Fotografen aus Wladimir stellen im Rathaus aus

ERLANGEN - In einer Ausstellung zeigen drei Fotografen aus Wladimir ab Montag, 7. April, im Rathausfoyer Szenen und Augenblicke aus dem Leben der Menschen in der 2.500 Kilometer entfernten russischen Partnerstadt Erlangens. Die Fotoschau steht deshalb unter dem Titel „Russland – Land und Leute“ und wird von OB Siegfried Balleis am Montag um 18 Uhr eröffnet. Mit dabei sind die Fotografen Wladimir Fedin, Sergej Uchin und Wladimir Filimonow. Die Ausstellung ist bis zum 18. April zu sehen.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.