Zertifizierung

Beiträge zum Thema Zertifizierung

Lokales
Freuten sich über die Zertifizierung der Stadt Nürnberg als "Gesundes Unternehmen" durch die AOK Bayern - v.l.n.r.: Harald Riedel, Leiter Referat für Finanzen, Personal und IT der Stadt Nürnberg, Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken und Marcus König, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg.

Zertifizierung „Gesundes Unternehmen“
AOK Bayern verleiht der Stadt Nürnberg Silber-Zertifikat

Die Stadt Nürnberg gehört nicht nur zu den größten Arbeitgebern der Region, sondern setzt sich auch gezielt für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter*innen ein – und das bereits seit den 1990er Jahren. Auch das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird bei der Stadt Nürnberg großgeschrieben. Neben den jährlichen Gesundheitstagen kümmert sich die Stadt sowohl um die gesundheitsförderliche Gestaltung des Arbeitsplatzes (Verhältnisprävention), als auch um die individuelle gesundheitliche...

  • Nürnberg
  • 23.06.21
Lokales
Oberasbach auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune.
2 Bilder

Oberasbach strebt offizielle Zertifizierung an
Bewerbung zur fahrradfreundlichen Kommune läuft

OBERASBACH (pm/ak) - 83 bayerische Kommunen gehören bereits offiziell dazu, so zum Beispiel der Landkreis Fürth, die Stadt Stein und seit Kurzem auch der Markt Cadolzburg. Nun macht sich auch Oberasbach auf den Weg in Richtung Zertifizierung. Immer öfter aufs Rad umzusteigen, das bietet sich in einer "Stadt der kurzen Wege" wie Oberasbach geradezu an. Viele Möglichkeiten bieten sich hier für Freizeitradler auf zahlreichen Routen im Umkreis. Erklärtes Ziel ist es aber, Menschen auch im Alltag...

  • Landkreis Fürth
  • 26.02.21
Marktplatz
von links: Christian Sponsel, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim GmbH; Robert Scherer, Geschäftsführer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW); Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim; Mathias Seitz, Abteilungsleiter Grundsatzplanung Netze der Stadtwerke Forchheim GmbH.

Erfolgreiche Zertifizierung
Versorgungssicherheit hat höchste Priorität

FORCHHEIM (nd/rr) – Bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2015 haben die Stadtwerke Forchheim GmbH und ihre Tochter, die EFG Erdgas Forchheim GmbH, die einschlägige Branchen-Zertifizierung „Technisches Sicherheitsmanagement (TSM)“ für die Strom- und Wasser- sowie für die Biogas- und Gasversorgung erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnahme an der Prüfung geschieht auf freiwilliger Basis Mit einer TSM-Überprüfung wird in fünf-jährigen Abständen die Gewährleistung der hohen Qualitäts- und...

  • Forchheim
  • 17.12.20
MarktplatzAnzeige
Matthias Segl (links), Manager Call Center First Data, nahm die Urkunde von Klaus Alter, Bereichsleiter Arbeitgeberservice der AOK in Mittelfranken persönlich entgegen.
2 Bilder

First Data als „Gesundes Unternehmen“ ausgezeichnet

AOK Bayern verleiht Silber-Zertifikat für erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement Viele Arbeiten des Zahlungsverkehrs-Dienstleisters in Nürnberg finden inzwischen im Sitzen vor dem Computer statt. Um Rückenbeschwerden und weiteren Krankheiten vorzubeugen, engagiert sich First Data seit 2013 gezielt für seine Mitarbeiter mit einem Arbeitskreis Gesundheit. Dieser Einsatz für ein strukturiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird nun von der AOK Bayern erfolgreich...

  • Nürnberg
  • 24.01.18
Ratgeber
Von links nach rechts: Chefarzt Professor Dr. med. Hans-Dieter Carl, die Beauftragte für das Qualitätsmanagement Dr. Martina Kleinow und der Leiter des EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung Oberarzt Dr. Rolf Reinhold
3 Bilder

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung am Krankenhaus Martha-Maria rezertifiziert

Prüfsiegel für höchste Qualität Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von Chefarzt Pro-fessor Dr. Hans-Dieter Carl am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg freut sich über die Rezertifizierung als „EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung“. Das Prüfsiegel der höchsten Stufe zeichnet Kliniken aus, die besonders hohe Qualitäts-kriterien bei der Implantation von künstlichen Gelenken erfüllen. In Deutschland werden im Jahr rund 400 000 künstliche Hüft- und Knie-Endoprothesen...

  • Nürnberg
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.