnungen - eineinhalb bis fünf Zimmer - entstehen nun in den komplett entkernten Gebäuden aus den 50er Jahren. Der immer größer werdenden Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum soll mit diesem Projekt nun...

  • Fürth
  • 20.01.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung, Restauratorin Alexandra Humphreys und Rolf Perlhofer, technischer Leiter bei der wbg Fürth - im Hintergrund das Kunstwerk (v.r.).
6 Bilder

Nachkriegskunst an WBG-Gebäuden in neuem Glanz

FÜRTH (pm/nf) - Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden der städtischen Wohnbaugesellschaft (WBG) im Stadtteil Fürth-Hardhöhe wurden auch Drahtplastiken, die vermutlich um 1960 angefertigt wurden, restauriert. Die stark verwitterten Kunstwerke, die an den Fassaden in der Komotauer Straße 18 bis 24 angebracht waren, wurden zunächst gesichert, eingelagert und von der Restauratorin Alexandra Humphreys fachkundig aufgearbeitet. Jetzt erstrahlt die stadtbildprägende Nachkriegskunst in neuem...

  • Fürth
  • 25.06.14
Anzeige
Lokales
Der Chefarzt der Kinderklinik, Jens Klinge (re.) und die Stationsleiterin Monika Roggatz (li.) erklären Susanne Haselmann, Timo Schäfer (M.) und Holger Schwiewagner die Funktionsweise des Inkubators. Foto: Ebersberger

Spende ermöglicht Anschaffung eines Inkubators für die Kinderklinik Fürth

FÜRTH (web) - Dank einer gemeinsamen Spendenaktion der städtischen Wohnungsbaugesellschaft WBG und der SpVgg Greuther Fürth konnte die Fürther Kinderklinik einen neuen, hochmodernen Inkubator für Frühgeborene anschaffen. Knapp 50 Helfer waren beim Heimspiel des Kleeblatts gegen 1860 München im Stadion unterwegs, um individuell gestaltete Aufkleber für den guten Zweck zu verkaufen. Die Aktion kam bei den Kleeblatt-Fans bestens an, so dass am Ende rund 8.000 Euro zu Buche standen. Weitere...

  • Fürth
  • 13.06.14