Klima und Energie im Fokus
Weltmarktführer tagen in Erlangen

Walter Döring, Siegfried Balleis, Joachim Hornegger und Johannes von Hebel (v.l.n.r.) setzen mit dem Kongress einen neuen Impuls für Erlangen.
Foto: © Kurt Fuchs / Sparkasse
  • Walter Döring, Siegfried Balleis, Joachim Hornegger und Johannes von Hebel (v.l.n.r.) setzen mit dem Kongress einen neuen Impuls für Erlangen.
    Foto: © Kurt Fuchs / Sparkasse
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (prof.sb/mue) – Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg nimmt bei den innovativsten Universitäten in ganz Europa einen hervorragenden 2. Platz ein.

Angesichts dieser Tatsache ist es nicht verwunderlich, dass die Idee des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Erlangen, Johannes von Hebel, in der Europäischen Metropolregion Nürnberg schnell auf fruchtbaren Boden gefallen ist, analog zur Konferenz der Weltmarktführer die bereits zum zehnten Mal in Schwäbisch Hall stattgefunden hat, nunmehr auch einen Innovationskongress in Erlangen zu begründen. Auf dem Programm steht das Ganze am Dienstag, 8. September, in der Heinrich-Lades-Halle.

Gemeinsam mit dem ehemaligen Wirtschaftsminister Baden-Württembergs, Dr. Walter Döring und dem Veranstalter Euroform der Mediengruppe Wirtschaftswoche / Handelsblatt ist es gelungen, trotz Corona-Krise ein außerordentlich interessantes Kongressprogramm zu gestalten. Höhepunkt wird dabei die Rede des gewählten neuen Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG, Dr. Roland Busch, sein. Der Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Prof.Dr. Joachim Hornegger wird gemeinsam mit weiteren herausragenden Wissenschaftlern seiner Universität das Innovationsprofil der FAU am Beispiel von fünf Start-up-Unternehmen vorstellen. Durch den herausragenden technischen Vorsprung der FAU im Feld der Wasserstoffwirtschaft wird insbesondere auch diesem Thema eine große Bedeutung beigemessen: Erst vor wenigen Wochen hat die Bundesregierung beschlossen, sieben Milliarden Euro in diesem Bereich zu investieren. Hinzu kommen weitere zwei Milliarden für internationale Kooperationen im Zusammenhang mit der Wasserstoffwirtschaft. Zusätzlich wird die Konferenz durch zwei Videobotschaften bereichert – und zwar einerseits durch die des Ministerpräsidenten des Freistaats Bayern, Dr. Markus Söder, und andererseits durch die EU-Kommissarin für für Innovation, Marija Gabriel.

Die Sparkasse und ihre Partner wollen mit dem Kongress einen weiteren wichtigen Impuls für die Hugenottenstadt setzen. Joachim Hornegger, Walter Döring und Johannes von Hebel dankten im Rahmen einer Vorab-Pressekonferenz Erlangens Alt-OB Prof. Dr. Siegfried Balleis, der „durch unermüdlichen Einsatz den Weg für den Kongress geebnet hat.“

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen